Krishnamurti Subtitles

Freiheit ist der erste und letzte Schritt

Brockwood Park - 5 September 1976

Public Talk 4



0:09   Freiheit ist der erste und letzte Schritt
   
0:22 We have been talking, during Wir haben während
these four discussions, dialogues dieser vier Diskussionen, Dialoge
   
0:32 about many things, über viele Dinge geredet,
   
0:34 things which are concerned Dinge, die sich mit unserem täglichen,
with our daily, human living menschlichen Leben beschäftigen
   
0:48 – the problems of fear, pleasure - die Probleme von Angst, Vergnügung
   
0:55 and the great burden und von der großen Last
of sorrow of human beings. des Leidens der Menschen.
   
1:03 And yesterday we talked about, Und gestern haben wir geredet über,
went into together, sind gemeinsam eingegangen auf,
   
1:12 time, the nature of time, Zeit, das Wesen der Zeit,
the nature of love and death. das Wesen von Liebe und Tod.
   
1:25 I think this morning, Ich denke heute morgen
we ought to talk over, together, sollten wir gemeinsam etwas besprechen,
   
1:32 something that is das von fundamentaler Bedeutung ist,
of fundamental importance,  
   
1:43 which every human being mit dem sich jeder Mensch
should be involved in, beschäftigen sollte,
   
1:49 because it concerns our life, denn es betrifft unser Leben,
our daily activity, unser tägliches Handeln,
   
1:59 how we waste our days and years wie wir unsere Tage und Jahre verschwenden
   
2:05 and what is it all about, und worum es bei all dem geht,
and what is it all for? wofür all das gut ist?
   
2:15 We’re born and we die Wir werden geboren und wir sterben
   
2:21 and during those years of pain, und während dieser Jahre der Angst,
joy and pleasure and sorrow, Freude und Vergnügung und Leids,
   
2:30 the everlasting struggle and effort, des ewigen Kampfes und der Anstrengung,
   
2:33 what is it all about, worum geht es bei all dem,
what is it all for? wofür ist das alles?
   
2:40 I think this is a very important Ich denke das ist eine sehr wichtige
question, one should ask oneself. Frage, die man sich stellen sollte.
   
2:48 It’s very easy to reply, Sie ist sehr einfach zu beantworten,
   
2:54 a rational explanation mit einer rationalen Erklärung
or a neurotic one, oder einer neurotischen
   
3:01 or a very intellectual, emotional, oder mit einer sehr intellektuellen,
romantic explanation. emotionalen, romantischen Erklärung.
   
3:07 But if you put aside all those, Aber wenn Sie all all dies
naturally beiseite schieben, was natürlich
   
3:12 and, obviously, und offensichtlich
being rather superficial eher oberflächlich ist,
   
3:16 – however intellectual it may be, - wie klug es auch immer sein mag,
   
3:19 I think this is a very denke ich, dass es sehr wichtig ist
important question to ask, diese Frage zu stellen
   
3:25 and to find an answer for oneself, und für sich selbst
  eine Antwort zu finden,
   
3:30 not dependent on some priest, ohne von irgendeinem Priester
on some guru, oder Guru abhängig zu sein,
   
3:36 on some philosophical concept von einem philosophischen Konzept
or formula oder Schema,
   
3:42 which do not answer the real question. welche die wirkliche Frage
  nicht beantworten.
   
3:49 They offer very obvious, superficial, Sie bieten sehr offensichtliche,
non-realistic theories. oberflächliche, unrealistische Theorien.
   
4:02 And so, it seems to me, it’s very Und so scheint es mir, dass es sehr
important to go into this question. wichtig ist auf diese Frage einzugehen.
   
4:13 What does it all mean – our existence? Was bedeutet das alles - unsere Existenz?
   
4:21 Has it any meaning at all, Hat sie überhaupt irgendeine Bedeutung,
as we live it so wie wir sie leben
   
4:28 – going to the office or the factory - in's Büro oder in die Fabrik gehen
   
4:30 for the next forty years für die nächsten 40 oder 50 Jahre,
or fifty years,  
   
4:37 trying to climb the ladder of success, versuchen die Erfolgsleiter
accumulate money, hinaufzusteigen, Geld anzuhäufen,
   
4:44 pleasure, experience, knowledge Vergnügung, Erfahrung, Wissen
   
4:50 – and so, at the end die? - und so am Ende sterben?
   
4:57 And some of the scientists say, Und einige Wissenschaftler sagen,
‘Through knowledge, we ascend’ 'Wir steigen durch Wissen auf'
   
5:06 – the ascent of man, - der Aufstieg der Menschen durch Wissen.
through knowledge.  
   
5:10 Is that so? Ist das so?
   
5:14 We have an infinite amount Wir haben eine unendliche Menge
of knowledge, about many things an Wissen über viele Dinge
   
5:23 – biologically, archaeologically, - biologisch, archäologisch,
historically, and so on and so on – historisch, und so weiter, und so weiter -
   
5:30 but, apparently, knowledge has doch scheinbar hat Wissen den Menschen
not changed man radically, deeply. nicht radikal, tiefgehend verändert.
   
5:40 We are, more or less, what we have Wir sind mehr oder weniger so, wie wir
been for a million years and more seit einer Millionen Jahre und mehr sind
   
5:47 – struggle, conflict, pain, pleasure, - Kampf, Konflikt, Schmerz, Vergnügung,
   
5:53 and the everlasting und der ewige Kampf des Seins.
battle of existence.  
   
6:01 Seeing all that in every country Wenn man das alles in jedem Land
and in every climate, und in jedem Klima sieht,
   
6:08 what is it all about? worum geht es bei all dem?
   
6:18 To find that out, Das herauszufinden,
not asserting anything, ohne etwas zur Geltung zu bringen,
   
6:26 not believing in anything, ohne an etwas zu glauben,
not having any ideals, ohne irgendwelche Vorstellungen zu haben,
   
6:32 but merely observing, very deeply, sondern nur sehr tiefgehend zu beobachten,
   
6:37 it becomes necessary to find out, es wird sehr wichtig das herauszufinden,
   
6:40 otherwise, we lead ansonsten führen wir
a very mechanistic life. ein sehr mechanistisches Leben.
   
6:46 Our brains have become used Unsere Gehirne haben sich
to a mechanical way of life. an eine mechanische Lebensweise gewöhnt.
   
6:55 Part of this brain must be Ein Teil dieses Gehirns muss
mechanical and necessarily so, mechanisch sein, notwendigerweise,
   
7:03 in the acquisition of knowledge bei der Aneignung von Wissen
and the expression of that knowledge, und dem Ausdruck dieses Wissens,
   
7:07 skilfully, in every way of life, geschickt, bei jeder Lebensart,
in every action, bei jeder Handlung,
   
7:12 outwardly, technologically. nach außen, technologisch.
   
7:19 But this knowledge Aber dieses Wissen, das man sich
that one has acquired angeeignet hat
   
7:27 – and we can pile up knowledge - und wir können immer mehr und mehr
more and more and more, Wissen anhäufen,
   
7:33 but that does not answer aber das beantwortet nicht
the fundamental question: die grundlegende Frage:
   
7:43 what is the meaning, Was ist der Sinn,
the depth of our life? die Tiefe unseres Lebens?
   
7:55 One sees, one observes Man erkennt, man beobachtet, dass es
that there must be unity of mankind, Einigkeit bei den Menschen geben muss,
   
8:05 because that’s the only way denn das ist der einzige Weg, wie wir
we’ll survive physically, biologically physisch, biologisch überleben werden,
   
8:11 not divisions – keine Trennungen -
the Europeans, the Americans, die Europäer, die Amerikaner,
   
8:15 the Russians, the Hindus and so on, die Russen, die Hindus, und so weiter,
   
8:18 not divisions, keine Trennungen, die vollständige,
the complete, total unity of mankind. totale Einheit der Menschen.
   
8:24 And politics and politicians are not Und Politik und Politiker
going to solve that problem, ever. werden dieses Problem nie lösen.
   
8:30 On the contrary, they will maintain Im Gegenteil, sie werden die Trennung
the division, it’s very profitable. aufrechterhalten, es ist sehr vorteilhaft.
   
8:38 So, as that is an important and Nun, da es eine wichtige und essentielle
an essential necessity of existence Notwendigkeit des Daseins ist,
   
8:47 that there must be dass es Einheit der gesamten Menschheit
unity of all mankind, geben muss,
   
8:52 and that cannot be die nicht durch Gesetzgebung
brought about through legislation, herbeigeführt werden kann,
   
8:57 through bureaucratic dogmas durch bürokratische Dogmen
or rules and all the rest of it. oder Regeln und den ganzen Rest.
   
9:06 So, when you observe all this Also, wenn Sie all das als ein im Chaos
as a human being, living in chaos lebender Mensch beobachten,
   
9:14 in a world that has, almost, gone mad in einer Welt,
  die fast verrückt geworden ist
   
9:19 – the armaments, - die Aufrüstung,
the selling of them for profit, der Waffenverkauf für Profit,
   
9:28 killing people, Menschen töten
in the name of ideas and countries, im Namen von Idealen und Ländern,
   
9:34 for God, and all the rest of it. für Gott und all dem Rest.
   
9:39 Observing, seeing all this, All das sehend und beobachtend,
all over the world, überall auf der Welt,
   
9:45 what is a human being to do was soll ein Mensch tun
and what for? und wofür?
   
9:58 So, I think it becomes Es wird also sehr wichtig
very important to find out, das herauszufinden,
   
10:07 to discover for oneself, für sich selbst zu entdecken,
if one is at all serious wenn man es überhaupt ernst meint
   
10:14 – and one must be serious in life, - und man muss im Leben ernsthaft sein,
   
10:18 otherwise, one does not sonst lebt man überhaupt nicht wirklich,
really live at all,  
   
10:24 it’s only the very, very serious man nur der sehr, sehr ernsthafte Mensch
   
10:27 – which doesn’t mean he has - was nicht bedeutet, dass er kein Lachen,
no laughter, no smile – kein Lächeln hat -
   
10:32 but that seriousness aber diese Ernsthaftigkeit,
which demands a total commitment die vollständige Hingabe
   
10:41 to the whole issue of life. für die ganze Sache des Lebens verlangt.
   
10:49 And religions have tried Und Religionen haben versucht
to offer the meaning to life den Sinn des Lebens zu bieten
   
11:01 – that is, organised, propagandistic, - das heisst organisierte, propa-
ritualistic religion. gandistische, ritualisierte Religionen.
   
11:10 But, in spite of 2,000 years Aber trotz 2000 Jahren oder
or 10,000 years, as in Asia, 10000 Jahren wie in Asien,
   
11:18 man has merely asserted hat der Mensch lediglich
certain principles, gewisse Prinzipien durchgesetzt,
   
11:25 certain ideals, certain conclusions, gewisse Ideale,
  gewisse Schlussfolgerungen,
   
11:30 but they’re all verbal, aber sie sind alle verbal,
superficial, non-realistic. oberflächlich, unrealistisch.
   
11:41 So, we are faced, then, Also wenn wir uns all das ansehen,
when we look at all this, stehen wir dem gegenüber,
   
11:47 and realising that our brain und bemerken, dass unser Gehirn
is almost mechanical, beinah mechanisch ist,
   
11:53 caught in a groove, caught in a habit, in einer Furche gefangen, gefangen in
caught in tradition, Gewohnheit, gefangen in Tradition,
   
11:59 in the conditioning in der Konditionierung, die uns
which education has given, Bildung beschert hat,
   
12:05 cultivating only knowledge, die nur Wissen
information und Informationen kultiviert
   
12:12 and so making the brain und so das Gehirn immer
more and more mechanistic, mechanistischer macht,
   
12:20 one inevitably demands or asks fragt man sich zwangsläufig
– if one is, again, serious – - nochmal, wenn man es ernst meint -
   
12:29 what does life mean? was bedeutet das Leben?
What is it all about? Worum geht es bei all dem?
   
12:43 If we are to enquire into this, Wenn wir das sehr tiefgehend
very deeply, untersuchen wollen,
   
12:48 there must be great doubt. müssen wir grossen Zweifel hegen.
   
12:53 Doubt, scepticism is essential, Zweifel, Skepsis sind essentiell,
   
12:59 because that brings denn das bringt einen gewisse Qualität
a certain quality of freedom of mind, von Freiheit des Geistes mit sich,
   
13:05 through negation of everything durch die Verneinung von allem,
that man has put together. was der Mensch zusammengestellt hat.
   
13:12 His religions, his rituals, Seine Religionen, seine Rituale,
his dogmas, his beliefs, his faith seine Dogmen, Überzeugungen, sein Glaube
   
13:17 are all the movement of thought, sind alles Bewegungen von Gedanken,
   
13:22 and thought is a material process, und Gedanken sind ein materieller Prozess,
as we’ve been talking about, wie wir besprochen haben,
   
13:28 which even the scientists accept. was sogar Wissenschaftler anerkennen.
   
13:34 And thought has not Und Gedanken haben die Probleme
solved the problems, nicht gelöst,
   
13:41 thought has not been able Gedanken waren nicht in der Lage
to delve deeply into itself. tief in sich hinein zu forschen.
   
13:50 Thought has merely, Selbst ein Bruchstück,
being itself a fragment, haben Gedanken nur
   
13:57 broken up all existence alles Dasein in Bruchstücke zerlegt.
into fragmentations.  
   
14:06 So, there is the quality Also, es gibt die Qualität dieses Gehirns,
of this brain, which is mechanistic das mechanistisch ist
   
14:11 – and necessarily so, - und das notwendigerweise
in certain areas, in gewissen Gebieten,
   
14:16 and psychologically, inwardly, und psychisch, innerlich,
   
14:21 in the very psychological structure of in der wirklichen psychischen Struktur des
the human mind, there is no freedom. menschlichen Geistes ist keine Freiheit.
   
14:32 It is conditioned, Es ist konditioniert,
it is bound by belief, es ist durch Überzeugungen gebunden,
   
14:38 by so-called ideals, by faith. durch sogenannte Ideale,
  durch Glauben.
   
14:45 So, when one doubts all that, Also, wenn man all das anzweifelt,
sets all that aside, all das beiseite schiebt,
   
14:53 actually – not theoretically – wirklich - nicht theoretisch -
factually, accurately, meticulously, sachlich, genau, sorgfältig,
   
15:00 puts aside all that, all das beseite schiebt,
then what have you left? was bleibt Ihnen dann übrig?
   
15:16 Many people have gone that far Viele Menschen sind so weit gegangen
– total negation – - völlige Verneinung -
   
15:26 and that gives you und das gibt Ihnen
a certain quality of freedom eine gewisse Qualität von Freiheit
   
15:35 – total negation of everything - völlige Verneinung von allem,
that thought has constructed, was Gedanken konstruiert,
   
15:45 projected, divided – entworfen, geteilt haben -
religiously, economically, socially, religiös, wirtschaftlich, sozial,
   
15:55 and when you negate all that, und wenn sie all das verneinen,
because they have not answered, weil sie keine Antworten gegeben haben,
   
16:03 they have not solved any sie haben keines unserer menschlichen,
of our human, deep problems, tiefgehenden Probleme gelöst,
   
16:09 like sorrow, fear and death. wie Leid, Angst und Tod.
   
16:19 So, is a mind capable Ist also der Geist in der Lage
– your mind – capable, - Ihr Geist - in der Lage,
   
16:26 if you’re at all serious, wenn Sie es überhaupt ernst meinen, all
to put aside all that, and begin? das beiseite zu schieben und zu beginnen?
   
16:37 One is afraid to do that Man hat Angst das zu tun,
   
16:42 because one says to oneself, denn man sagt sich,
‘If I deny everything that thought...’ "wenn ich alles, was Gedanken...",
   
16:52 which is a mechanical das ein mechanischer Prozess
process of time, measure, von Zeit, Bemessen ist,
   
16:57 which is the response of memory was eine Reaktion des Gedächtnis ist,
and, therefore, a material process, und damit ein materieller Prozess,
   
17:02 and that material process und dieser materielle Prozess
brings more and more suffering, bringt immer mehr Leiden,
   
17:08 more agony, more anxiety, mehr Qual, mehr Sorge,
fear to mankind, Angst zu den Menschen,
   
17:19 when you see that, wenn Sie das sehen,
   
17:22 and when you realise the nature und wenn Sie das Wesen der Gedanken er-
of thought and go beyond, negate it, kennen und darüber hinausgehen, verneinen,
   
17:32 then what is there? was ist dann da?
   
17:36 And to find out what is there, Und um herauszufinden, was da ist,
we must begin with freedom, müssen wir mit Freiheit beginnen,
   
17:41 because freedom is denn Freiheit ist der erste
the first and last step, und der letzte Schritt,
   
17:45 both democratically, inwardly – sowohl demokratisch als auch innerlich -
otherwise, man is merely a machine, sonst ist der Mensch nur eine Maschine,
   
17:54 if there is no freedom wenn es keine Freiheit gibt
– not to choose. - nicht zu entscheiden.
   
17:59 We have said, we think, rather, Wir haben gesagt, eher, wir denken,
that through choice, we are free dass wir durch Auswahl frei sind
   
18:06 – because we can choose, we are free. - weil wir entscheiden können,
  sind wir frei.
   
18:13 But choice exists, only, Aber eine Auswahl besteht nur,
when the mind is confused. wenn der Geist verwirrt ist.
   
18:21 There’s no choice Es gibt keine Auswahl,
when the mind is very clear. wenn der Geist sehr klar ist.
   
18:31 When you see things very clearly, Wenn Sie die Dinge sehr klar sehen,
without any distortion, ohne jegliche Verzerrung,
   
18:40 without any illusion, ohne jegliche Illusion,
   
18:42 then there is no choice. dann gibt es keine Auswahl.
   
18:48 A mind that is choiceless Ein Geist der keine Wahl hat,
is a free mind, ist ein freier Geist,
   
18:55 and a mind that chooses und ein Geist der auswählt
   
18:59 and, therefore, establishes und deshalb eine Reihe von Konflikten
a series of conflicts, contradictions, und Widersprüchen hervorruft,
   
19:06 such a mind is never free solch ein Geist ist nie frei,
because it is, in itself, confused, weil er in sich selbst verwirrt,
   
19:11 divided, broken up. getrennt, aufgeteilt ist.
   
19:19 So, if one is willing to go so far, Wenn man also gewillt ist
  so weit zu gehen,
   
19:25 then we can begin to find out dann können wir anfangen herauszufinden,
   
19:28 what is the meaning was die Bedeutung all dieses Daseins ist.
of all this existence.  
   
19:36 Please, as we said, Ich bitte Sie, wie wir gesagt haben,
during these talks and before, während dieser Gespräche und zuvor,
   
19:43 we are exploring together, wir untersuchen gemeinsam,
   
19:50 we are sharing wir teilen
our explorations together, unsere Untersuchungen gemeinsam,
   
19:57 because there is no authority. denn es gibt keine Autoritätsperson.
   
20:01 Though the speaker sits on a platform Obwohl der Redner auf einer
because it’s convenient, Plattform sitzt, weil es zweckmäßig ist,
   
20:07 people can see, die Leute können sehen,
   
20:10 the platform doesn’t die Plattform verleiht ihm
give him any authority, keine Autorität,
   
20:17 and he doesn’t accept any authority. und er nimmt keine Autorität an.
   
20:21 So, we are together Also, gemeinsam,
and we mean together, und wir meinen zusammen,
   
20:30 exploring and finding out untersuchen und finden wir
for ourselves, together, für uns selbst gemeinsam heraus,
   
20:39 if there is any meaning ob das Leben überhaupt irgendeine
to life at all, Bedeutung hat,
   
20:47 any depth to life at all überhaupt irgendeine Tiefe hat,
   
20:50 or, merely, a passing event oder lediglich
  ein vorübergehendes Ereignis ist,
   
20:56 in a long series in einer langen Reihe
of historical processes. von historischen Prozessen.
   
21:08 So, to explore in any field, Also, um in irgendeinem Gebiet
there must be freedom, zu forschen, bedarf es Freiheit,
   
21:20 freedom to examine Freiheit zu untersuchen,
   
21:22 so that, in that very examination, so dass es keine Verzerrung
there is no distortion. in genau dieser Untersuchung gibt.
   
21:35 When there is distortion, there is Wenn es Verzerrung gibt, gibt es
a motive behind that distortion, ein Motiv hinter dieser Verzerrung,
   
21:42 a motive to find an answer, ein Motiv eine Antwort zu finden,
a motive which you would like to have ein Motiv, das Sie gern haben möchten
   
21:49 or which you think oder von dem Sie meinen,
will solve our problems, dass es unsere Probleme lösen wird,
   
21:52 a motive which may be based ein Motiv, das auf vergangenen
on past experience, past knowledge Erfahrungen, vergangenem Wissen beruht
   
21:59 – and all knowledge is the past – - und alles Wissen ist Vergangenheit -
   
22:02 and if there is any motive, und wenn es irgendein Motiv gibt,
there must be distortion. muss es Verzerrung geben.
   
22:07 So, can the mind, can our mind, Also, kann der Geist, kann unser Geist,
which is our common mind der unser gemeinsamer Geist ist,
   
22:13 because we have the same weil wir den gleichen Inhalt
content in our consciousness, in unserem Bewusstsein haben,
   
22:25 all human beings, whether they live in alle Menschen, ob sie im Fernen Osten,
the Far East, Middle East or Far West, Mittleren Osten oder Fernen Westen leben,
   
22:31 go through this process of fear, gehen durch diesen Prozess von Angst,
agony, torture, anxiety, Qual, Folter, Sorge,
   
22:38 fear and endless conflict Angst und endloser Konflikt
– inwardly and outwardly. - im Innern und im Außen.
   
22:45 That’s the common Das ist das gemeinsame Bewusstsein
consciousness of mankind. der Menschheit.
   
22:50 So, when you examine Also, wenn Sie Ihr eigenes
your own consciousness, Bewusstsein untersuchen,
   
22:54 you’re looking into sehen Sie in das Bewusstsein
the consciousness of man der Menschheit
   
23:01 and, therefore, it’s not a personal, und deswegen ist es keine persönliche,
individualistic examination. individualistische Untersuchung.
   
23:07 On the contrary, you are looking Im Gegenteil, Sie sehen in das
into the consciousness of the world Bewusstsein der Welt
   
23:14 – which is you – which is a fact, - das Sie sind - was eine Tatsache ist,
when you go into it, very deeply. wenn Sie sehr tief darauf eingehen.
   
23:24 So, a mind that is free, Also, ein Geist, der frei ist,
which is a tremendous demand, was eine gewaltige Anforderung ist,
   
23:37 which demands that you, as was verlangt, dass Sie
a human being, are committed totally als Mensch vollkommen
   
23:47 to the transformation der Transformation des Inhalts des
of the content of consciousness Bewusstseins verpflichtet sind
   
23:54 – because the content - denn der Inhalt bildet das Bewusstseins.
makes the consciousness.  
   
24:01 And we are concerned Und wir befassen uns
with the transformation, mit dem Wandel,
   
24:08 with the total psychological mit der vollständigen psychischen
revolution of this consciousness, Revolution dieses Bewusstseins,
   
24:18 and to explore it, und um es zu untersuchen,
you need great energy. brauchen Sie viel Energie.
   
24:27 And that energy comes into being when Und diese Energie entsteht, wenn es
there is no dissipation of energy. keine Verschwendung von Energie gibt.
   
24:38 One dissipates through Man verschwendet Energie, indem
trying to overcome ‘what is,’ man versucht 'was ist' zu überwinden,
   
24:47 to deny ‘what is,’ to escape 'was ist' zu leugnen, vor dem 'was ist'
from ‘what is,’ or analyse ‘what is.’ wegzulaufen oder 'was ist' zu analysieren.
   
25:01 Because the analyser, as we said, Denn der Analysierende,
  wie wir gesagt haben,
   
25:03 during all these many talks während all dieser vielen Gespräche
over many years, über viele Jahre,
   
25:07 the analyser is the analysed. der Analysierende ist das Analysierte.
   
25:12 The analyser is not different Der Analysierende ist nicht verschieden
from that which he analyses. von dem, was er analysiert.
   
25:20 When you’re envious or angry Wenn Sie eifersüchtig oder ärgerlich
or greedy – whatever it is – oder geizig sind - was auch immer es ist -
   
25:27 when you analyse the process of greed, wenn Sie den Prozess von Gier analysieren,
the analyser is, himself, ‘greed’ ist der Analysierende selbst 'Gier'
   
25:35 – that which he analyses - das, was er analysiert
is not separate from him. ist nicht von ihm verschieden.
   
25:41 And this is a fundamental reality. Und das ist eine grundlegende Realität.
   
25:52 So, we’re asking what is the meaning Also, wir fragen was der Sinn und
and the significance of life, die Bedeutung des Lebens ist,
   
26:02 if there is any, at all. wenn es überhaupt einen gibt.
   
26:11 If we say there is, you’ve already Wenn Sie sagen, dass es einen gibt,
committed yourself to something, haben sie sich schon auf etwas festgelegt,
   
26:17 therefore, you cannot examine, und daher können Sie nicht untersuchen,
   
26:22 you’ve already started Sie haben schon
with distortion. mit Verzerrung begonnen.
   
26:27 Or if you say, there is nothing, Oder wenn Sie sagen, da ist nichts,
no meaning to life, das Leben hat keinen Sinn,
   
26:30 that, also, das ist genauso
is another form of distortion. eine andere Form von Verzerrung.
   
26:37 So, one must be Man muss also komplett frei sein
completely free of both von beiden
   
26:44 – both the positive - sowohl den negativen als auch
and the negative assertions. den positivien Behauptungen.
   
26:52 So, as we said, Wie wir gesagt haben,
this is part of meditation. das ist Teil von Meditation.
   
27:01 This is the real Das ist der wirkliche
beginning of meditation. Anfang von Meditation.
   
27:14 The gurus that come over Die Gurus, die aus Indien
to this country from India, in dieses Land herüberkommen,
   
27:18 and are springing up all over und die überall auf der Welt
the world, like so many mushrooms, hervorsprießen, wie so viele Pilze,
   
27:26 they have brought to this word, sie haben diesem Wort sehr viele
a great many meanings. Bedeutungen beigebracht.
   
27:35 There is the transcendental meditation Da gibt es transzendentale Meditation
   
27:39 – and I wish they hadn’t - und ich wünschte sie hätten nicht
used that lovely word – dieses herrliche Wort benutzt -
   
27:46 which is the repetition was die Wiederholung
of certain words gewisser Worte ist
   
27:50 and there’re really, in Sanskrit, und es gibt tatsächlich in Sanskrit
very, very few mantras, sehr, sehr wenige Mantras,
   
27:57 which we won’t go into, now. worauf wir jetzt nicht eingehen werden.
   
28:02 And the repetition of those words, Und die Wiederholdung dieser Worte,
   
28:06 given at a certain price bereitgestellt zu einem
on the market, gewissen Preis am Markt,
   
28:12 give you, if you repeat geben Ihnen, wenn Sie sie jeden Morgen
every morning for twenty minutes, für 20 Minuten wiederholen,
   
28:16 in the afternoon, twenty minutes, am Nachmittag 20 Minuten,
   
28:18 and another twenty minutes und nochmal 20 Minuten am Abend,
in the evening,  
   
28:22 they bring you a certain quality sie geben Ihnen eine gewisse Qualität
of quietness, constant repetition. von Ruhe, konstante Wiederholung.
   
28:29 You can just as well repeat Und sie können genauso
‘Ave Maria’ or ‘Coca Cola’ 'Ave Maria' oder 'Coca-Cola' wiederholen
   
28:35 or any other mechanical repetition. oder jede andere mechnische Wiederholung.
   
28:41 It’ll certainly give you Es wird Dir sicher eine gewisse
a certain quality of quietness, Qualität von Ruhe geben,
   
28:48 but this is mechanistic quietness aber das ist mechnistische Ruhe,
   
28:53 because you have reduced the brain denn Sie haben das Gehirn auf konstantes
to constantly repeat, repeat, repeat Wiederholen, Wiederholen reduziert
   
28:59 – if you have tried it, - wenn Sie es probiert haben,
even for two minutes, selbst für zwei Minuten,
   
29:01 how mechanical it becomes, wie mechanisch es wird,
it becomes quiet. so wird es ruhig.
   
29:06 But that’s no more transcendental Aber das ist nicht transzendentaler
than anything else. als alles andere.
   
29:15 And, thereby, Und dadurch denken wir,
we think we’ll experience something dass wir etwas erfahren,
   
29:22 that’s beyond das über den materiellen Prozess
the material process of thought. von Gedanken hinausgeht.
   
29:30 So, there is this, Also, es ist so,
that man seeks experience, der Mensch sucht Erfahrungen,
   
29:43 he seeks experience other than er sucht andere Erfahrungen,
the ordinary, daily experience. als die gewöhnliche, tägliche Erfahrung.
   
29:54 We are bored or tired or fed up with Wir sind gelangweilt oder müde oder haben
all the experiences we have of life, genug von all den Erfahrungen des Lebens,
   
30:02 and we hope to capture some experience und wir hoffen einige
which is not the product of thought. Erfahrungen zu erlangen,
   
30:06   die nicht das Produkt von Gedanken sind.
   
30:15 And to experience Und um zu erfahren - das Wort
– the word means ‘to go through,’ bedeutet etwas 'durchgehen',
   
30:23 to go through with anything etwas durchgehen und es beenden,
and end it,  
   
30:26 not remember it and carry it on. sich nicht daran zu erinnern
  und es weiterzumachen.
   
30:30 But we don’t do that. Aber das machen wir nicht.
   
30:33 To recognise an experience, Um eine Erfahrung zu erkennen,
you must have already known it, müssen Sie sie bereits gekannt haben,
   
30:41 otherwise, it’s not a new experience. sonst ist es keine neue Erfahrung.
   
30:45 So, a mind that demands experience Also, ein Geist, der Erfahrungen verlangt,
– please, listen to this – - bitte hören Sie zu -
   
30:51 other than the mere, physical, die anders als bloße, physische, psycho-
psychological, everyday experience logische, tagtägliche Erfahrungen sind
   
30:59 – that demands something - der etwas weit größeres und
far greater and above all this, über dem stehendes verlangt,
   
31:09 what it will experience was er erfahren wird ist
is its own projection seine eigene Projektion
   
31:14 and, therefore, it is still und damit ist es weiterhin mechanistisch,
mechanistic, still materialistic, immer noch materialistisch,
   
31:20 which is the product of thought. was das Produkt von Gedanken ist.
   
31:24 So, when you do not demand Wenn Sie also keine
any experience, Erfahrungen verlangen,
   
31:32 when there is no distortion wenn es keine Verzerrungen
and, therefore, no illusion und damit keine Illusionen gibt,
   
31:38 and one has understood und man die ganze Bedeutung
the whole meaning of desire, von Begierde verstanden hat,
   
31:43 which we went into many times worauf wir mehrfach während dieser
during these and other talks, und anderer Gespräche eingegangen sind,
   
31:47 which is sensation plus thought also Empfindung plus Gedanken
is desire, with its image. ist Begierde mit seiner Vorstellung.
   
31:52 And so, desire is also a distortion Und so ist auch Begierde eine Verzerrung
in the process of examination. im Prozess der Untersuchung.
   
32:01 I hope you are following all this. Ich hoffe Sie folgen all dem.
   
32:09 Then only, the mind, Nur dann ist der Geist,
the whole structure of consciousness, das ganze Wesen des Bewusstseins,
   
32:21 being free, frei seiend, in der Lage
is capable of looking at itself, sich selbst zu betrachten,
   
32:30 looking at itself sich selbst ohne Verzerrung zu betrachten,
without any distortion,  
   
32:33 as you see, in a clear mirror, wie Sie in einem klaren Spiegelbild
your face. Ihr Gesicht sehen.
   
32:39 The mirror reflects exactly Der Spiegel spiegelt exakt wider,
what your face is. was Ihr Gesicht ist.
   
32:44 There is no distortion Es gibt keine Verzerrung
– unless the mirror is distorted. - es sei denn der Spiegel ist verzogen.
   
32:52 So, in that way, the mind, Also, auf diese Weise ist der Geist,
   
32:55 which includes the brain der das Gehirn und
and all the nervous organisms, all die nervlichen Organismen beinhaltet,
   
32:58 the whole totality which is the mind, die ganze Gesamtheit, die der Geist ist,
is now free ist nun frei
   
33:05 – absolutely without - gänzlich ohne irgendeine
any distorting movement. verzerrende Bewegung.
   
33:12 Distortion takes place Verzerrung geschieht, wenn
when there is effort. Anstrengung besteht. Nicht wahr?
   
33:18 Right?  
   
33:19 Effort implies ‘me’ and Anstrengung bringt ein 'Ich' mit sich
something I’m going to achieve und etwas, das ich erreichen werde
   
33:28 – division between me and that. - Trennung zwischen mir und dem.
   
33:32 That division, invariably, Diese Trennung bringt
brings conflict, stets Konflikt mit sich,
   
33:37 as in the nationalities and so on. wie bei den Nationalitäten und so weiter.
   
33:42 Wherever there is division, Wo immer es Trennung gibt,
there must be conflict, and so muss es Konflikt geben, demnach
   
33:47 meditation comes only when there is Meditation kommt nur, wenn
the complete ending of conflict. Konflikt vollkommen endet.
   
34:00 Therefore, Daher, jede andere Form von Meditation,
every other form of meditation  
   
34:04 where there is effort, bei der es Anstrengung,
practice, control Übung, Kontrolle gibt
   
34:10 has no meaning. hat keinen Sinn.
   
34:15 Right? Please don’t accept Nicht wahr?! Bitte nehmen Sie nicht hin,
what the speaker is saying was der Redner sagt,
   
34:20 but examine, we are examining sondern untersuchen Sie, wir untersuchen
together, sharing together, gemeinsam, teilen zusammen,
   
34:25 therefore, it’s very important not deshalb ist es sehr wichtig nichts
to accept a thing that’s being said, hinzunehmen, was gesagt wird,
   
34:30 but examine it. sondern es zu untersuchen.
   
34:33 Questioner: (Inaudible) Fragender: (nicht hörbar)
   
34:35 K: Later on, we’ll ask questions, sir, K: Wenn Sie nichts dagegen haben,
if you don’t mind. wir stellen später Fragen, Sir.
   
34:40 So, we have to go Wir müssen also auf die Frage
into the question of control, von Kontrolle eingehen,
   
34:45 because we’re going to go denn wir werden
into the question of control, auf die Frage von Kontrolle,
   
34:48 awareness and attention. Achtsamkeit und Aufmerksamkeit eingehen.
   
34:54 All these are necessary to find out All diese sind wichtig um herauszufinden,
if there is a meaning to life, ob das Leben einen Sinn hat,
   
34:59 or no meaning, at all. oder überhaupt keinen Sinn.
   
35:10 We are educated from childhood Von Kind an sind wir dazu erzogen,
to control our feelings, unsere Gefühle zu kontrollieren,
   
35:16 you know, verstehen Sie,
the whole process of control. der ganze Prozess der Kontrolle.
   
35:24 In control, there is the controller Bei Kontrolle,
  gibt es den Kontrollierenden
   
35:29 and the thing und das, was kontrolliert wird.
that is being controlled.  
   
35:34 Right? Nicht wahr?
   
35:37 The controller thinks he’s different Der Kontrollierende denkt er ist von dem,
from that which he desires to control. was er kontrollieren möchte verschieden.
   
35:47 So, he has already divided himself as So hat er sich bereits aufgeteilt als den
the ‘controller’ and the ‘controlled.’ Kontrollierenden und das Kontrollierte.
   
35:54 And hence, there is always conflict. Und daher gibt es immer Konflikt.
   
35:58 That is, one fragment of thought Das heißt, ein Teilstück der Gedanken
says to itself, sagt zu sich selbst,
   
36:05 ‘I must control 'Ich muss andere Teilstücke
other fragments of thought.’ von Gedanken kontrollieren.'
   
36:11 But thought which says, Aber Gedanken die sagen,
‘I must control other fragments’ 'Ich muss andere Teilstücke kontrollieren'
   
36:16 is, itself, a part of thought sind selbst ein Teil von Gedanken
– a fragment of thought. - ein Teilstück von Gedanken.
   
36:23 So, when you see all that, Also, wenn Sie all das erkennen,
the controller is the controlled. der Kontrollierende ist das Kontrollierte.
   
36:29 Right? I hope you see this. Nicht wahr? Ich hoffe Sie sehen das.
   
36:33 This is very important because Das ist sehr wichtig, denn
   
36:37 when this is realised wenn das vollständig erkannt ist,
completely, deeply, tiefgehend,
   
36:43 not verbally, not theoretically, nicht verbal, nicht theoretisch,
but actually, sondern tatsächlich,
   
36:50 then conflict comes to an end. dann hört Konflikt auf.
   
37:00 That is, Das heißt, es gibt keine Trennung
there is no division in oneself. in sich selbst.
   
37:10 There is not the controller Es gibt keinen Kontrollierenden
and the controlled und das Kontrollierte,
   
37:14 different from the controller. die vom Kontrollierenden verschieden sind.
   
37:19 The experiencer is the experience. Der Erfahrende ist die Erfahrung.
   
37:24 They are not two different Sie sind nicht zwei verschiedene Gebilde
entities or movements. oder Bewegungen.
   
37:31 The thinker is the thought, Der Denker ist das Gedachte,
   
37:34 there is no thinker es gibt keinen Denker,
if there is no thought. wenn es keine Gedanken gibt.
   
37:39 So, when one realises this profoundly, Also, wenn man das tiefgehend erkennt,
as a truth, as a law, als eine Wahrheit, als ein Gesetz,
   
37:49 then all effort comes to an end. dann hört alle Anstrengung auf.
   
37:58 And it’s very important Und es ist sehr wichtig
in the investigation in der Untersuchung,
   
38:07 with which we are concerned, now, mit der wir uns jetzt befassen,
   
38:12 that this effort comes to an end. dass diese Anstrengung aufhört.
   
38:16 Because effort, also, Denn auch Anstrengung
is a distorting factor. ist ein verzerrender Faktor.
   
38:24 So, meditation can only Also, Meditation kann nur entstehen,
come into being  
   
38:31 when there is no effort of any kind, wenn es keinerlei Anstrengung gibt,
   
38:36 and it is necessary und es ist nötig zu meditieren,
to meditate to find out um herauszufinden,
   
38:40 if there is any meaning ob es überhaupt irgendeinen
to life at all, Sinn des Lebens gibt,
   
38:44 or if there is a meaning. oder ob es einen Sinn gibt.
   
38:48 And meditation is also laying Und Meditation legt auch die Grundlage
the foundation of right conduct, für richtiges Verhalten,
   
39:02 right in the sense, accurate, richtig im Sinne von zutreffend,
not according to an ideal, nicht gemäß einem Ideal,
   
39:09 not according to a pattern, nicht gemäß eines Musters,
not according to any formula nicht gemäß irgendeines Schemas,
   
39:16 – but action which takes place - sondern Handeln,
   
39:23 when there is complete observation wenn vollständiges Beobachten von dem,
of what is going on, in oneself. was in sich vorgeht stattfindet.
   
39:34 From that, action takes place. Daraus findet Handeln statt.
   
39:39 So, one must establish this through Man muss das also durch Meditation
meditation and right relationship. und richtige Beziehungen erschaffen.
   
39:52 Relationship between human beings, Beziehungen zwischen Menschen,
   
39:55 which means no conflict das bedeutet kein Konflikt
between human beings. zwischen Menschen.
   
39:59 The conflict exists only when there is Der Konflikt besteht nur, wenn es
division between the two images, Trennung zwischen den zwei Bildern gibt,
   
40:04 which we have talked about worüber wir ausgiebig geredet haben.
a great deal.  
   
40:06 The image which you have and which she Das Bild, das Sie haben und das sie über
has about you and you have about her. Sie hat und das Sie über sie haben.
   
40:12 The images make the division, Die Bilder erschaffen die Trennung,
which we have gone into, worauf wir eingegangen sind,
   
40:17 we won’t go into it, now, wir werden darauf jetzt nicht eingehen,
because it would take too long. denn es würde zu lang dauern.
   
40:22 And, if there is to be meditation, Und, wenn da Meditation sein soll,
   
40:27 there must be no psychological fear, darf es keine keinerlei
whatsoever. psychische Angst geben.
   
40:33 Therefore, the ending of sorrow Darum, das Ende von Leid
and what we talked about yesterday, und worüber wir gestern geredet haben,
   
40:40 compassion, and love. Mitgefühl und Liebe.
   
40:42 That’s the basis, Das ist die Basis,
the foundation of meditation. die Grundlage von Meditation.
   
40:48 Without that, you can sit under a tree Ohne das können Sie unter
  einem Baum sitzen,
   
40:51 for the rest of your life, im Schneidersitz,
cross-legged, für den Rest Ihres Lebens,
   
40:54 and you’ll still be sitting there und Sie werden immer noch dort
under the tree for ever and ever. unter dem Baum sitzen für immer und ewig.
   
41:02 Or, you may breathe properly Oder Sie werden ordentlich atmen - Sie
– you know all the tricks one plays – wissen, all die Tricks, die man spielt -
   
41:06 none of those is going to help. nichts von dem wird helfen.
   
41:11 You may remember a certain teacher, Sie mögen sich an einen bestimmten Lehrer
and to him came a disciple. erinnern und zu ihm kam ein Jünger.
   
41:25 And the disciple took a position – Und der Jünger nahm eine Position ein -
   
41:27 sitting properly, cross-legged, - ordentlich im Schneidersitz sitzend,
the so-called Indian lotus posture, die sogenannte indische Lotus Haltung,
   
41:33 and shut his eyes. und schloss sein Augen.
   
41:35 And the teacher says, Und der Lehrer sagt,
‘My friend, what are you doing?’ 'Was machst Du, mein Freund?'
   
41:41 He said, ‘I’m breathing properly, Er sagte, 'Ich atme richtig,
I’m sitting straight, ich sitze aufrecht,
   
41:46 and controlling my thoughts so that I und kontrolliere meine Gedanken, dass ich
can reach the highest consciousness.’ das höchste Bewusstsein erlangen kann.'
   
41:56 So, the teacher picks up two stones Da hebt der Lehrer zwei Steine auf
and keeps on rubbing them. und reibt immer weiter an ihnen.
   
42:04 And the disciple wakes up, looks, Und der Jünger erwacht, sieht hin, sagt,
says, ‘Master, what are you doing?’ 'Meister, was machen Sie?'
   
42:12 He says, ‘I’m rubbing two stones Er sagt, 'Ich reibe zwei Steine, um einen
to make one of them into a mirror.’ von ihnen zu einem Spiegel zu machen.'
   
42:19 And the disciple says, ‘Master, don’t Und der Jünger sagt, 'Meister, wissen Sie
you know, you can never do that?’ nicht, das man das niemals schaffen kann?'
   
42:24 He said, ‘I know that, but do you know Er sagt, 'Ich weiss, aber wissen Sie
   
42:27 you can sit like that Sie können die nächsten
for the next ten thousand years…?’ 10,000 Jahre so sitzen...?
   
42:31 – all the rest of it. - und der ganze Rest.
   
42:37 So, when you have really, deeply Also, wenn Sie wirklich, tiefgehend
established a way of life eine Lebensweise geschaffen haben,
   
42:49 which, in itself, is not an end. die in sich selbst kein Ziel ist.
   
42:54 That’s only the beginning of it. Das ist nur der Anfang.
   
42:59 Then, we can proceed to find out Dann können wir weitermachen,
  um herauszufinden,
   
43:04 whether the mind, ob der Geist, der die Gesamtheit ist
which is the totality  
   
43:08 – the brain and all the rest – - das Gehirn und der ganze Rest -
which is the entire consciousness, was das gesamte Bewusstsein ist,
   
43:15 is quiet, without any distortion, ruhig, ohne jedwede Verzerrung ist,
   
43:22 because it’s necessary to be quiet. denn es ist notwendig ruhig zu sein.
   
43:26 Because it’s only Denn nur, wenn der Geist ruhig, still ist,
when the mind is quiet, still,  
   
43:30 you can hear properly. kannst Du richtig hinhören.
   
43:40 We never hear anything, completely. Wir hören nie etwas vollständig.
   
43:44 We never listen to anything, totally. Wir hören nie etwas ganz und gar zu.
   
43:48 While we are listening, there’s Während wir zuhören,
already a distortion taking place findet bereits Verzerrung statt
   
43:55 – what you hear, - Sie stimmen dem zu was Sie hören
either you agree or disagree, oder widersprechen,
   
43:58 or you compare what you hear oder Sie vergleichen das, was Sie hören
with what you already know, mit dem, was Sie bereits wissen,
   
44:02 or your mind is chattering. oder Ihr Geist plappert vor sich her.
   
44:08 So, it’s never actually listening Er hört also nie wirklich zu,
   
44:12 either to your wife, ob Ihrer Frau oder Ihrem Mann, irgendwas,
to your husband – anything,  
   
44:18 because it’s already crowded. denn es ist bereits überfüllt.
   
44:23 So, it is necessary Also, es ist notwendig für den Geist
for the mind to be quiet ruhig zu sein,
   
44:31 to listen to any conversation, um irgendeinem Gespräch
like now. zuzuhören, so wie jetzt.
   
44:38 To listen to any person, Irgendeiner Person zuzuhören,
to a bird, to the wind, einem Vogel, dem Wind,
   
44:44 the mind must, naturally, be quiet der Geist muss, selbstverständlich,
  ruhig sein,
   
44:48 to listen to the beauty um der Schönheit eines
of a bird singing. singenden Vogels zu lauschen.
   
44:53 So, the mind must be quiet Der Geist muss also ruhig sein,
to find out, to investigate, um herauszufinden, zu untersuchen,
   
45:02 to look, to observe hinzusehen, wahrzunehmen,
if life has any meaning at all, ob das Leben überhaupt einen Sinn hat,
   
45:08 or if there is something most profound oder ob es etwas überaus Tiefgehendes gibt
   
45:16 – which we are doing now, - was wir hoffe ich
I hope, together. gerade zusammen tun.
   
45:21 That is, your mind after laying down Das heißt, Ihr Geist, nach dem Festlegen
the foundation of behaviour, der Grundlagen des Verhaltens,
   
45:34 conduct, order der Handlungsweise, der Ordnung
   
45:37 in this confusion of existence, in dieser Verwirrung des Daseins,
   
45:42 naturally, the mind becomes quiet. der Geist wird auf natürliche Weise ruhig.
   
45:50 Now, in that quietness, is there Nun, in dieser Ruhe, ist da ein
an observer who says, ‘I am quiet’? Beobachter der sagt, 'Ich bin ruhig'?
   
45:55 You understand my question? Verstehen Sie meine Frage?
   
46:05 When you’re happy, walking Wenn Sie glücklich sind, eine Straße
along a street, or in the woods, entlang oder im Wald laufend,
   
46:11 or sitting in the sun, oder in der Sonne sitzend,
when you’re quietly happy, wenn Sie ruhig glücklich sind,
   
46:17 when you say, ‘Am I happy?’, wenn Sie sagen, 'Bin ich glücklich?', dann
then that happiness has gone. ist dieses Glücklichsein vergangen.
   
46:23 Right? Have you not noticed? Nicht wahr? Haben Sie das nicht bemerkt?
It’s a very simple fact. Das ist eine sehr einfache Tatsache.
   
46:28 The moment you’re conscious of In dem Moment, in dem Sie sich etwas
something which gives you happiness, bewusst sind, das Ihnen Glück beschert,
   
46:35 that happiness disappears. verschwindet dieses Glück.
   
46:39 So, when you say, Wenn Sie also sagen,
‘Am I silent, is my mind silent? ’, 'Bin ich still, ist mein Geist still?',
   
46:45 it is no longer silent. Right? ist er nicht mehr still. Nicht wahr?
   
46:52 There are different kinds of silence: Es gibt unterschiedliche Arten von Stille:
   
46:56 the silence between two words, Die Stille zwischen zwei Worten,
   
47:01 the silence between die Stille zwischen
two notes of the piano, zwei Noten eines Klaviers,
   
47:06 the silence between two noises, die Stille zwischen zwei Geräuschen,
   
47:11 the silence between two thoughts die Stille zwischen zwei Gedanken
– an interval between two thoughts – - ein Zeitraum zwischen zwei Gedanken -
   
47:22 the silence after a long battle die Stille nach einem langen Kampf
with oneself – the weariness, mit sich selbst - die Ermüdung,
   
47:31 the silence between two wars, die Stille zwischen zwei Kriegen,
which we call ‘peace.’ die wir 'Frieden' nennen.
   
47:38 So, all those are silences Also, all das sind Stillemomente,
which are the product of noise die das Resultat von Geräuschen sind
   
47:51 – between two noises, between - zwischen zwei Geräuschen, zwischen
two thoughts, between two notes, zwei Gedanken, zwischen zwei Noten,
   
47:55 between two wranglings. zwischen zwei Streitereien.
   
48:02 That is not silence. Das ist keine Stille.
   
48:05 There is silence which is Es gibt Stille, die nicht
not produced or cultivated, hergestellt oder kultiviert ist,
   
48:14 so that there is no ‘me’ so dass es kein 'Ich' gibt,
to observe that silence, um die Stille zu beobachten.
   
48:20 there’s only silence, quietness. es gibt nur Stille, Ruhe.
   
48:26 Then we can ask that question, Dann können wir diese Frage stellen,
in that silence, in dieser Stille,
   
48:35 if there any meaning or not at all. ob es irgendeinen Sinn gibt
  oder überhaupt keinen.
   
48:42 You really don’t ask Sie fragen diese Frage nicht wirklich
that question in that silence in dieser Stille,
   
48:45 but we have started aber wir haben mit dieser Frage begonnen.
with that question.  
   
48:49 We have not answered that question. Wir haben diese Frage nicht beantwortet.
   
48:52 We must find an answer Wir müssen eine Antwort auf
to that question. diese Frage finden.
   
48:57 We have prepared Wir haben die nötige Vorarbeit geleistet
the field or, rather, the mind, oder vielmehr den Geist vorbereitet,
   
49:02 that is capable, now, of finding out. der jetzt in der Lage ist herauszufinden.
   
49:11 Have we gone together, so far? Sind wir soweit gemeinsam gegangen?
A little bit, at least? Ein bißchen wenigstens?
   
49:29 Where do you find the answer? Wo finden Sie die Antwort?
   
49:34 You understand my question? Verstehen Sie meine Frage?
   
49:36 We put a question which is, Wir haben eine Frage gestellt,
has life any meaning? die da ist, hat das Leben einen Sinn?
   
49:45 We have said various religions Wir haben gesagt verschiedene Religionen
have offered a substitute, a symbol. haben einen Behelf geboten, ein Sinnbild.
   
49:54 A symbol, a myth is not actual, Ein Sinnbild, ein Mythos ist nicht real,
it’s a romantic thing. es ist ein romantisches Ding.
   
50:04 But when we have started Aber wenn wir mit dieser Frage
with that question, begonnen haben,
   
50:09 we must find out müssen wir herausfinden,
who is going to answer that question. wer diese Frage beantworten wird.
   
50:15 Am I going to answer it, Werde ich die Frage beantworten,
that is, as a human being das heißt, als ein Mensch
   
50:20 – answer that question – - diese Frage beantworten -
   
50:22 or, in that very silence, oder in genau der Stille
the answer is? liegt die Antwort?
   
50:30 You understand my question? Verstehen Sie meine Frage?
   
50:35 Am I making myself somewhat clear? Mache ich mich einigermaßen
  verständlich?
   
50:46 That is, when there is no distortion Das heißt, wenn es keine
  Verzerrung gibt
   
50:53 – and distortion exists only - und es gibt nur Verzerrung,
when there is motive, wenn es ein Motiv gibt,
   
50:57 distortion exists Verzerrung besteht,
when there is effort, wenn es Anstrengung gibt,
   
51:00 distortion exists where there is Verzerrung existiert, wo ein
a demand for experience, Verlangen nach Erfahrung ist,
   
51:04 distortion exists Verzerrung besteht,
when there is division wenn es Trennung gibt,
   
51:06 between the observer and the observed, zwischen dem Beobachter
  und dem Beobachteten,
   
51:11 the thinker and the thought and so on dem Denker und dem Gedachten
  und so weiter
   
51:13 – all those are distorting factors. - all das sind verzerrende Faktoren.
   
51:20 When there is no distortion Wenn es keine Verzerrung gibt
and therefore, no wastage of energy, und daher keine Verschwendung von Energie,
   
51:27 now, in that silence, nun, in dieser Stille,
there is this energy gibt es diese Energie,
   
51:33 which has been dissipated, die verschwendet wurde,
   
51:35 but now, that dissipation has ceased. aber jetzt
  hat die Verschwendung aufgehört.
   
51:39 So, in that silence, Also, in der Stille,
there is great energy. gibt es viel Energie.
   
51:45 Right? Nicht wahr?
Is that actual, with each of us Ist das bei jedem von uns gegenwärtig
   
51:49 – or we are still floundering - oder schweben wir
somewhere in the middle? weiterhin haltlos in der Mitte?
   
51:55 You understand my question? Verstehen Sie meine Frage?
   
52:00 Because there must be Denn es muss diese
that energy, that vitality, Energie geben, diese Kraft,
   
52:07 that strength to see… words! diese Stärke, um zu sehen ... Worte!
   
52:21 Because the word is not the thing, Denn das Wort ist nicht die Sache, die
the description is not the described. Beschreibung ist nicht das Beschriebene.
   
52:28 So, is there anything Also, gibt es irgendetwas
beyond this energy and silence? über diese Energie und Stille hinaus?
   
52:41 Is this energy a mechanical thing Ist diese Energie eine mechanische Sache
   
52:48 – because mechanical thought - denn mechanische Gedanken
has tremendous energy – haben gewaltige Energie -
   
53:00 to go to the moon, to create um zum Mond zu reisen, die Vorrichtung
the instrument to go to the moon. zu erschaffen, um zum Mond zu reisen.
   
53:06 There must be a great deal of energy Es muss viel Energie geben,
to put all that together, um all das zusammenzustellen,
   
53:10 a million parts together. Millionen Teile zusammen.
   
53:13 That demands great co-operation Es bedarf großartiger Zusammenarbeit
of three hundred thousand people von 300 000 Leuten,
   
53:17 to put that thing together. um das Gerät zusammenzustellen.
   
53:22 That is, that energy is derived Das heißt, diese Energie
from knowledge, ergibt sich aus Wissen,
   
53:26 experience, memory, Erfahrung, Gedächtnis,
response of thought. Reaktion auf Gedanken.
   
53:31 And thought in its activity has Und Gedanken in ihrer Aktivität haben ihre
its own energy which is mechanistic, eigene Energie, die mechanistisch ist,
   
53:39 which is a material process. die ein materieller Prozess ist.
   
53:42 Now, that energy is totally different Nun, diese Energie ist völlig anders
   
53:44 from the energy als die Energie über die wir reden.
which we are talking about.  
   
53:48 I wonder if you’re aware Ich frage mich, ob Sie sich bewusst sind,
of what we’re talking about? über was wir reden?
   
53:53 Am I mesmerising all of you? Hypnotisiere ich Sie alle?
   
54:04 You see, the speaker is Verstehen Sie, der Redner
very serious about all this. meint es sehr ernst mit all dem.
   
54:10 He has spent fifty years Er hat sich mehr als fünfzig Jahre
and more in this damit beschäftigt
   
54:17 and as most minds are caught und während die meisten Gemüter
in grooves, deep or shallow, in Furchen gefangen sind, tief oder flach,
   
54:27 one is constantly watching achtet man stets darauf,
if the brain forms a groove dass das Gehirn ein Furche formt,
   
54:35 and feels secure in that groove und sich in dieser Furche sicher fühlt
and remains in that groove. und in dieser Furche bleibt.
   
54:43 We are asking the same thing Wir verlangen das Gleiche
of each one of us. von jedem von uns.
   
54:52 And when one stays in a groove Und wenn man in einer Furche bleibt
– belief, dogmas, religions – - Glaube, Dogmas, Religionen -
   
54:56 whatever the groove be, was immer die Furche auch ist,
however beautiful, however pleasant, so schön, so angenehm,
   
55:00 however comforting, so beruhigend auch immer,
   
55:02 then that mind becomes dann wird dieser Geist
mechanical, repetitive, mechanisch, sich wiederholend,
   
55:09 so it loses its depth, its beauty. so verliert er seine Tiefe,
  seine Schönheit.
   
55:17 So, we are asking, Wir fragen also,
is the silence mechanistic ist die Stille mechanistisch
   
55:23 – a product of thought which says, - ein Resultat von Gedanken, die sagen,
‘There must be something beyond me 'Es muss etwas über uns hinaus geben
   
55:32 and, therefore, to find that out, und daher, um das herauszufinden,
I must be silent, muss ich still sein,
   
55:37 I must control myself, I must ich muss mich kontrollieren, ich muss
subjugate everything to find out’ alles bezwingen, um herauszufinden.'
   
55:47 – which is still - was immer noch die Bewegung
the movement of thought. Right? von Gedanken ist. Nicht wahr?
   
55:50 So, we must find out Also müssen wir herausfinden, was
the difference between concentration, der Unterschied zwischen Konzentration,
   
56:00 awareness and attention, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit ist,
   
56:04 because these three denn wir beschäftigen uns
we’re concerned with. mit diesen dreien.
   
56:07 Concentration implies, to focus one’s Konzentration bedeutet, seine Energie
energy in a particular direction, in eine bestimmte Richtung zu richten,
   
56:24 excluding all other directions. Right? alle anderen Richtungen ausschließend.
  Nicht wahr?
   
56:30 I concentrate on a page, on a word. Ich konzentriere mich auf eine Seite,
  auf ein Wort.
   
56:37 The word near Das nahe Wort
or the word very far away, oder das weit entfernte Wort,
   
56:40 to concentrate on that sich darauf zu konzentrieren
demands your energy verlangt, dass Sie Ihre Energie
   
56:45 applied to that one particular thing, auf eine bestimmte Sache anwenden,
   
56:49 therefore, you are excluding deshalb schließen Sie
all other things, alle anderen Dinge aus,
   
56:54 you are building a wall – resistance. Sie bauen eine Mauer - Widerstand.
   
57:01 That is concentration. Das ist Konzentration.
   
57:05 Then, there is awareness, Dann gibt es Achtsamkeit,
which is fairly simple die recht einfach ist,
   
57:10 if you don’t give wenn Sie da nicht viele
a lot of complications to it. Kompliziertheiten einbringen.
   
57:14 To be aware. Achtsam sein.
   
57:15 To be aware of the marquee, its shape, Sich des großen Zelts bewusst sein, seiner
the people sitting round you, Form, der Leute, die um Sie herum sitzen,
   
57:23 the colour of their dress der Farbe ihrer Kleidung
– to be aware of all this. - sich all dem bewusst sein.
   
57:31 But that awareness Aber diese Achtsamkeit
then begins to choose. fängt dann an auszuwählen.
   
57:37 To choose that colour better Diese Farbe der anderen vorzuziehen,
than the other colour,  
   
57:42 to choose what it would like, auszusuchen, was es gern hätte,
what it would not like. und was es nicht gern hätte.
   
57:46 So, to be aware without choice Also, achtsam sein, ohne Auswählen
– you understand? – - verstehen Sie? -
   
57:52 just to observe the total thing einfach die gesamte Sache beobachten,
without any choice. ohne jegliches Auswählen.
   
58:03 I hope you’re doing this, Ich hoffe Sie machen das
as we are talking. während wir sprechen.
   
58:06 And there is attention. Und es gibt Aufmerksamkeit.
   
58:11 Attention implies there is no centre Aufmerksamkeit bedeudet, das es kein
from which you are attending. Zentrum gibt von dem aus Sie teilhaben.
   
58:21 When there is a centre Wenn es ein Zentrum gibt,
from which you’re attending, von dem aus Sie teilhaben,
   
58:25 that’s merely an extension dann ist das lediglich eine Ausweitung
of the centre. Right? des Zentrums. Nicht wahr?
   
58:31 The centre is me or you, Das Zentrum bin ich oder Sie,
   
58:36 and if you’re aware from that centre und wenn Sie vom Zentrum aus bewusst sind,
that attention is limited. Right? ist diese Aufmerksamkeit beschränkt. Oder?
   
58:45 But there is an attention Aber es gibt eine Aufmerksamkeit,
which has no centre. die kein Zentrum hat.
   
58:53 The centre exists Das Zentrum besteht, wenn da
when there is choice, in awareness. ein Auswählen ist, in der Achtsamkeit.
   
58:59 Are you following all this? Folgen Sie all dem?
   
59:07 You understand? Concentration, Verstehen Sie? Konzentration,
awareness, awareness with choice. Achtsamkeit, Achtsamkeit mit Auswählen.
   
59:15 When there is choice, Wenn da ein Auswählen ist,
there is always ‘me’ gibt es immer ein 'Ich'
   
59:20 – my experience, my knowledge – - meine Erfahrung, mein Wissen -
‘me,’ separate from you. 'ich', von Ihnen verschieden.
   
59:26 That ‘me’ chooses, Das 'Ich' wählt aus,
   
59:31 where there is choice, there is ‘me’ wenn da Auswählen ist, gibt es 'ich'
and, therefore, it’s still limited. und deshalb ist es immer noch beschränkt.
   
59:37 Now, we’re talking about attention, Also, wir reden über Aufmerksamkeit,
in which there is no centre at all. in der es gar kein Zentrum gibt.
   
59:43 Therefore, if you do it now, Daher, wenn Sie es jetzt tun,
as you’re sitting there, wie Sie da sitzen,
   
59:49 you will see, when there is no centre, werden Sie sehen, wenn es kein Zentrum
your attention is vast, gibt, ist ihre Aufmerksamkeit enorm,
   
59:54 there is no boundary. es gibt keine Grenze.
   
59:57 And this is necessary because… Und das ist notwendig, denn ...
it is necessary es ist nötig,
   
1:00:03 so that the mind is now so dass der Geist jetzt ohne
without choice, completely attentive. Auswählen ist, gänzlich aufmerksam.
   
1:00:15 Completely. Vollkommen.
With your nerves, with everything Mit Ihren Nerven, mit allem
   
1:00:19 – it’s completely attentive - er ist vollkommen aufmerksam
and, therefore, no centre. und daher kein Zentrum.
   
1:00:23 There is no ‘me,’ Es gibt kein 'Ich',
who says, ‘I am attentive.’ das sagt, 'Ich bin aufmerksam.'
   
1:00:31 Now, in that attention, Nun, in dieser Aufmerksamkeit,
there is silence, da ist Stille,
   
1:00:39 silence which contains this energy Stille, in der diese Energie ist,
which is no longer dissipated. die nicht länger verschwendet wird.
   
1:00:45 Then, let’s proceed from there. Dann, lassen Sie uns
  von da aus weitermachen.
   
1:00:48 To proceed from here Von hier weitermachen muss
must be either actual or verbal. entweder tatsächlich oder verbal erfolgen.
   
1:00:58 You understand? Verstehen Sie?
   
1:01:00 Either your mind is moving, Entweder bewegt sich Ihr Geist, nicht in
not in time – I won’t go into that – Zeit - ich werde darauf nicht eingehen -
   
1:01:08 is capable of ist in der Lage eine andere Art von
a different kind of movement, Bewegung vorzunehmen,
   
1:01:12 and when you describe that movement, und wenn Sie diese Bewegung beschreiben,
it’s either verbal or actual. ist es entweder verbal oder tatsächlich.
   
1:01:20 If you’re caught in the verbal Wenn Sie in der verbalen Beschreibung
description, then you’re lost. Right? gefangen sind, sind Sie verloren, oder?
   
1:01:26 Then you’re playing with words, Dann spielen Sie mit Worten,
arguments and all the rest. Argumenten und dem ganzen Rest.
   
1:01:30 But if it is actual, real, Aber wenn es tatsächlich, real ist,
that which is going on, das, was vor sich geht,
   
1:01:39 then, that question dann ist die Frage
is still unanswered: weiterhin unbeantwortet:
   
1:01:45 is there a meaning to life, Gibt es einen Sinn des Lebens,
or none at all? oder überhaupt keinen?
   
1:02:07 Which is, to put it differently, Das heißt, um es anders auszudrücken,
is there anything sacred in life? gibt es etwas geistliches im Leben?
   
1:02:18 Sacred in the sense – holy. Geistlich im Sinne von - heilig, ganz.
   
1:02:25 The word ‘whole’ means health, Das Wort 'ganz' bedeudet Gesundheit, Ver-
sanity and a quality of sacredness, nunft und eine Qualität von Geistlichkeit,
   
1:02:38 that’s the word ‘whole.’ das ist das Wort 'ganz'.
   
1:02:40 The word ‘whole’ means that: Das ist, was das Wort 'ganz' bedeudet:
health, sanity and holy. Gesundheit, Vernunft and heilig.
   
1:02:49 Now, is the mind, your mind, healthy? Also, ist der Geist, Ihr Geist, gesund?
   
1:03:01 That is, both your body and Das heißt, sowohl Ihr Körper als auch
your mind completely healthy, Ihr Geist vollkommen gesund,
   
1:03:06 so that there is no neurotic movement. so dass da keine neurotische Bewegung ist.
   
1:03:12 Right? Nicht wahr?
   
1:03:14 Even though your body may not Auch wenn Ihr Körper nicht gesund wäre,
be healthy, if it interferes wenn er dazwischenkommt,
   
1:03:18 then that illness distorts the mind, dann verzerrt diese Krankheit den Geist,
the activity of mind, die Aktivität des Geistes,
   
1:03:24 then it’s impossible. Right? dann ist es unmöglich, nicht wahr?
   
1:03:26 But even though you can be Aber auch wenn sie nicht
not completely healthy, ganz gesund sein können,
   
1:03:31 you can know you’re not healthy, können Sie wissen, dass Sie nicht
be aware of it, gesund sind und sich dessen bewusst sein,
   
1:03:35 know its limitation and therefore, dessen Beschränkungen kennen und
leave it there. You follow? es deshalb dabei belassen. Folgen Sie?
   
1:03:41 So, we are now asking Also, wir fragen jetzt,
if the whole of the mind is whole ob der gesamte Geist ganz ist
   
1:03:53 – healthy, sane and holy? - gesund, vernünftig and heilig?
   
1:04:03 Is your mind like that? Ist Ihr Geist das?
   
1:04:07 Please, Ich bitte Sie, das verlangt
this requires tremendous enquiry ungeheure Nachforschung
   
1:04:11 – you understand? – - verstehen Sie? -
into oneself, in sich selbst,
   
1:04:14 so that there is so dass da keine falsche Note
no false note in it, no hypocrisy, dabei ist, keine Scheinheiligkeit,
   
1:04:22 never going beyond actually ‘what is.’ nie darüber hinauszugehen,
  was 'tatsächlich ist'.
   
1:04:30 That requires great attention, Das verlangt große Aufmerksamkeit,
great energy to look at yourself. viel Energie sich selbst zu betrachten.
   
1:04:38 Not to analyse yourself, Nicht sich zu analysieren,
but to observe what is going on. sondern zu beobachten, was vor sich geht.
   
1:04:47 So, it is only such a mind Also, es ist nur solch ein Geist,
that can find the answer. der die Antwort finden kann.
   
1:04:59 It’s only such a mind that discovers Es ist nur solch ein Geist, der entdeckt
– you have to, at least… - Sie müssen, wenigstens ...
   
1:05:06 unfortunately, I describe it and leider beschreibe ich es und deshalb
therefore, it becomes something unreal wird es zu etwas Unwirklichem
   
1:05:12 – there is something beyond - es gibt etwas über all dieses Mühsal,
all this travail, all this misery, all dieses Leiden hinaus,
   
1:05:20 if you are capable, if you give your wenn Sie fähig sind, wenn Sie Ihre ganze
whole energy, time, capacity to this. Energie, Zeit und Fähigkeit hineingeben.
   
1:05:27 Otherwise, one leads Sonst führt man ein sehr oberflächliches,
a very shallow, meaningless life bedeutungsloses Leben
   
1:05:34 – and the inevitable death - und der unvermeidliche Tod folgt darauf.
coming after.  
   
1:05:39 So, the whole of this is meditation, Also, die Gesamtheit davon ist Meditation,
from the beginning to the end. vom Anfang bis zum Ende.
   
1:05:47 The beginning is Der Anfang ist, sich selbst zu verstehen,
to understand oneself,  
   
1:05:52 not according to any philosopher, nicht nach irgendeinem Philosophen,
any psychologist or any analyst, Psychologen oder Analytiker,
   
1:05:58 but for yourself, yourself is mankind, sondern für Sie selbst, Sie selbst sind
the rest of the world. die Menschheit, der Rest der Welt.
   
1:06:05 When you look at yourself Wenn Sie sich selbst betrachten
   
1:06:07 you’re looking at every dann betrachten sie jeden Menschen
human being in the world. auf der Welt.
   
1:06:13 And then, you have to see Und dann müssen sie sich ansehen,
what your consciousness is was Ihr Bewusstsein ist
   
1:06:23 – your consciousness is its content – - Ihr Bewusstsein ist dessen Inhalt -
   
1:06:26 the misery, the confusion, das Leid, die Verwirrung,
the anxiety, the fears, die Sorgen, die Ängste,
   
1:06:30 the attachments, the property, die Anhaftungen, das Eigentum,
the wife – you follow? – die Frau - verstehen Sie? -
   
1:06:33 all that is your consciousness, all das ist Ihr Bewusstsein,
   
1:06:37 which is the consciousness das das Bewusstsein
of every human being. jedes Menschen ist.
   
1:06:41 It may have frills around it, Es mag Schnickschnack drumherum haben,
but in its essence it is the same. aber in seinem Kern ist es das Gleiche.
   
1:06:49 From there, you can go Von dort aus können Sie
into the question of fear. auf die Frage eingehen was Angst ist.
   
1:06:58 Psychological fear Psychische Angst muss ganz beendet werden.
must be totally ended.  
   
1:07:03 We went into that Wir sind darauf eingegangen,
and also, we went into pleasure. genauso wie auf Vergnügung.
   
1:07:07 We talked about sorrow Wir haben über Leid geredet
and the ending of sorrow. und das Ende von Leid.
   
1:07:13 The ending of sorrow – Das Ende von Leid -
then only there is love, compassion. nur dann ist da Liebe, Mitgefühl.
   
1:07:19 Otherwise, there is no compassion. Ansonsten gibt es kein Mitgefühl.
   
1:07:22 That is the solid earth Das ist der stabile Boden,
   
1:07:28 upon which your feet auf dem Ihre Füße fest
are firmly established, rooted etabliert, verwurzelt sind
   
1:07:33 – so that there is no deception. - so dass es keine Täuschung gibt.
   
1:07:38 Then, effort. Dann Anstrengung.
   
1:07:41 Where there is effort, Wo Anstrengung ist,
there must be distortion. da muss es Verzerrung geben.
   
1:07:45 So can one live a life, a daily life, Kann man ein Leben, ein tägliches Leben,
without a single effort? ohne eine einzige Anstrengung führen?
   
1:07:58 Find out what it means. Finden Sie heraus, was es bedeutet.
   
1:08:04 It is possible to live Es ist möglich ohne eine
without a single effort. einzige Anstrengung zu leben.
   
1:08:08 That comes only when you understand Das geschieht nur, wenn Sie
contradictions in yourself. Widersprüche in Ihnen selbst verstehen.
   
1:08:15 Observe the contradiction in oneself, Beobachten Sie den Widerspruch
  in sich selbst,
   
1:08:20 not try to change it, not try to alter versuchen Sie nicht ihn umzuwandeln, den
the contradiction, just to observe. Widerspruch zu ändern, einfach beobachten.
   
1:08:25 The very observation is its own Das reine Beobachten ist selbst
ending of the contradiction. das Beenden des Widerspruchs.
   
1:08:32 You understand? Verstehen Sie?
   
1:08:34 When there is a total observation Bei vollkommener Beobachtung,
in which is total attention in der vollkommene Aufmerksamkeit ist,
   
1:08:39 then any contradiction in yourself, dann hört jeder Widerspruch in
comes to an end. Ihnen selbst auf.
   
1:08:45 You can test it out, actually, Sie können es tatsächlich, täglich
everyday, for yourself. selbst ausprobieren.
   
1:08:49 So, one can live a life Man kann also ein Leben,
in which there is no conflict. in dem kein Konflikt ist führen.
   
1:08:56 Then only, the real, Dann erst beginnt die richtige,
deeper meditation begins, tiefere Meditation,
   
1:09:06 and then you have und dann haben Sie
that energy of silence, diese Energie der Stille,
   
1:09:12 in which there is no illusion, in der keine Illusion ist,
   
1:09:18 and that is, und das heißt,
as we said at the beginning, wie wir anfangs gesagt haben,
   
1:09:24 the first step is the last step, der erste Schritt ist der letzte Schritt,
which is freedom. und zwar Freiheit.