Krishnamurti Subtitles

Sich der Vergangenheit bewusst zu sein

New York - 17 April 1971

Public Talk 1



0:34 Krishnamurti: Sind die Lichter nicht ein wenig zu hell?
Aren't the lights a bit too bright?  
   
0:39 I can't see you. Ich kann Sie nicht sehen.
   
1:01 I don't know Ich weiß nicht recht,
quite where to begin, wo ich anfangen soll,
   
1:11 because we have denn wir haben so viele Probleme.
so many problems,  
   
1:17 and the problems Die Probleme scheinen zuzunehmen,
seem to be increasing  
   
1:25 and we human beings und wir Menschen scheinen
seem to be unable to find nicht in der Lage zu sein,
   
1:28 any kind of solution. eine Lösung zu finden.
   
1:34 We have tried so many methods, Wir haben so viele Methoden,
systems, philosophies, Systeme, Philosophien ausprobiert.
   
1:41 we have tried to follow Wir haben versucht,
spiritual leaders, spirituellen Führern zu folgen,
   
1:48 political leaders, politischen Führern,
   
1:55 and we are always und wir sind immerzu bemüht,
trying to find a formula, eine Formel zu finden,
   
2:02 a way out of einen Weg, der uns aus diesem
this utter chaos and misery. völligen Chaos und Elend herausführt.
   
2:11 First of all, Zuallererst möchte ich betonen,
I'd like to point out if I may, wenn ich darf,
   
2:16 that we are not offering dass wir Ihnen keinerlei
any kind of philosophy, Philosophie anbieten,
   
2:22 except philosophy means es sei denn, Philosophie wird als
the love of truth, Liebe zur Wahrheit verstanden,
   
2:30 and truth is something und die Wahrheit ist nicht etwas,
that cannot be described, das beschrieben werden könnte,
   
2:36 and what is described denn was beschrieben wird,
is not the thing that is. ist nicht das Eigentliche.
   
2:45 And this love of truth Und diese Liebe zur Wahrheit
is not something far away ist nicht etwas Entlegenes,
   
2:53 to be grasped das erst nach langem Üben
after periods of training, begriffen werden kann,
   
3:00 following some particular system indem ein bestimmtes System
  befolgt
   
3:06 or accepting any faith, belief, oder ein Glaube angenommen wird.
   
3:12 but rather to have the capacity Man muss vielmehr fähig sein,
to observe very clearly, genau zu beobachten,
   
3:23 without any distortion. ohne jegliche Verzerrung.
   
3:29 Only then it is possible Nur dann ist es möglich,
to see what actually is, das Eigentliche zu erkennen,
   
3:35 and 'what is' is the truth, und das, 'was ist', ist die Wahrheit,
and to go beyond it. um dann darüber hinauszugehen.
   
3:45 And so, during these four talks, Im Verlauf dieser vier Vorträge
if one may,  
   
3:50 we are going to werden wir uns mit der Frage beschäftigen,
go into this question  
   
3:57 of observing, learning, was es mit dem Betrachten, dem Lernen
   
4:02 and seeing actually what is, und dem Sehen des Eigentlichen
  auf sich hat,
   
4:05 and see if our minds and our hearts um herauszufinden, ob unser Verstand,
can go beyond all the confusion ob unsere Herzen in der Lage sind,
   
4:11 and the misery and the travail dieses Durcheinander zu überwinden,
  dieses Elend und die Mühsal,
   
4:14 which we have die wir uns selbst erschaffen haben.
created for ourselves.  
   
4:31 Most of you, if I may say, Die meisten von Ihnen kommen
come with certain anticipation, mit gewissen Erwartungen her,
   
4:42 desiring to be stimulated sie möchten stimuliert werden
or seeking inspiration, oder suchen eine Inspiration,
   
4:47 or wanting to follow oder möchten einer neuen Methode
a new method or system, oder einem System folgen.
   
4:53 or because the speaker comes Oder, weil der Sprecher aus diesem
from that far country, India, weit entfernten Indien stammt,
   
4:58 you have some romantic ideas haben Sie irgendwelche
  romantische Vorstellungen,
   
5:01 and hope to find some sentimental und hoffen, eine sentimentale Lösung
solution to all our problems. für all unsere Probleme zu finden.
   
5:11 And the speaker is not an Indian, Aber der Sprecher ist kein Inder,
   
5:16 except in carrying a passport. abgesehen von seinem Pass.
   
5:21 He has no philosophy, Er hat keine Philosophie,
   
5:26 he's not doing any propaganda er betreibt keinerlei Propaganda,
   
5:32 or making you accept or deny, er veranlasst Sie nicht, etwas
agreeing or disagreeing. gutzuheißen oder gegen etwas zu sein.
   
5:38 We are going together to examine Wir werden gemeinsam untersuchen,
   
5:43 what is actually going on was im Äußeren und
both outwardly and inwardly. im Inneren tatsächlich geschieht.
   
5:51 So we are going to share together. Wir werden also gemeinsam
  an etwas teilhaben.
   
5:54 Sharing together is communication, Gemeinsam an etwas teilzuhaben
  ist Kommunikation.
   
5:59 and we make a lot of ado Wir machen viel Getue
about communication. um die Kommunikation.
   
6:09 To share together any problem Gemeinsam ein Problem
  anzugehen beinhaltet,
   
6:13 implies that dass wir frei sein sollten zu untersuchen,
we must be free to examine,  
   
6:17 free of any prejudice, frei von Vorurteilen,
free of our conditioning frei von unserer Konditionierung,
   
6:23 as an American, as a Catholic, die uns definiert als Amerikaner,
as a Protestant, as a Hindu, als Katholik, Protestant, Hindu,
   
6:28 as a politician or a businessman, als Politiker oder Geschäftsmann,
as a scientist, what you will, als Wissenschaftler, was immer Sie wollen,
   
6:33 free to observe together, frei sein, gemeinsam zu beobachten,
share together, zu teilen,
   
6:39 partake in the meaning und an dem Sinn
   
6:42 and the significance und der Bedeutung
of the thing together. des Gemeinsamen teilzuhaben.
   
6:46 That's what communication means, Das ist was Kommunikation bedeutet,
sharing. ein Teilen.
   
6:52 And so, when we are Während unserer
going to examine together, gemeinsamen Untersuchung
   
6:58 both your mind and the speaker's müssen Ihr Verstand und auch der
must be free to look, des Sprechers frei sein, um zu schauen,
   
7:07 not to accept or deny Sie sollten weder akzeptieren noch
but to observe very closely ablehnen, sondern, wenn möglich,
   
7:12 if one can, the whole issue, das gesamte Problem
  sehr genau wahrnehmen,
   
7:21 to observe without any distortion. ohne jegliche Verzerrung.
   
7:26 And our minds are distorted, Unser Geist ist verzerrt,
   
7:31 because we live our daily life denn wir leben unseren Alltag
in fragmentation, bruchstückhaft.
   
7:40 we are Catholics or businessmen Wir sind Katholiken oder Geschäftsleute,
   
7:43 or scientists or anthropologists, Wissenschaftler, Anthropologen
politicians, oder Politiker.
   
7:48 you know, divide, divide, divide, Sie wissen schon,
  alles voneinander getrennt.
   
7:51 both outwardly and inwardly Wir sind im Äußeren wie auch
we are fragmented human beings. im Inneren fragmentierte Menschen.
   
8:00 And we look at this whole problem Wir betrachten das gesamte Problem
of existence through one fragment, unseres Daseins durch ein Fragment,
   
8:05 either intellectual or emotional sei es intellektuell oder emotional,
or totally disregard oder wir ignorieren es
   
8:13 and accept things as they are und akzeptieren die Dinge so wie sie sind
and carry on. und machen weiter.
   
8:19 And we hope somehow through time, Wir hoffen, dass irgendwie, mit der Zeit,
through outward events, durch äußere Geschehnisse,
   
8:26 through political action, durch politische Maßnahmen
through organisation, oder durch Organisationen
   
8:31 that things will become normal, die Dinge wieder in normale, vernünftige
sane and healthy. Bahnen gelenkt werden.
   
8:37 But I am afraid they never will, Ich fürchte, das wird nie geschehen,
   
8:41 neither through weder durch eine perfekte Organisation,
perfect organisation,  
   
8:45 however beautifully run egal, wie gut sie verwaltet wird,
bureaucratically,  
   
8:52 or any solutions noch durch irgendwelche Lösungen,
that the scientists offer die die Wissenschaftler anbieten.
   
8:57 will not obviously Offensichtlich werden die Probleme
solve our human problems. der Menschheit dadurch nicht gelöst.
   
9:05 Whether you live in this country, Ob Sie nun in diesem Land leben,
Europe or India, or in Asia, in Europa, Indien oder in Asien,
   
9:11 as human beings haben wir Menschen alle
our problems are common. die gleichen Probleme.
   
9:17 Because they're common Da wir alle sie kennen,
we can communicate. können wir kommunizieren.
   
9:24 What is common can be communicated, Was wir gemein haben, kann kommuniziert
shared together. und gemeinsam geteilt werden.
   
9:29 Therefore one has to Deshalb muss man alle Bilder
totally disregard all the images beiseite schieben,
   
9:35 that one has built die man sich von dem Sprecher
around the speaker, gemacht hat,
   
9:40 or your own particular image oder Ihr eigenes Bild
about yourself, von sich selbst,
   
9:44 so that we can both together so dass wir gemeinsam wahrnehmen,
observe, really understand, mit unseren Herzen ein wirkliches
   
9:50 put our hearts into the solution Verständnis und eine Lösung
of these many problems. dieser vielen Probleme finden können.
   
9:59 And so, from the beginning Wir sollten uns von Anfang an
we should be very clear im Klaren darüber sein,
   
10:06 that we are not offering dass wir keinerlei Lösung anbieten,
any kind of solution  
   
10:11 or telling you what you should do, wir werden nicht sagen,
  was Sie tun sollen,
   
10:16 because that emphasises authority. denn das befördert die Autorität.
   
10:21 And where there is authority Und wo Autorität ist,
there must be fear, muss Angst sein,
   
10:29 competitiveness, Konkurrenz, Nachahmung
imitation and conformity, und Anpassung,
   
10:33 and all that denies examination. und all das verhindert unser Forschen.
   
10:41 And we have to examine Denn wir müssen sehr genau
very closely and hesitantly und zögerlich
   
10:50 the extraordinary problems auf die außerordentlichen Probleme
that we have as human beings, eingehen, die wir als Menschen haben,
   
10:56 not as scientists, nicht als Wissenschaftler
not as a politician oder Politiker,
   
11:02 or a businessman nicht als Geschäftsleute
or a labourer oder Arbeiter,
   
11:05 but as human beings. sondern als Menschen.
   
11:14 Because we must bring about Denn es scheint mir, als müssten wir
in ourselves, it seems to me, in uns selbst
   
11:20 a total revolution eine totale Revolution herbeiführen,
in the very psyche, in der eigenen Psyche,
   
11:23 in the very structure of our being. in der Struktur unseres Seins.
   
11:29 And everybody is talking nowadays Aber heutzutage sprechen alle
about outward revolution, nur von der Revolution im Außen,
   
11:37 physical revolution, der physischen Revolution,
   
11:41 gather all your energy wenn Sie all Ihre Energie aufbringen, um
to bring about a social revolution, eine soziale Revolution herbeizuführen.
   
11:47 always thinking in terms Es wird immer in Begriffen von
of outward changes, Veränderungen im Außen gedacht,
   
11:53 changes in the environment. Veränderungen in der Umwelt.
   
12:02 Madame, you'll have your turn Madame, Sie werden an der Reihe sein,
   
12:04 when you come to ask questions wenn am Ende der Rede
at the end of the talk, Fragen gestellt werden können,
   
12:08 so have some patience. also haben Sie bitte etwas Geduld.
   
12:21 Questioner: Stehen Sie bitte von diesen Stufen auf.
Please get up from the steps now.  
   
12:29 K: May I go on? Darf ich fortfahren?
   
12:31 Audience: Yes. Ja.
   
12:36 Q: Please, you can't go on Bitte, diese Leute müssen erst aufstehen,
until they get up. bevor Sie fortfahren können.
   
12:44 K: What was that? Wie bitte?
   
12:53 Q: It's the usher, Der Platzanweiser erlaubt es nicht,
he won't let people sit on the floor. dass Leute auf dem Boden sitzen.
   
13:04 K: You know, Wissen Sie,
   
13:06 this is not an entertainment, dies hier ist nicht zu Ihrem Vergnügen,
   
13:11 spiritual or intellectual. weder spirituell noch intellektuell.
   
13:16 This is a very serious thing Wir sprechen über
that we're talking about. eine sehr ernste Angelegenheit.
   
13:21 And if you are not serious, Und wenn Sie dies nicht ernst nehmen,
   
13:23 I don't see why you should be sehe ich nicht ein, weshalb
sitting there and I here. wir hier sitzen sollten.
   
13:29 I don't mean serious long-face Ich meine keine ernsten Gesichter
   
13:32 or all the peculiarities oder Ähnliches.
that are given to that word.  
   
13:39 Serious means what it means: Ernst zu sein bedeutet genau das:
to be earnest, Ernsthaft zu sein,
   
13:43 to give one's attention, um mit Ihrer Aufmerksamkeit, Ihrem Herzen,
one's heart,  
   
13:49 one's capacity to find out Ihren Fähigkeiten, selbst herauszufinden,
for ourselves if there is a solution, ob es eine Lösung,
   
13:57 a way out of all this madness, einen Ausweg aus diesem Irrsinn,
this violence, this brutality. dieser Gewalt, dieser Brutalität gibt.
   
14:06 Madame, écoutez. Madame, hören Sie zu.
   
14:12 So as we were saying, Wie wir bereits sagten,
we have human problems, haben wir menschliche Probleme,
   
14:19 and we are always talking about und immer sprechen wir davon, eine
bringing an outward revolution Revolution im Außen herbeizuführen,
   
14:24 to change the social structure um die sozialen Strukturen zu verändern,
   
14:30 either through violence sei es durch Gewalt oder
or through peaceful means. mit friedlichen Mitteln.
   
14:37 The problem is much deeper than Das Problem liegt viel tiefer als im
mere social, environmental change, sozialen oder ökologischen Wandel,
   
14:43 either in ecology, economy, sei es in der Umwelt, Wirtschaft
or in the social morality, oder in der gesellschaftlichen Moral,
   
14:54 because the social morality denn die gesellschaftliche Moral
is immoral. ist unmoralisch.
   
15:08 So, we are concerned Wir beschäftigen uns also mit
with our human problems, unseren menschlichen Problemen,
   
15:14 because what we are denn unsere Gesellschaft ist das,
actually our society is. was wir sind.
   
15:25 The society, the world is us, Die Gesellschaft, die Welt ist wir,
   
15:30 depending on our relationship, abhängig von unsere Beziehungen,
on our behaviour, unserem Verhalten,
   
15:35 on our fears and pleasures, unseren Ängsten und Vergnügungen,
on our despairs, unserer Verzweiflung
   
15:38 and the desire for psychological und dem Verlangen nach psychologischer
security and dependence. Sicherheit und Abhängigkeit.
   
15:44 So this world is us Diese Welt ist wir,
and we are the world. und wir sind die Welt.
   
15:52 And to bring about a radical Und um eine radikale Revolution
revolution in this world in dieser Welt herbeizuführen,
   
15:56 we have to change, müssen wir uns verändern,
   
15:59 not merely the environment. nicht lediglich die Umwelt.
   
16:05 And more and more books Und immer mehr Bücher
and philosophies and politicians, und Philosophien und Politiker,
   
16:11 and I'm afraid also the scientists, und ich fürchte auch die Wissenschaftler
   
16:14 are concerned with the changing sind damit befasst, die Welt im Außen
of the world outside. zu verändern.
   
16:21 And apparently Und offensichtlich sind sehr wenige
very few are concerned  
   
16:27 with the radical inward revolution. an einer radikalen Revolution im
  im Inneren interessiert.
   
16:31 Because if we don't change, Denn wenn wir uns nicht ändern,
if we are corrupt, wenn wir korrupt sind,
   
16:38 what's the good of having wozu brauchen wir dann
a perfect social structure, eine perfekte soziale Struktur,
   
16:43 we'll corrupt it. denn wir werden sie korrumpieren.
   
16:46 I think that's fairly obvious Ich denke, das ist ziemlich offensichtlich
and logical. und logisch.
   
16:53 And we are apt to forget this Wir neigen dazu, das zu vergessen,
   
16:57 because we think, denn wir denken,
change the environment wenn wir die Umwelt verändern,
   
17:01 as the communists, others do, wie es die Kommunisten und andere tun,
   
17:08 change the structure, wenn die politische, wirtschaftliche,
   
17:11 political, economic, social, soziale Struktur verändert wird,
   
17:16 and the human being then will und der Mensch sich dann an diese
adjust himself to the structure, Struktur anpasst,
   
17:21 he'll become righteous, wird er rechtschaffen,
   
17:25 he'll become non-violent, gewaltlos werden,
   
17:28 he will live peacefully, ein friedliches Leben führen.
   
17:31 all these experiments All diese Experimente sind schon
have been tried before, einmal unternommen worden,
   
17:36 either forcefully or peacefully. zwangsweise oder friedlich.
   
17:40 But man apparently has remained Doch der Mensch ist das geblieben,
what he is for millennia, was er schon seit Jahrtausenden ist,
   
17:47 greedy, envious, aggressive, gierig, neidvoll, angriffslustig,
brutal, self-centred, brutal, selbstbezogen,
   
17:58 shedding every kind of misery und bringt alle Arten von Leid
in the world. in die Welt.
   
18:07 So, the world, Deshalb ist die Welt,
   
18:11 both the outer world and the sowohl im Außen wie im Innern,
inner world is what we are, das, was wir sind,
   
18:17 we have made that. wir haben das hervorgebracht.
   
18:19 There is no division Es gibt keine Trennung
between you and the world, zwischen Ihnen und der Welt,
   
18:22 and the world and the me. und der Welt und dem Ich.
   
18:25 I think that's a basic thing that Ich glaube, das ist etwas Grundlegendes,
one must understand radically, das wir fundamental verstehen müssen,
   
18:33 that there are not individuals dass es keine Einzelpersonen
and the community, in der Gemeinschaft gibt,
   
18:42 a society, a world apart from us, einer Gesellschaft, einer von uns
we are the world. getrennten Welt, wir sind die Welt.
   
18:47 If you examine yourself Wenn Sie in sich hineinhören,
you will see werden Sie sehen,
   
18:52 what you are is the result dass Sie das Ergebnis
of your culture, Ihrer Kultur sind,
   
18:55 of your environment Ihrer Umgebung,
which you have created, dessen, was Sie erschaffen haben,
   
18:59 or your grandfathers, grandmothers oder Ihre Großväter oder Großmütter.
have created it.  
   
19:03 You are the result of the past. Sie sind das Ergebnis der Vergangenheit.
   
19:07 And without changing Und ohne die gesamte Vergangenheit,
the whole past,  
   
19:14 the whole structure of our past, die gesamte Struktur
  unserer Vergangenheit zu verändern,
   
19:18 we want to change wollen wir die Dinge im Außen verändern,
the outward things,  
   
19:21 better bathrooms, go to the moon schönere Badezimmer, zum Mond fliegen,
to play golf, Golf spielen,
   
19:26 or plant some ugly flag oder irgendeine hässliche Flagge
in the moon, auf dem Mond hissen.
   
19:31 and you think you are Und Sie glauben, technologisch
technologically  
   
19:33 tremendously advanced. unendlich fortschrittlich zu sein.
   
19:39 Probably you are, Vielleicht sind Sie das,
   
19:42 but its not going to solve doch das wird Ihnen keinen Ausweg aus
our misery, our conflicts, unserem Elend, unseren Konflikten,
   
19:48 our extraordinary dullness aus der außerordentlichen Stumpfheit
of our minds, unseres Geistes weisen,
   
19:55 and the utter lack of love aus dem heillosen Mangel
and compassion. an Liebe und Mitgefühl.
   
20:05 If we could see the reality, Wenn wir die Realität sehen könnten,
   
20:09 not as a theory, nicht als Theorie,
   
20:11 not as a speculative thing nicht als etwas Spekulatives,
to which we adjust, an das wir uns anpassen,
   
20:16 but the actual fact that sondern als die Tatsache,
we are the world, dass wir die Welt sind.
   
20:20 we are the result of the culture Wir sind das Ergebnis der Kultur,
in which we live in der wir leben,
   
20:24 and that culture und dieser Kultur
which we have created. die wir erschaffen haben .
   
20:29 We are the past. Wir sind die Vergangenheit.
   
20:34 And to live differently, Und um anders zu leben,
and we must live differently, und wir müssen anders leben,
   
20:40 with a totally different kind mit einem völlig anders gearteten
of mind and heart, Verstand und Gefühl,
   
20:49 we have to understand ourselves, müssen wir uns selbst verstehen,
   
20:53 not according to any philosopher nicht nach Maßgabe eines Philosophen
or any psychologist, oder Psychologen,
   
21:01 as actually what we are. sondern als das, was wir tatsächlich sind.
   
21:04 And so one has to observe. Und deshalb müssen wir beobachten.
   
21:10 So, if we could, not theoretically, Und wenn wir weder theoretisch
   
21:18 not intellectually accept the fact noch intellektuell die Tatsache
  akzeptieren könnten,
   
21:23 that you are the world dass Sie die Welt sind,
and the world is you, und die Welt Sie,
   
21:30 what you are actually. dass es das ist, was Sie tatsächlich sind.
   
21:35 In your relationship with another In Ihrer Beziehung zueinander
you create the culture, erschaffen Sie die Kultur,
   
21:44 you are utterly totally responsible Sie sind vollkommen verantwortlich
   
21:49 for the wars, for the misery, für die Kriege, für das Elend,
for the social injustice, für die soziale Ungerechtigkeit,
   
21:57 for everything that's für alles, das um uns herum geschieht,
going on about us,  
   
22:01 the chaos, the suffering. das Chaos, das Leid.
   
22:07 And apparently Und offensichtlich möchten wir
we don't want to face that, uns dem nicht stellen,
   
22:12 and that's going to be das wird unsere Schwierigkeit sein.
our difficulty.  
   
22:21 We have so cleverly and cunningly Wir sind uns selbst derart raffiniert
escaped from ourselves und geschickt ausgewichen
   
22:31 through religion, mithife der Religion,
through philosophy, der Philosophie,
   
22:34 through entertainment, whether durch Unterhaltung, sei diese
that entertainment be religious Unterhaltung religiöser Art
   
22:38 or football or whatever it is, oder Fußball oder dergleichen.
   
22:44 we have a network of escapes, Wir haben ein Netzwerk von Fluchtwegen,
and we slip through them so quickly. durch die wir so schnell hindurchgleiten.
   
22:52 And because we escape Und weil wir fliehen, gibt es
we have many frustrations. viele Enttäuschungen.
   
23:00 And in that frustration, Aufgrund dieser Enttäuschungen,
which we almost worship, die wir beinahe anbeten,
   
23:08 we produce every kind of erschaffen wir jede Art von
literature, drama, art, Literatur, Drama, Kunst, usw.,
   
23:17 and all that in no way solves und all das ist keinerlei Erlösung aus
our human, daily existence. unserem täglichen menschlichen Dasein.
   
23:29 And that's what Und damit sind wir beschäftigt,
we are concerned with,  
   
23:33 at least that's what the speaker zumindest ist der Sprecher
is concerned with, damit beschäftigt,
   
23:40 not only to observe nicht nur wahrzunehmen,
what is happening in ourselves was in uns selbst vorgeht.
   
23:46 but also bring about in ourselves, Sondern dass wir in uns selbst,
   
23:52 both in our minds, in unserem Verstand,
in the structure of our brain cells, in der Struktur unserer Gehirnzellen
   
23:57 and also in our heart, und auch in unseren Herzen
   
23:59 a radical, eine radikale psychologische
psychological revolution, Revolution hervorbringen,
   
24:02 for that is the only revolution, denn das ist die einzige Revolution,
there is no other revolution. es gibt keine andere.
   
24:08 Mere physical revolution Die bloße physische Revolution
is so very primitive, ist so schrecklich primitiv,
   
24:18 it hurts, destroys people, sie schädigt, sie zerstört die Menschen,
   
24:25 in the name of mit dem Zweck, eine gute Gesellschaft
bringing about a good society. zu schaffen.
   
24:29 You kill people in order Sie töten Menschen, um eine
to bring about a good society, gute Gesellschaft zu schaffen.
   
24:33 the contradiction, Welch ein Widerspruch,
the stupidity of it. welche Dummheit.
   
24:38 And we accept it, Und wir akzeptieren das,
   
24:42 either quietly or violently entweder stillschweigend oder mit Gewalt,
   
24:47 we accept this philosophy, wir akzepieren diese Philosophie,
   
24:51 that outwardly we must dass wir uns erst im Außen
change first, verändern müssen,
   
24:55 and then we human beings like um uns dann, wie so viele Affen,
so many monkeys will conform  
   
25:04 to the pattern established dem Muster anzupassen, das die
by the intellectuals Intellektuellen vorgegeben haben,
   
25:07 or the economists. oder die Ökonomen.
   
25:12 So I think from the beginning, Ich denke also, dass zuallererst
   
25:15 if I may repeat that over again, wenn ich das wiederholen darf,
   
25:20 one has to realise non-verbally, auf nonverbaler Ebene erkannt werden muss,
   
25:27 non-theoretically, actually see it, nicht theoretisch, sondern es muss
  tatsächlich verstanden werden,
   
25:33 as you know for yourself so wie Sie Hunger verspüren,
when you're hungry,  
   
25:39 that you are the world dass Sie die Welt sind,
and the world is you. und die Welt Sie.
   
25:45 Really if you see that, Das wirklich zu verstehen
   
25:47 that's the most marvellous thing ist es das wundervollste,
that can happen to a human being, das einem Menschen passieren kann.
   
25:54 because then you become totally Denn dann übernehmen Sie
utterly responsible, die volle Verantwortung,
   
26:02 not only in your relationship nicht nur für Ihre Beziehungen,
   
26:08 but also in your relationship sondern auch für Ihre Beziehung zur Natur,
with nature,  
   
26:14 the destruction of nature, für die Zerstörung der Natur,
the killing of animals. für das Töten von Tieren.
   
26:20 The other day, Neulich
   
26:24 one saw on the television hat man im Fernsehen gesehen,
baby seals being killed wie kleine Robben getötet wurden
   
26:30 and hearing their cries. und ihre Schreie gehört.
   
26:32 And you are the Christian world, Und Sie sind die christliche Welt,
   
26:35 loving, kind, talking about peace liebend, gütig, sprechen vom Frieden,
   
26:41 and killing those poor things, und töten diese armen Geschöpfe,
   
26:44 and putting on their fur, kleiden sich in ihren Pelzen,
or whatever you do with them. oder was immer Sie damit tun.
   
26:50 And this is the twentieth century Und wir leben im 20. Jahrhundert,
   
26:54 and you're supposed to be und Sie sollten zivilisiert und
civilised, intellectual. intellektuell sein.
   
27:01 I leave it with you, all that. Ich überlasse all das Ihnen.
   
27:07 So when one realises Wenn man also erkennt,
actually what one is, was man tatsächlich ist,
   
27:17 and that realisation muss diese Erkenntnis
has to be observed, wahrgenommen werden.
   
27:22 you cannot realise something Sie können nicht etwas begreifen,
which you have not carefully, das Sie nicht
   
27:27 closely examined. genau untersucht haben.
   
27:32 And to examine, as we were saying, Und um es zu untersuchen, darf es,
there must be no distortion. wie wir sagten, kein Zerrbild geben.
   
27:38 And distortion will inevitably Ein Zerrbild wird unweigerlich entstehen,
come into being  
   
27:42 when there is fragmentation, wenn Fragmentierung da ist,
   
27:47 when one part of you, wenn ein Teil von Ihnen,
which is still a fragment, das immer noch ein Fragment ist,
   
27:54 condones or condemns verurteilt, was Sie wahrnehmen.
what you observe.  
   
28:02 When one part of you observes Wenn ein Teil von Ihnen
all the other fragments, alle anderen Fragmente beobachtet,
   
28:09 and that part assumes the authority und dieser Teil sich anmaßt,
to correct the other fragments, die anderen Fragmente zu korrigieren,
   
28:17 that authority remains, wird die Autorität dieses Teils
or sustains the fragments. die Fragmentierung fortdauern lassen.
   
28:21 So there is contradiction Es gibt also einen Widerspruch
   
28:25 between the one fragment zwischen dem einen Fragment,
that has assumed the authority das sich die Autorität angeeignet hat
   
28:29 of justification, condemnation, zu rechtfertigen, zu verurteilen,
   
28:33 or explaining, rationalising. zu deuten oder zu erklären.
   
28:41 And as long as there is Und solange wir diese Fragmentierung
this fragmentation in us, in uns haben,
   
28:48 and it does exist, und sie ist da, nicht nur
not only at the conscious level auf der bewussten Ebene,
   
28:53 but also deep down sondern auch tief im Innern,
in the cave of our being, in der Höhle unseres Seins.
   
29:00 these fragments, fragmentation, Diese Fragmente, Fragmentierung,
   
29:03 which is not only the result die nicht nur das Ergebnis der Kultur ist,
of the culture in which we live, in der wir leben,
   
29:11 in the world of specialisations, in der Welt der Spezialisierungen,
   
29:17 but also in ourselves, deeply, sondern auch in uns selbst, zutiefst
   
29:22 we are fragmented human beings. sind wir fragmentierte Menschen.
   
29:31 And when one sees the reality Und wenn man die Tatsache erkennt,
that one is the world dass man die Welt ist,
   
29:37 and the culture in which we live is und dass wir die Kultur, in der wir leben,
the culture which we have created selbst erschaffen haben,
   
29:41 by our activity, by our action, durch unsere Arbeit, unsere Handlungen,
by our thought, by our belief, unser Denken, unseren Glauben,
   
29:46 by our nationalities durch unsere Nationalitäten
and divisions of religion, und die Trennung in den Religionen,
   
29:52 when we see this wenn wir das sehen,
   
29:59 then one has to learn müssen wir lernen zu beobachten.
how to observe.  
   
30:06 Because what we see Denn was wir sehen,
is not static, ist nicht statisch,
   
30:11 it is not something es ist nicht etwas,
that's fixed, das feststeht,
   
30:13 a permanent, dead thing, etwas Immerwährendes und Totes,
it is a living thing. es ist etwas Lebendiges.
   
30:19 And we observe that living thing, Und wir beobachten das Lebendige,
which is you, das, was Sie sind,
   
30:24 with all the contradictions, mit all den Widersprüchlichkeiten,
confusion, der Verwirrung,
   
30:28 guilt, misery, agony, suffering, der Schuld, dem Elend,
  der Qual, dem Leiden,
   
30:33 it's all a living thing. das alles ist etwas Lebendiges.
   
30:38 And we observe that living thing Und wir beobachten dieses Lebendige
with the eyes of the past. mit den Augen der Vergangenheit.
   
30:44 I don't know if you have not Ich weiß nicht, ob Sie das nicht
observed it yourself. selbst beobachtet haben.
   
30:47 Because we live in the past, Denn wir leben in der Vergangenheit,
   
30:50 we may talk about wir sprechen vielleicht über die
the eternal present or the now, ewige Gegenwart und das Jetzt,
   
30:55 because that's merely denn das ist lediglich
a speculative idea eine spekulative Vorstellung,
   
30:59 put forward by some die Erfindung einer klugen
clever intellectual person, intellektuellen Person.
   
31:04 but actually we live in the past, Doch tatsächlich leben wir in der
we are the past. Vergangenheit. Wir sind die Vergangenheit.
   
31:11 That again is a fact. Auch das ist eine Tatsache.
   
31:15 You are Christians, Hindus, Sie sind Christen, Hindus,
   
31:18 you are the result Sie sind das Ergebnis einer
of thousands of years of propaganda. tausendjährigen Propaganda.
   
31:25 Thank you, sir. Danke.
   
31:32 That's a good idea. Das ist eine gute Idee.
   
31:50 As we were saying, Wie wir gesagt haben,
we are the result of the propaganda, sind wir das Ergebnis von Propaganda,
   
31:56 we are the result of what wir sind das Ergebnis dessen, was uns
we have been told from childhood, von Kindheit an gesagt wurde,
   
32:00 to believe and not to believe. was wir glauben oder nicht glauben sollen.
   
32:06 So we have to understand the past. Wir müssen also
  die Vergangenheit verstehen.
   
32:13 The past, the present and the future Die Vergangenheit, die Gegenwart und die
is another fragmentation. Zukunft sind eine weitere Fragmentierung.
   
32:21 And we project Und wir, wie die Wissenschaftler,
as the scientists are doing stellen uns vor,
   
32:24 what the society is going wie die Gesellschaft
to be in 2,000 years. in 2000 Jahren sein wird.
   
32:31 Not 2,000 years, in 40 years, Nicht in 2000 Jahren, in 40, 50
50 years or 90 years, oder 90 Jahren,
   
32:36 what it will be in the future. wie sie in der Zukunft aussehen wird.
   
32:38 They have designed perfectly Sie haben die Zukunft, wie sie sein wird,
what the future is going to be, genau berechnet,
   
32:44 technologically. in technologischer Hinsicht.
   
32:48 And you jolly well know the Doch Sie wissen ganz genau, dass die
future is what you are now. Zukunft das sein wird, was Sie jetzt sind.
   
32:55 And what you are now is the Und was Sie jetzt sind, ist das Ergebnis
result of what you have been. dessen, was Sie gewesen sind.
   
33:02 And without understanding Und ohne zu verstehen, was Sie
what you have been gewesen sind,
   
33:06 and bringing about a radical change und ohne radikal zu verändern,
   
33:08 in what you have been was Sie gewesen sind
and what you are, und was Sie sind,
   
33:11 time is not going to solve a thing. wird die Zeit keinerlei
  Lösung herbeiführen.
   
33:19 And that is one of Es ist eine unserer großen Täuschungen,
our great deceptions,  
   
33:24 that time, dass die Zeit,
   
33:28 which is another fragmentation, die eine weitere Fragmentierung ist,
   
33:32 will somehow through irgendwie auf irgendeine
some miraculous action wundersame Weise
   
33:37 bring about a most extraordinary einen außerordentlichen Menschen
human being. erschaffen wird.
   
33:42 Outwardly, Äußerlich gesehen leben Sie
you may have a longer life, vielleicht länger,
   
33:46 you may have a better möglicherweise haben Sie
sewage system, bessere Klärwerke,
   
33:51 a cleaner city, air not polluted. eine saubere Stadt ohne Luftverschmutzung.
   
33:59 You can scientifically produce Die Wissenschaft kann all
all these things, diese Dinge herbeiführen,
   
34:04 and time is necessary for that, und dafür ist Zeit nötig.
   
34:08 but is time necessary at all to Doch ist Zeit überhaupt notwendig, um
bring about this immense change, diesen gewaltigen Wandel herbeizuführen,
   
34:17 a total revolution in ourselves? eine totale Revolution in uns selbst?
   
34:25 And we have to go into this Wir müssen diese Frage untersuchen,
question, and we're going to,  
   
34:28 whether time, thought, ob die Zeit, das Denken,
fragmentation, die Fragmentierung
   
34:38 is ever going to change jemals in der Lage sein werden,
the human mind, den menschlichen Geist zu verändern,
   
34:45 the mind that has been conditioned, den Geist,
  der konditioniert worden ist,
   
34:52 the brain cells that hold the past, und die Gehirnzellen, in der die
the memory, the experience, Vergangenheit, die Erinnerung, Erfahrung
   
35:03 and the knowledge of und das Wissen von
a thousand years. tausend Jahren gespeichert ist.
   
35:11 One has to understand all this, Man muss das alles verstehen,
   
35:15 and to understand it one must be und um es zu verstehen, muss man sich
really dedicated to it. dem wirklich widmen.
   
35:23 It isn't a thing you understand Es ist nichts, das Sie an
of an afternoon einem Nachmittag verstehen können,
   
35:28 when you have nothing better to do wenn Sie nichts Besseres zu tun haben,
   
35:31 and come and sit here and und wenn Sie herkommen,
hope to gather in your fist hier sitzen und hoffen,
   
35:38 the whole winds of life. alle Unwägbarkeiten des Leben
  zu begreifen.
   
35:44 One has to give one's life, Man muss sein Leben,
   
35:49 one's heart, sein Herz,
   
35:50 one's whole being sein ganzes Sein hergeben,
to understand this. um es zu verstehen.
   
35:55 Because it's your life, Denn es ist Ihr Leben,
   
35:59 and if we don't understand that, und wenn wir das nicht verstehen,
   
36:05 any amount of your searching hat jede Suche nach dem Nirvana,
for nirvana, for ecstasy, nach Extase,
   
36:12 for a righteous behaviour nach einem rechtschaffenen Leben
has no value whatsoever. ganz und gar keinen Wert.
   
36:18 So that is one of the Eine der ersten Fragen lautet also,
first questions,  
   
36:22 which is, whether the mind ob der Verstand,
   
36:26 which is the result of the past, der das Ergebnis der Vergangenheit ist,
   
36:30 which is the result of a thousand das Ergebnis einer
years of time, evolution, tausendjährigen Evolution,
   
36:38 confronted with an immense crisis, und der einer
  ungeheuren Krise gegenübersteht,
   
36:44 not only the crisis in the outer nicht nur der Krise im Außen, sondern auch
world but also crisis in our life, der Krise in unserem Leben,
   
36:53 in our relationships, in unseren Beziehungen,
in our way of living, in unserer Art zu leben,
   
37:00 whether that crisis ob er diese Krise wirklich
can be answered truly. bewältigen kann.
   
37:06 Not in fragmentation, Nicht teilweise, Stück für Stück,
little by little,  
   
37:10 but totally, completely, sondern ganz und gar.
   
37:15 so that we can live So dass wir leben können
without any kind of conflict, ohne jeglichen Konflikt,
   
37:25 without any kind of ohne Kriegsschauplätze in unserem Leben.
battle in our life,  
   
37:28 from the moment Von dem Moment an, in dem
we're born until we die, wir geboren werden, bis wir sterben,
   
37:31 a constant struggle, pain, ein immerwährender Kampf; Schmerz,
fear, anxiety and despair. Angst, Sorge und Verzweiflung.
   
37:44 So we have to examine, Wir müssen also, wenn Sie möchten,
if you will,  
   
37:51 our minds unseren Verstand untersuchen,
   
37:55 which is thought, d.h. unsere Gedankengänge,
   
38:00 the capacity of intelligence. unser Intelligenzvermögen.
   
38:06 The intellect, Der Intellekt,
   
38:10 which everyone apparently der offenbar allseits mit
worships with such ardour, solch großer Begeisterung verehrt wird,
   
38:16 the intellect is the instrument der Intellekt dient dem Erforschen.
of examination.  
   
38:29 The intellect, Der Intellekt,
   
38:32 which is the accumulation der die Ansammlung von Wissen,
of knowledge, of experience, von Erfahrung ist,
   
38:40 of a thousand years of searching der eintausend Jahre lang
   
38:46 a way out of this nach einem Ausweg aus diesem
misery and confusion, Elend und dieser Verwirrung gesucht hat.
   
38:50 that intellect we think will solve, Wir glauben, dass dieser Intellekt
  eine Lösung finden wird,
   
38:57 or have the capacity to oder dass er in der Lage sein wird,
examine and go beyond. über das Erforschte hinauszugehen.
   
39:11 Which is, the intellect D.h., der Intellekt ist Wissen,
is knowledge,  
   
39:19 used rightly or wrongly. richtig oder falsch verwendet.
   
39:26 The intellect is the capacity Der Intellekt ist die Fähigkeit
to criticise, to observe, zu kritisieren, zu beobachten,
   
39:36 to examine, to rationalise, zu untersuchen,
either sanely or unhealthily, sei es auf gesunde oder ungesunde,
   
39:45 logically or illogically, logische oder unlogische Weise.
   
39:51 that intellect is the capacity Dieser Intellekt hat die Fähigkeit,
to observe objectively. objektiv zu beobachten.
   
39:59 But that intellect is only Doch dieser Intellekt ist nur
a part of the whole, ein Teil des Ganzen,
   
40:05 isn't it? nicht wahr?
   
40:07 We don't live by Wir leben nicht nur
the intellect only, durch den Intellekt,
   
40:11 we live by our feelings, wir leben durch unsere Gefühle,
   
40:15 by our love or pleasures, pains. durch unsere Liebe oder Vergnügungen,
  unsere Schmerzen.
   
40:24 So when the intellect, Wenn also der Intellekt,
as the epitome of thought, als Inbegriff des Denkens,
   
40:30 takes charge of our life, beginnt, unser Leben zu bestimmen,
   
40:34 it brings about great contradiction verursacht er große Widersprüche
in our life. in unserem Leben.
   
40:41 Our life is a total affair, Unser Leben ist eine
  vollkommene Angelegenheit,
   
40:48 that is, d.h. die psychosomatischen Reaktionen,
the psychosomatic responses,  
   
40:54 the responses of the heart, die Reaktionen des Herzens,
   
40:58 the mind, des Geistes,
   
41:00 and the mind that is und des Geistes, das auf der Suche
seeking something beyond itself, nach etwas Jenseitigem ist.
   
41:06 we are all that Wir sind dieses
total human being, vollkommene Menschenwesen,
   
41:10 not just the intellect nicht nur der Intellekt
or the sentiment, oder das Gefühl,
   
41:14 or the denial of the intellect oder die Leugnung des Intellekts,
   
41:16 and only live in a kind of um nur in einer Art
emotional sloppiness. emotionaler Unordnung zu leben.
   
41:29 So, one has to understand Man muss also diesen
this contradiction in ourselves, inneren Widerspruch verstehen,
   
41:36 which is the contradiction of time, d.h. den Widerspruch der Zeit
   
41:41 yesterday, today and tomorrow, als gestern, heute und morgen,
   
41:46 the past, the present der Vergangenheit, Gegenwart
and the future, und Zukunft.
   
41:53 time as a means of solving Die Zeit als Mittel, unsere
our thousand problems, mannigfaltigen Probleme zu lösen
   
42:10 and the knowledge which man has und das Wissen, das der Mensch im Lauf
accumulated for a thousand years, von tausend Jahren angesammelt hat,
   
42:16 upon which he depends, von dem er abhängt,
which is the past. und das die Vergangenheit ist.
   
42:25 Now, that is our past, Nun, das ist unsere Vergangenheit,
knowledge is the past, das Wissen ist Vergangenheit.
   
42:31 there is no knowledge In der Gegenwart gibt es kein Wissen.
in the present.  
   
42:36 Are we communicating Kommunizieren wir miteinander?
with each other?  
   
42:39 A: Yes. Ja.
   
42:41 K: I'm not going to ask Ich werde nicht immer wieder fragen,
this over and over again,  
   
42:43 whether we are communicating ob wir miteinander kommunizieren,
with each other,  
   
42:46 I just want to do it once ich möchte es nur einmal tun
and then forget it. und dann nicht wieder.
   
42:51 If you don't communicate Wenn Sie mit dem Sprecher
with the speaker, nicht kommunizieren
   
42:54 and the speaker is not und der Sprecher nicht in
communicating in the sense der Weise kommuniziert,
   
42:57 sharing together the problems dass wir gemeinsam die anstehenden
that we are talking, its up to you. Probleme teilen, ist das Ihre Sache.
   
43:07 The speaker will convey it Der Sprecher wird es so klar,
as clearly, as logically, so logisch,
   
43:13 as sanely as possible, so vernünftig wie möglich vermitteln,
   
43:15 and if you are wanting to share that, und wenn Sie es teilen möchten,
you share it. tun Sie es.
   
43:21 And if you don't share it, Und wenn Sie es nicht teilen,
it's just as well you don't. teilen Sie es meinetwegen nicht.
   
43:29 Because this is not a propaganda, Denn dieses ist keine Propaganda,
   
43:33 and that's the beauty of it. und darin liegt ihre Schönheit.
   
43:37 There is nothing for you to be Es gibt nichts, wovon Sie überzeugt
convinced about or believe in, werden oder an das Sie glauben müssen,
   
43:44 or take home a new set of ideas. kein neues Gedankengut zum Mitnehmen.
   
43:51 Ideas are the children Ideen sind die Kinder
of barren women. unfruchtbarer Frauen.
   
44:02 Yes sir, you laugh, Ja, Sie lachen, doch Sie leben mit Ideen.
but you live with ideas.  
   
44:08 To you, ideas are the greatest Für Sie sind Ideen
important things in life, die wichtigsten Dinge im Leben.
   
44:13 ideas being not only words Ideen sind nicht nur
put together aus Wörtern zusammengesetzt,
   
44:20 but ideas which are thought sondern Ideen ist das Denken,
put together as an idea, das zu einer Idee wird,
   
44:31 as a formula, as a concept. als Formel, als Begriff.
   
44:35 Which is, look what you are doing, Sehen Sie nur, was Sie tun,
you are living in the past, Sie leben in der Vergangenheit,
   
44:39 your whole mind, your knowledge, Ihr gesamter Verstand, Ihr Wissen,
your brain cells, your image, Ihre Gehirnzellen, Ihre Bilder,
   
44:45 everything is the past das alles ist Vergangenheit,
and you live in the future, und Sie leben in der Zukunft
   
44:53 an ideal, a concept, für ein Ideal, eine Vorstellung,
a belief in something. einen Glauben an etwas.
   
45:00 So see how time, which is the past, Sie sehen also, wie die Zeit,
  die die Vergangenheit ist,
   
45:06 has divided the past, eine Trennung der Vergangenheit,
the present and the future. der Gegenwart und der Zukunft bewirkt hat.
   
45:10 And you are going towards Und Sie leben immerzu auf die Zukunft hin
the future all the time,  
   
45:17 trying to forget the past. und versuchen,
  die Vergangenheit zu vergessen.
   
45:20 But your roots, your being, Doch Ihre Wurzeln, Ihr Sein,
   
45:23 your whole process of thinking Ihr gesamter Denkprozess
are rooted in the past. sind mit der Vergangenheit verwurzelt.
   
45:31 And without understanding those Und ohne ein Verständnis für
deep roots, which is yourself, diese tiefen Wurzeln, die Sie selbst sind,
   
45:41 you're trying to create a versuchen Sie, eine wundervolle zukünftige
marvellous society in the future. Gesellschaft zu erschaffen.
   
45:50 You know, the other day they were Wissen Sie, neulich unterhielten sie sich
talking about what will happen, darüber, was passieren wird,
   
45:57 the explosion of technology, die explosionsartige Entwicklung
  der Technologie,
   
46:03 how technology is going to wie die Technologie eine neue
create a new society. Gesellschaft erschaffen wird.
   
46:07 It is going to create Offensichtlich wird eine neue
a new society, obviously, Gesellschaft entstehen,
   
46:11 but we human beings doch wir Menschen sind,
are what we have been was wir die letzten
   
46:14 for the last ten thousand years, zehntausend Jahre gewesen sind,
   
46:19 and if we don't change we're going und wenn wir uns nicht ändern,
to be in more contradiction, werden wir in größeren Widersprüchen,
   
46:23 deeper agonies, tieferen Qualen leben,
   
46:29 and our relationship with und unser Verhältnis zueinander
each other becomes appalling. wird furchtbar sein.
   
46:38 So, we are together going Wir werden uns gemeinsam
to look at this question, der Frage widmen,
   
46:43 whether the mind, which has been ob der Verstand, der im Laufe
conditioned through time, der Zeit konditioniert wurde,
   
46:50 conditioned through experience, konditioniert durch Erfahrung,
   
46:56 conditioned by the knowledge it has konditioniert durch das Wissen,
acquired through that experience, das aus dieser Erfahrung gewonnen wurde,
   
47:04 conditioned by religion to believe konditioniert durch die Religion,
and not to believe, zu glauben oder nicht zu glauben,
   
47:10 Catholic, Protestant, Katholiken, Protestanten,
   
47:12 and the innumerable divisions und die unzähligen Strömungen
in the Protestantism, im Protestantismus,
   
47:17 the Hindu, the Muslim, die Hindus, die Moslems,
   
47:19 all that nonsense that goes on all der Unsinn, der in der Welt
in the world, a circus. geschieht, ein Zirkus.
   
47:29 We are conditioned by the past, Wir sind durch die Vergangenheit
by propaganda, konditioniert, durch Propaganda,
   
47:32 we are the result of all that, wir sind das Ergebnis all dessen,
   
47:37 is one aware of it? sind wir uns dessen bewusst?
   
47:40 That's the first question: Das ist die erste Frage:
   
47:43 to be aware of our past, Uns unserer Vergangenheit, unserer
of our conditioning. Konditionierung gewahr zu sein.
   
47:52 The word awareness means Das Wort Gewahrsein bedeutet
something very simple, etwas sehr einfaches,
   
47:58 don't complicate it. machen Sie es nicht kompliziert.
   
48:00 Don't go to Burma or Gehen Sie nicht nach Burma
attend a monastery, oder in ein Kloster,
   
48:05 spend the rest of your life um den Rest Ihres Lebens die Bedeutung
studying what it means to be aware. des Gewahrseins zu studieren.
   
48:12 Practice awareness, Das Gewahrsein praktizieren,
   
48:14 that's one of the jargons, a cliché das ist eines der Jargons, ein Klischee,
that you have learned recently. das Sie kürzlich erlernt haben.
   
48:21 Just to be aware, to be aware Einfach nur gewahr zu sein, sich der
of the colour of that rose, Farbe dieser Rose,
   
48:31 to be aware of that man sich des Mannes gewahr zu sein,
who brought the water, der das Wasser gebracht hat,
   
48:37 to be aware of your neighbour, Ihres Nachbarn,
   
48:41 of the colour, der Farbe,
the proportions of the hall, der Proportionen der Halle,
   
48:50 to be aware of things sich der Dinge gewahr zu sein,
happening around you, die um Sie herum geschehen,
   
48:54 the squalor, the dirt, the poverty, des Elends, des Drecks, der Armut,
   
48:58 the ugliness that man has created, der Hässlichkeit, die der Mensch
  verursacht hat,
   
49:02 the brutality of the things der Brutalität der Dinge,
around you, die Sie umgeben,
   
49:06 to be aware, to be conscious. sich dessen gewahr, bewusst zu sein.
   
49:11 Now begins the difficulty. Nun beginnt die Schwierikeit.
   
49:14 You can be aware, Sie können gewahr sein,
that's fairly simple, das ist ziemlich einfach,
   
49:18 to be aware of your environment Ihrer Umgebung gewahr sein,
   
49:20 as you walk down the street wenn Sie die Straße hinunterlaufen,
with the dirt, mit dem Schmutz,
   
49:26 you know what is happening in Sie wissen besser als ich,
New York City better than I do. was in New York City passiert.
   
49:31 To be aware. Gewahr sein.
   
49:34 Now when you are aware, Was geschieht, wenn Sie gewahr sind?
what takes place?  
   
49:40 Do please follow this, Bitte folgen Sie mir,
   
49:42 it's very simple, es ist sehr einfach, Sie können es
you can do it easily yourself. mit Leichtigkeit selbst tun.
   
49:46 We are sharing this thing together, Wir teilen dies miteinander,
   
49:49 I am not your guru. ich bin nicht Ihr Guru.
   
49:52 You understand? Verstehen Sie?
   
49:57 I'm sharing, therefore we are Ich teile mit Ihnen, deshalb machen wir
walking the journey together. die Reise gemeinsam.
   
50:03 I am not leading you. Ich führe Sie nicht.
   
50:05 Thank God Gott sei Dank sind Sie nicht
you are not my followers, meine Gefolgschaft,
   
50:12 because you would destroy me denn Sie würden mich zerstören,
and I would destroy you. und ich würde Sie zerstören.
   
50:20 There is no teacher, Es gibt keinen Lehrer,
   
50:23 there is only you: es gibt nur Sie:
the teacher and the disciple. als Lehrer und als Schüler.
   
50:31 So you become both the observer Sie werden also gleichermaßen zum
and the learner. Beobachter und zum Lernenden.
   
50:39 So with one breath you Sie werden in einem Atemzug
put away all gurus, alle Gurus beiseite schieben,
   
50:44 all following, alle Gefolgschaft, alle Autorität
all authority in the spiritual sense. im spirituellen Sinn.
   
50:53 Not the authority of the policeman, Weder die Autorität des Polizisten,
   
50:56 not the authority of law, noch die Autorität des Gesetzes,
   
51:01 because to change law, denn um das Gesetz zu verändern,
the law that exists, das bestehende Gesetz,
   
51:04 you must change yourself first. müssen Sie erst sich selbst verändern.
   
51:11 We want to change the outward laws, Erst möchten wir die äußeren
  Gesetze verändern,
   
51:16 established by you, die von Ihnen geschaffen wurden,
   
51:20 by your prejudice, durch Ihre Vorurteile, Ihre Gier,
by your greed, by your avarice, Ihre Habsucht,
   
51:25 by your desire to seek security, durch Ihr Streben nach Sicherheit,
   
51:29 and you want to change those laws und Sie möchten diese Gesetze verändern,
without changing yourself. ohne sich selbst zu verändern.
   
51:37 You want to have peace Sie möchten Frieden in der Welt haben,
in the world,  
   
51:39 no wars, no more Vietnam, keine Kriege, kein Vietnam mehr,
   
51:44 but you all have war doch in Ihren Herzen herrscht Krieg,
in your heart  
   
51:50 and you're bound to create wars. und Sie werden unweigerlich Kriege
  verursachen.
   
51:55 So, to be aware, Um sich nicht nur äußeren Dingen
not only of outward things, gewahr zu sein,
   
52:03 of the cloud, der Wolke,
   
52:06 of the beauty of a tree der Schönheit des Baumes
   
52:09 and the swift flight of a bird, und des schnellen Vogelflugs,
   
52:13 and the light on the water, und der Spiegelungen auf dem Wasser.
   
52:17 to be aware of that is fairly easy Es ist leicht, sich all dessen gewahr
because it doesn't touch you at all zu sein, denn es berührt Sie nicht,
   
52:27 because it's something outside, denn es ist etwas im Außen, weit weg.
far away.  
   
52:32 But to be aware of oneself, Unsere Schwierigkeit beginnt,
then begins our difficulty. wenn wir uns selbst wahrnehmen.
   
52:38 When you are aware of Wenn Sie sich selbst sehen,
yourself as you are, so wie Sie sind,
   
52:41 you say, I don't like that, Sie sagen, ich mag das nicht,
that's ugly, that's beautiful, es ist häßlich, oder wunderschön,
   
52:44 this I'll keep, that I won't keep, dieses behalte ich, jenes nicht,
   
52:46 you're choosing, dann wählen Sie aus,
you're rationalising, mit dem Verstand,
   
52:52 you're condemning or justifying, Sie verurteilen oder rechtfertigen,
comparing. vergleichen.
   
53:00 In that state of comparison, In diesem Zustand des Vergleichens,
justification, condemnation, des Rechtfertigens, des Verurteilens
   
53:08 your attention is distracted, ist Ihre Aufmerksamkeit zerstreut,
you're not aware, Sie sind nicht achtsam.
   
53:12 you are aware of the image Sie nehmen das Bild wahr,
   
53:14 which you have brought over das aus der Vergangenheit stammt,
from the past,  
   
53:17 and through that image you're und mit diesem Bild sehen Sie
looking at the present, die Gegenwart
   
53:22 and therefore distorting. und verfälschen sie.
Is that clear? Ist das klar?
   
53:26 I'm sorry, I can't ask if Sorry, ich kann Sie nicht fragen,
you're clear, its up to you. ob es Ihnen klar ist, es liegt an Ihnen.
   
53:30 I'll repeat it once more Ich werde es noch einmal anders darlegen.
in a different way.  
   
53:40 When you observe a tree or a bird Wenn Sie einen Baum, einen Vogel oder
or the light on a cloud, das Licht auf einer Wolke wahrnehmen,
   
53:52 if you have really observed it, wenn Sie das wirklich
  wahrgenommen haben,
   
53:56 immediately you have words for it, kleiden Sie es sofort in Worte,
   
54:02 you name it: Sie sagen:
that's a beautiful cloud. "Was für eine schöne Wolke".
   
54:04 You want to write a poem about it, Sie möchten ein Gedicht schreiben,
if you are inclined that way, wenn Sie so veranlagt sind,
   
54:08 you want to tell somebody. Sie möchten es weitererzählen.
   
54:11 The verbalisation is a distraction Es in Worten auszudrücken
  ist eine Ablenkung,
   
54:16 because then you are not looking. denn dann hören Sie auf zu schauen.
   
54:21 The verbalisation is the image Das Verbalisieren ist das Bild der Wolke,
of the cloud  
   
54:25 which you have seen yesterday, die Sie gestern gesehen haben,
   
54:27 and that image projects und dieses Bild steht zwischen Ihnen
between you and the actual cloud. und der tatsächlichen Wolke.
   
54:37 Therefore you're looking at that Sie betrachten also die Wolke
cloud through the screen of words, durch den Filter von Worten,
   
54:41 through the screen of knowledge, durch den Filter von Wissen,
   
54:44 through the screen of durch den Filter von Erinnerungen
yesterday's memories. an gestern.
   
54:49 So you are not actually Also sind Sie sich des Eigentlichen
totally aware of that thing. nicht vollkommen bewusst.
   
54:57 So in the same way, In derselben Weise sich bewusst zu sein,
to observe what is going on inwardly, was im Innern passiert,
   
55:04 to be aware without sich dessen unmittelbar gewahr zu sein.
any movement of choice.  
   
55:11 There comes our difficulty Dort beginnt unsere Schwierigkeit.
   
55:17 because when you observe Denn wenn Sie mit einer Vorstellung
through the image of the past, aus der Vergangenheit beobachten,
   
55:29 you're bringing about a division erzeugen Sie in Ihrer Beobachtung
in your observation eine Trennung
   
55:34 as the observer and zwischen Ihnen als Beobachter und
the thing observed. dem, was beobachtet wird.
   
55:40 I hope you are doing this Ich hoffe, Sie tun das jetzt,
as we are talking. während wir sprechen.
   
55:45 That is, to share. Das heißt, teilzuhaben.
   
55:48 Don't go home and think about it, Gehen Sie nicht heim, um darüber
then you are not doing it. nachzudenken, dann tun Sie es nicht.
   
55:57 You are doing it actually Sie tun es nur
as you are listening. im Augenblick des Zuhörens.
   
56:04 And that is to share, Das ist die Bedeutung
and that's the beauty of sharing, und die Schönheit des Teilens,
   
56:12 not take something home in your pocket nicht etwas mit nach Hause zu nehmen,
and then talk about it. um dann darüber zu sprechen.
   
56:23 That is, to be aware, D.h., sich gewahr zu sein,
   
56:30 aware of what is actually sich gewahr zu sein, was gerade
going on within yourself, in Ihnen geschieht,
   
56:41 not according to anybody nicht anhand von irgendeiner Meinung,
   
56:44 but to observe in this sondern in diesem unmittelbaren
choiceless awareness Gewahrsein zu beobachten,
   
56:51 what actually is. was tatsächlich ist.
   
56:54 Which means the mind doesn't Das bedeutet, dass der Verstand
condemn, doesn't name it, nicht verdammt, nicht benennt,
   
57:04 merely observes. sondern einfach nur beobachtet.
   
57:13 That is, D.h., ich bin mir bewusst,
I am aware that I'm violent, dass ich gewalttätig bin,
   
57:23 in all its various forms, sexually, auf jede mögliche Weise, sexuell,
   
57:30 in my speech, in my gesture, in meiner Sprache, meinen Gebärden,
   
57:34 in my attitude towards life, in meiner Lebenshaltung,
   
57:38 violent, separative. gewalttätig, trennend.
   
57:44 And violence also, Eine Gewalt,
which is the result of my fear, die aus meiner Angst resultiert,
   
57:53 I am aware of my violence. ich bin mir
  meiner Gewalttätigkeit bewusst.
   
57:58 Now, when I am aware of it Wenn ich mir dessen also bewusst bin,
   
58:02 I say to myself, I am violent, sage ich mir: "Ich bin gewalttätig,
   
58:06 or I'm jealous or I'm greedy. ich bin neidisch oder gierig".
   
58:11 When you name it or look at it Wenn Sie es benennen oder
through the word, durch das Wort betrachten,
   
58:17 the word is the past. ist das Wort die Vergangenheit.
   
58:23 And so when you look at it Wenn Sie es also mit den Augen
through the eyes of the past, der Vergangenheit betrachten,
   
58:27 you are strengthening bestärken Sie das, was Sie
what you call violence, mit Gewalt bezeichnen.
   
58:34 because you are relating what is Denn das, was gerade geschieht,
actually taking place to the past, beziehen Sie auf die Vergangenheit,
   
58:40 and the past is more or less und die Vergangenheit ist mehr oder
the firm thing that we have. weniger die feste Größe, die wir haben.
   
58:50 So, when we name violence, anger, Indem wir also die Gewalttätigkeit,
  den Ärger benennen,
   
58:54 we are strengthening the knowledge bestärken wir das Wissen, das wir
which we have acquired about anger. über den Ärger erworben haben.
   
59:01 Therefore we are not looking at it Deshalb haben wir keine
anew, afresh, neue, frische Sichtweise.
   
59:09 so you are looking at it Sie betrachten also
with the eyes den Ärger mit einer Sichtweise,
   
59:13 which have been distorted die durch die Vergangenheit
by the past. verzerrt wurde.
   
59:20 Shall I go on? Soll ich weiterfahren?
   
59:23 A: Yes. Ja.
   
59:30 K: So the past, as knowledge, Also mischt sich die Vergangenheit,
  in der Form von Wissen,
   
59:35 is constantly interfering ständig in die Gegenwart ein.
with the present.  
   
59:44 You have insulted me or praised me, Wenn Sie mich beleidigt
  oder gelobt haben,
   
59:49 that leaves a mark on the mind. hinterlässt das einen Eindruck
  in meinem Geist.
   
59:53 That's the knowledge. Als Wissen.
   
59:56 And when I meet you, either you are Und wenn ich Ihnen begegne, sind Sie
my friend or you're my enemy, entweder mein Freund oder mein Feind,
   
1:00:00 judged by the previous incidents gemessen an dem, was
happening. vorher passiert ist.
   
1:00:08 So I am always meeting life, Also begegne ich dem Leben,
   
1:00:12 this extraordinary movement diesem außergewöhnlichen
of life, Auf und Ab des Lebens,
   
1:00:16 with the knowledge ständig mit dem Wissen
which is the past. aus der Vergangenheit.
   
1:00:20 Knowledge is the past. Wissen ist die Vergangenheit.
   
1:00:24 And yet knowledge is necessary. Dennoch ist Wissen notwendig.
   
1:00:29 Otherwise you can't go home Ohne Wissen könnten Sie nicht von hier
from here, nach Hause gelangen,
   
1:00:33 otherwise you won't be able ohne Wissen könnten Sie
to recognise,  
   
1:00:36 if you want to, Ihren Ehepartner nicht wiedererkennen.
your husband or your wife.  
   
1:00:44 You won't be able to talk, Sie würden weder sprechen, lesen,
read, you won't be able to work, noch arbeiten können,
   
1:00:48 technologically or otherwise. weder technologisch noch auf andere Weise.
   
1:00:52 So you must have Sie müssen also über ein
tremendous knowledge, gewaltiges Wissen verfügen,
   
1:00:59 and yet you see the danger, und dennoch die Gefahr sehen,
   
1:01:01 how this very knowledge divides wie gerade dieses Wissen eine Trennung
   
1:01:12 as the observer and the observed. zwischen dem Beobachter und
  dem Beobachteten bewirkt.
   
1:01:17 I'm sorry to constantly Sorry, wenn ich ständig
be changing words, andere Worte gebrauche.
   
1:01:19 I must, Ich muss das tun, ich kann
I can't go on repeating the old stuff. nicht ständig das alte Zeug wiederholen.
   
1:01:23 That is, Das heißt,
   
1:01:27 we look at a tree, wenn wir einen Baum betrachten,
   
1:01:35 and in looking at that tree, entsteht das Bild,
there is the image,  
   
1:01:39 the botanical knowledge das botanische Wissen
of that tree, über diesen Baum,
   
1:01:42 and the like and the dislike eine Zu- oder Abneigung
of that tree, zu diesem Baum,
   
1:01:46 or the profit oder der Nutzen,
if you're a lumberman, wenn Sie ein Holzfäller sind,
   
1:01:50 there is the image of that tree. Es ist das Bild dieses Baumes.
   
1:01:56 So the image is the dividing factor Also ist dieses Bild der trennende Faktor
between you and the tree, zwischen Ihnen und dem Baum,
   
1:02:08 which means there is a distance d.h., es gibt eine Entfernung zwischen
between you and the tree, Ihnen und dem Baum,
   
1:02:13 spatial distance as well sowohl räumlich wie in der Zeit.
as time distance.  
   
1:02:24 Now, when there is no image, Wenn allerdings
  kein Bild da ist,
   
1:02:28 then you look at the tree betrachten Sie den Baum auf eine
in a totally different manner, ganz andere Weise,
   
1:02:38 then you are not identifying Sie identifizieren sich
yourself with the tree, nicht mit dem Baum,
   
1:02:42 because you can't become a tree, denn Sie können kein Baum werden,
that would be too absurd, das wäre zu absurd.
   
1:02:47 but the spatial difference, Doch die räumliche Entfernung,
   
1:02:50 the distance between you die Entfernung zwischen Ihnen
and the tree disappears und dem Baum, verschwindet,
   
1:02:54 and you see the tree as you have und Sie sehen den Baum,
never seen the tree wie Sie ihn noch nie
   
1:02:58 in your life before, zuvor in Ihrem Leben gesehen haben,
   
1:03:01 the beauty of the leaf, die Schönheit des Blattes,
the curve of the branch, die Biegung des Zweiges,
   
1:03:06 the lightness, the shape, die Leichtigkeit, die Form,
it becomes extraordinarily vital. alles wird außerordentlich lebendig.
   
1:03:18 Now, when you look at yourself, Wenn Sie sich jetzt selbst betrachten,
   
1:03:23 not only in the mirror nicht nur im Spiegel,
when you comb your hair, wenn Sie sich die Haare kämmen,
   
1:03:28 but also when you look at yourself, sondern wenn Sie sich selbst betrachten,
you look at yourself sehen Sie sich
   
1:03:32 with the knowledge which you have mit dem Wissen, das Sie über
acquired about yourself. sich selbst angesammelt haben.
   
1:03:40 The image you have about yourself, Das Bild, das Sie von sich haben,
   
1:03:43 I must be, I must not be, ich muss so sein oder auch nicht,
   
1:03:46 I should be, I should not be, ich sollte so sein, oder auch nicht,
   
1:03:48 I will be something different in der Zukunft werde ich anders sein,
in the future,  
   
1:03:54 the whole movement of becoming diese ganze Bewegung
  zu etwas anderem hin
   
1:04:03 is the outcome of knowledge. ist das Ergebnis von Wissen.
   
1:04:08 Out of that knowledge you have Aus diesem Wissen entsteht das Bild,
the image about yourself. das Sie von sich haben.
   
1:04:11 And so when you look at yourself Wenn Sie sich also betrachten,
   
1:04:14 you are looking through the eyes sehen Sie sich durch die Augen
of the image which is the past des Bildes, das die Vergangenheit ist,
   
1:04:21 and therefore you are not und deshalb schauen Sie nicht wirklich.
actually looking.  
   
1:04:27 Now, to be aware without choice Wenn Sie nun unmittelbar gewahr sind,
is to observe without the observer, beobachten Sie ohne den Beobachter,
   
1:04:36 which is the past, der die Vergangenheit ist,
   
1:04:40 the image maker. der die Bilder erzeugt.
   
1:04:46 Bene? Gut?
   
1:04:49 Shall I go on? Soll ich fortfahren?
   
1:04:51 A: Yes. Ja.
   
1:04:53 K: Please listen to this, Bitte hören Sie zu,
   
1:05:01 because if you know how to listen denn wenn Sie wissen, wie man zuhört,
you have done everything, haben Sie schon alles vollbracht,
   
1:05:08 you don't have to do a thing, dann müssen Sie nichts tun,
   
1:05:13 you don't have to make an effort Sie können mühelos zuhören,
to listen,  
   
1:05:15 you don't have to make an effort Sie können sich mühelos verändern.
to change.  
   
1:05:19 We'll go into that Wir werden uns später damit
if we have time later, befassen, wenn wir Zeit haben,
   
1:05:24 the necessity of change die Notwendigkeit der Veränderung,
and whether it is possible und ob es möglich ist,
   
1:05:29 and how it is to be done. und wie es herbeigeführt werden kann.
   
1:05:31 But to listen. Aber das Zuhören.
   
1:05:36 I don't think we ever listen Ich glaube, wir hören nie zu,
   
1:05:47 because when we do listen we are denn wenn wir zuhören,
thinking about something else. denken wir an etwas anderes.
   
1:05:54 Or we say, Oder wir sagen,
I don't like what he's saying, mir gefallt nicht, was er sagt,
   
1:05:56 or compare what he is saying oder wir vergleichen das, was er sagt,
to something else. mit etwas anderem.
   
1:06:02 Have you ever listened to your wife Haben Sie jemals Ihrer Ehefrau oder
or your husband? Ihrem Ehemann zugehört?
   
1:06:07 Don't laugh, please, Lachen Sie bitte nicht, das ist
its a waste of time, don't do it. Zeitverschwendung, tun Sie es nicht.
   
1:06:11 And its a waste of time to clap, Klatschen ist auch Zeitverschwendung,
waste of your energy, Verschwendung Ihrer Energie,
   
1:06:15 please don't do it. tun Sie es bitte nicht.
   
1:06:18 Clap if you must when I'm not here, Besser, Sie klatschen,
much better. wenn ich nicht da bin.
   
1:06:27 Have you ever listened, Haben Sie jemals zugehört,
   
1:06:31 really listened? wirklich zugehört?
   
1:06:35 Which means the past is absent. Das heißt, ohne die Vergangenheit.
   
1:06:42 That is, the past of the wife Die Vergangenheit mit der
who has nagged, bullied, nörgelnden Ehefrau
   
1:06:47 or the husband who has dominated, oder dem herrschsüchtigen Ehemann,
seeking power,  
   
1:06:49 etc., which we don't wir müssen das nicht weiter ausführen,
have to go into,  
   
1:06:53 this terrible thing called marriage diese schreckliche Sache, Ehe genannt,
in which all this thing goes on. in der all das geschieht.
   
1:07:03 And to listen without the past. Zuhören ohne die Vergangenheit.
   
1:07:11 Then you establish a relationship Dann entsteht eine vollkommen
which is totally different. andere Beziehung.
   
1:07:19 Then your relationship Dann ist Ihre Beziehung nicht
is not between two images, zwischen zwei Bildern,
   
1:07:25 the image of the wife you have dem Bild, das Sie von der Frau haben,
or the image which she has about you. oder dem Bild, das sie von Ihnen hat.
   
1:07:31 The relationship is now Jetzt ist die Beziehung
between the two images zwischen zwei Bildern,
   
1:07:36 and therefore it's die infolgedessen gar keine
no relationship at all. Beziehung ist.
   
1:07:39 I don't know if you have gone into Ich weiß nicht, ob Sie jemals über
the question of relationship, Beziehungen nachgedacht haben,
   
1:07:46 because look what is happening denn sehen Sie, was in der Welt geschieht.
in the world,  
   
1:07:51 you go to the office, Sie gehen ins Büro,
   
1:07:55 with all the problems mit all den Problemen,
of the office, die es dort gibt,
   
1:08:01 with your ambition, mit Ihrem Ehrgeiz,
   
1:08:04 the insults that you bear den Erniedrigungen Ihres
from the boss, the fear, Vorgesetzten, der Angst,
   
1:08:13 you are separated for I don't know Sie sind für ich weiß nicht
how many hours wie viele Stunden
   
1:08:16 from the wife or the girl, von Ihrer Frau getrennt,
   
1:08:18 and the woman and the girl und die Frau hat ihre eigenen Probleme,
have their own problems,  
   
1:08:21 their own miseries, ihre eigene Trübsal,
their own confusion, ihr eigenes Durcheinander,
   
1:08:23 their own ambitions, Ihren eigenen Ehrgeiz,
their pettiness, ihre Kleinlichkeit,
   
1:08:26 their shoddiness ihre Schäbigkeit usw.
and all the rest of it.  
   
1:08:28 And you come home Und Sie kommen heim,
   
1:08:34 and you go to bed with her und Sie gehen mit ihr ins Bett,
and that's your relationship. und das ist Ihre Beziehung.
   
1:08:40 You are isolated Sie sind isoliert
and she is isolated, und sie ist isoliert,
   
1:08:46 and you hope to find some kind und Sie hoffen, durch den Sex
of relationship in sex, eine Art von Beziehung herzustellen,
   
1:08:52 which you call unity - die Sie Eintracht nennen -
love my family. Liebe für die Familie.
   
1:09:00 Now all that has to be understood Das muss alles verstanden werden,
   
1:09:08 because to bring about denn eine andere
a different society Gesellschaft zu erschaffen
   
1:09:13 means a different relationship erfordert eine andere Art von
between human beings, zwischenmenschlichen Beziehungen,
   
1:09:19 between you and your wife zwischen Ihnen und Ihrer Frau
and your neighbour. und Ihren Nachbarn.
   
1:09:24 And if your relationship is based Und wenn Ihre Beziehung auf der
on the past, Vergangenheit beruht,
   
1:09:29 of your memories, of the insults, auf Ihren Erinnerungen, den Beleidigungen,
of the nagging, der Nörgelei,
   
1:09:35 the past, der Vergangenheit,
the images you have about another, den Bildern, die Sie voneinander haben,
   
1:09:38 ugly or beautiful, or insane, häßlich oder wunderschön, oder verrückt,
irrational, distorted, unvernünftig, entstellt,
   
1:09:48 then you have no relationship dann haben Sie gar keine Beziehung.
at all.  
   
1:09:52 And to be aware of all this, Um sich all dessen gewahr zu sein,
   
1:09:57 not just occasionally, nicht nur zeitweilig,
   
1:10:02 but to be aware, sondern achtsam zu sein,
   
1:10:06 so as not to form an image. um kein Bild entstehen zu lassen.
   
1:10:13 I'll show you in a minute, Ich werde Ihnen das gleich zeigen,
I'll go into it. ich werde es erläutern.
   
1:10:17 Having formed the image, how to be Wie kann man sich von einem Bild
free of it, and not to form image. befreien, und keine Bilder erzeugen?
   
1:10:22 You understand my question? Verstehen Sie meine Frage?
   
1:10:28 Andiamo. Los geht's.
   
1:10:33 Take a simple fact: Nehmen Sie eine einfache Tatsache:
   
1:10:36 you flatter me. Sie schmeicheln mir.
   
1:10:41 That flattery is pleasing Diese Schmeichelei ist angenehm,
   
1:10:45 and that leaves a mark on the mind, und das hinterlässt einen Eindruck
on the brain cells, in den Gehirnzellen,
   
1:10:56 and an immediate image is formed und sofort entsteht das Bild,
   
1:11:00 that you are my friend, I like you, dass Sie mein Freund sind, ich mag Sie,
   
1:11:03 because you flattered me weil Sie mir geschmeichelt haben.
or scratched my back.  
   
1:11:13 And you insult me: Wenn Sie mich beleidigen,
that also has left a mark. hinterlässt das ebenfalls einen Eindruck,
   
1:11:18 And that has left an image und das Bild,
and you are not my friend. dass Sie nicht mein Freund sind.
   
1:11:26 This is the fact, isn't it, Das ist eine Tatsache, nicht wahr,
   
1:11:30 this actually takes place das geschieht immerzu,
every minute of the day,  
   
1:11:34 I like you, I don't like you, ich mag Sie, ich mag Sie nicht,
you're beautiful, you're not, Sie sind schön, Sie nicht,
   
1:11:37 you're intelligent, Sie sind intelligent,
   
1:11:39 this constant image forming. dieses ständige Erzeugen
  von Bildern.
   
1:11:46 Now, when I am flattered, Wenn mir also geschmeichelt wird,
   
1:11:54 at that instant to be sich dessen sofort
totally aware, vollkommen bewusst zu sein,
   
1:12:01 neither accepting nor rejecting, es weder akzeptieren noch ablehnen,
   
1:12:05 just to watch it, watch what is nur beobachten, was mit
happening to my reactions. meinen Reaktionen geschieht.
   
1:12:15 When you so completely Wenn Sie derart aufmerksam
attentively watch, beobachten,
   
1:12:21 then there is no distortion, wird kein entstelltes Bild erzeugt.
then there is no image forming.  
   
1:12:30 You do it now as I'm telling you, Tun Sie es jetzt, wie ich Ihnen sage,
you will find out. Sie werden sehen.
   
1:12:32 It's very simple phenomenon, Es ist ein sehr einfaches Phänomen,
don't complicate it. machen Sie es nicht kompliziert.
   
1:12:38 To be attentive, to be aware Aufmerksam und gewahr zu sein,
   
1:12:42 at the moment of insult in dem Moment, in dem Sie beleidigt werden
or flattery. oder Ihnen geschmeichelt wird.
   
1:12:49 At that moment there is no choice, In dem Moment gibt es keine Wahl,
   
1:12:54 therefore there is es wird folglich kein Bild erzeugt.
no image forming.  
   
1:13:01 Then you meet afresh Dann begegnen Sie den Menschen
each time a person. jedes Mal neu.
   
1:13:06 That is real innocence. Das ist wirkliche Unschuld.
   
1:13:11 That word innocence means a mind Das Wort Unschuld bedeutet einen Geist,
that is incapable of being hurt. der unmöglich verletzt werden kann.
   
1:13:24 Because most people have been Die meisten Menschen sind
hurt from childhood, von Kindheit an verletzt worden,
   
1:13:32 by the mother or father, durch die Mutter oder den Vater,
by the school, by the teacher, durch die Schule, den Lehrer,
   
1:13:37 being hurt, hurt, hurt. verletzt, verletzt, verletzt.
   
1:13:42 And these hurts are various forms Und diese Verletzungen gehen auf
of knowledge. unterschiedliche Erfahrungen zurück.
   
1:13:49 And we carry them until we die, Und wir tragen sie in uns,
  bis wir sterben,
   
1:13:54 carry them as memories, tragen sie in uns als Erinnerungen,
which is the past. die die Vergangenheit sind.
   
1:14:00 And time isn't going to Und die Zeit wird sie nicht auflösen,
resolve them,  
   
1:14:05 time will only strengthen them, die Zeit wird sie nur verstärken.
   
1:14:10 but whereas if you are aware Doch wenn Sie sich dieses gesamten
of this whole movement Geschehens bewusst sind,
   
1:14:17 of the past as image der Vergangenheit, die aus
and knowledge, Bildern und Erfahrungen besteht,
   
1:14:22 then your mind doesn't record dann speichert Ihr Verstand
any of the insults, keine Beleidigungen,
   
1:14:28 any of the hurts. keine Verletzung.
   
1:14:32 Therefore your relationship Dann erfahren Ihre Beziehungen
with another zueinander
   
1:14:37 undergoes a radical revolution. eine radikale Revolution.
   
1:14:44 Because we are related Denn wir stehen in Beziehung
with each other, zueinander,
   
1:14:51 whether that person ob diese Person nun in Vietnam lebt,
lives in Vietnam  
   
1:14:55 or in India or in Europe oder in Indien oder in Europa,
or here or in China, oder hier oder in China,
   
1:14:59 we are related to each other wir stehen miteinander in Beziehung,
because we are human beings. denn wir sind Menschen.
   
1:15:05 And if we isolate ourselves Und wenn wir uns isolieren
with our images durch unsere Bilder,
   
1:15:12 of hurts, pain, pleasures, fears, die aus Verletzungen, Schmerzen,
  Vergnügungen, Ängsten bestehen
   
1:15:17 and the terrible und dem furchtbaren
competitive ambitious drive, wetteifernden Ehrgeiz,
   
1:15:23 which is so encouraged der in diesem bedauernswerten
in this unfortunate country, Land so gefördert wird,
   
1:15:30 then relationship becomes dann werden Beziehungen zu einer Folter,
a torture,  
   
1:15:35 then your relationship is not dann ist unsere Beziehung nicht der
the actual living beautiful moment wunderschöne gelebte Moment,
   
1:15:41 but the past. sondern die Vergangenheit.
   
1:15:48 So, one has to be aware of this Man muss sich also dieser gesamten
total movement of the past, Vergangenheit bewusst sein,
   
1:15:55 not only at the conscious level nicht nur auf der Bewusstseinsebene,
but also at the deeper levels. sondern auch in den tieferen Schichten.
   
1:16:01 May I ask what time it is? Darf ich fragen, wie spät es ist?
   
1:16:04 Q: Ten minutes. Zehn Minuten.
   
1:16:09 K: This is a very Dies ist ein sehr kompliziertes Problem,
complicated problem,  
   
1:16:15 because we're living in the past, denn wir leben in der Vergangenheit,
   
1:16:20 with the knowledge that we have mit dem Wissen, das wir über
acquired through centuries. Jahrzehnte angesammelt haben.
   
1:16:25 And that very knowledge Und dieses Wissen zerstört uns,
is destroying us,  
   
1:16:36 because that knowledge separates, denn dieses Wissen trennt,
divides,  
   
1:16:43 that knowledge divides the Muslim dieses Wissen trennt den Moslem
and the Hindu, von dem Hindu,
   
1:16:48 the Christian and the rest of it, den Christen und allen anderen,
   
1:16:50 the Catholic and the Protestant, den Katholiken und den Protestanten.
   
1:16:54 the division of nationalities, Die Trennung der Nationalitäten,
   
1:16:58 it's all based on the past. all das beruht auf der Vergangenheit.
   
1:17:02 And to understand this Um dieses riesige Problem
enormous problem of the past, der Vergangenheit zu verstehen,
   
1:17:09 one has not only, muss man nicht nur,
   
1:17:11 as we have casually wie wir beiläufig und
and rather briefly examined ziemlich kurz untersucht haben,
   
1:17:16 the knowledge on the surface, das Wissen an der Oberfläche verstehen,
but also there is the deep, sondern auch dieses tiefe,
   
1:17:22 if one may use the word which wenn man das so gewöhnliche Wort
is so common, unconscious, Unbewußte gebrauchen darf,
   
1:17:28 the knowledge that has been das Wissen, das tief
held down deeply within us, in uns gespeichert ist,
   
1:17:33 one also has to understand man muss auch all das verstehen.
all that.  
   
1:17:45 Because one is aware knowledge Wie man weiß, ist Wissen unbedingt
is essential, erforderlich,
   
1:17:51 absolutely essential, otherwise ohne Wissen kann man nichts tun,
you can't do anything,  
   
1:17:55 but also one is aware doch man ist sich auch bewusst,
that knowledge dass Wissen
   
1:17:59 becomes a factor of distortion in Beziehungen ein Zerrbild
in relationship. entstehen lassen.
   
1:18:08 And relationship is Und Beziehungen sind das Wichtigste
the most important thing in life, im Leben,
   
1:18:11 otherwise we can't live peacefully, ohne sie können wir
  nicht im Frieden leben,
   
1:18:17 otherwise we will not be able ohne sie werden wir
to know what love is. nicht wissen, was Liebe ist.
   
1:18:29 So, to be related, Um also in Beziehung zu sein,
   
1:18:30 not between two images keine Beziehung zwischen zwei Bildern,
which are the past, die die Vergangenheit sind,
   
1:18:34 but to be actually related sondern wirklich in Beziehung zu sein,
means to have no centre bedeutet, kein Zentrum zu haben,
   
1:18:43 in which the image forming exists. in dem Bilder erzeugt werden.
   
1:18:52 Now I'm afraid it's too late Leider ist keine Zeit mehr,
to go into the question um die Frage zu untersuchen,
   
1:18:56 of how to observe the unconscious, wie das Unbewusste
  beobachtet werden kann,
   
1:19:01 how to expose wie der gesamte Inhalt des Unbewussten
the whole content of the unconscious, aufgedeckt werden kann,
   
1:19:07 not analytically but expose it. nicht analytisch,
  sondern um es aufzudecken.
   
1:19:10 One has to go into it very, Das muss sehr,
very carefully. sehr vorsichtig geschehen.
   
1:19:12 Perhaps we'll do it tomorrow Vielleicht werden wir das morgen
afternoon but not now. Nachmittag tun, aber nicht jetzt.
   
1:19:19 So, we have a few minutes left, Wir haben noch ein paar Minuten,
   
1:19:21 so if you would like wenn Sie noch Fragen haben.
to ask questions.  
   
1:19:30 Do you want to ask questions? Möchten Sie Fragen stellen?
   
1:19:34 Q: Yes. Ja.
   
1:19:36 K: Now just a minute, Einen Moment noch.
before you ask me questions, Bevor Sie Fragen stellen,
   
1:19:38 I would like to say something möchte ich etwas über das
about asking questions. Befragen sagen.
   
1:19:46 First of all, Erstens,
why do you ask questions? weshalb stellen Sie Fragen?
   
1:19:50 Not that you must not ask questions, Nicht dass Sie keine Fragen
you must, stellen sollten, das müssen Sie tun,
   
1:19:54 every kind of question, jede mögliche Frage,
doubt everything. zweifeln Sie alles an.
   
1:20:04 But scepticism Doch Skepsis muss gezügelt werden,
must be held on a leash,  
   
1:20:09 when to let it go, wann sie freizulassen, wann sie
when to hold it back. zurückzuhalten ist.
   
1:20:15 And to ask a question, Und wenn Sie eine Frage stellen,
   
1:20:19 are you expecting the speaker erwarten Sie, dass der Sprecher
to answer the question die Frage beantwortet,
   
1:20:25 or are you asking oder stellen Sie die Frage sich selbst,
the question yourselves  
   
1:20:28 so that together we answer it? so dass wir sie gemeinsam beantworten?
   
1:20:33 Because the very moment Denn sobald eine Frage gestellt wird,
you put the question,  
   
1:20:36 the answer is in the question. ist die Antwort in der Frage enthalten.
   
1:20:40 And if we know how to look at Eine Frage richtig zu betrachten,
that question, the answer is there. enthüllt die Antwort enthüllt.
   
1:20:47 So we have to bear in mind Wenn Sie Fragen stellen,
when you ask questions müssen wir also bedenken,
   
1:20:51 that you must not only dass Sie nicht nur die
ask the right question, richtige Frage stellen,
   
1:20:55 which doesn't mean the speaker was nicht bedeutet, dass der Sprecher
is preventing you Sie davon abhält,
   
1:20:58 from asking questions, Fragen zu stellen.
   
1:21:00 also in asking the right question, Wenn die richtige Frage gestellt wird,
   
1:21:04 there is depth ist eine Tiefe hinter dieser Frage,
behind that question,  
   
1:21:08 because the right question denn die richtige Frage hat eine
has immense depth. unermessliche Tiefe.
   
1:21:13 And the shallow question Und die seichte Frage
is the wrong question, ist die falsche Frage,
   
1:21:16 because it is very superficial. weil sie sehr oberflächlich ist.
   
1:21:18 So one has to be aware Darauf müssen Sie achten,
when you ask a question. wenn Sie eine Frage stellen.
   
1:21:24 And in asking questions you are Wenn Sie Fragen stellen, erfahren
exposing yourself to yourself. Sie etwas über sich selbst.
   
1:21:31 If that is understood, Wenn das verstanden ist,
please fire away. bitte fragen Sie!
   
1:21:40 Q: Excuse me, sir. Bitte,
   
1:21:44 Should a man who does not sollte jemand, der sich selbst
truly love himself nicht wirklich liebt,
   
1:21:48 try to help others love themselves, anderen helfen, sich selbst zu lieben,
   
1:21:51 or should anyone oder sollte überhaupt jemand
try to help anyone? einem anderen helfen?
   
1:21:54 K: Should anyone help another. Sollte jemand einem anderen helfen.
   
1:21:59 I wonder what you mean Was meinen Sie mit sich
by helping another. gegenseitig helfen?
   
1:22:03 The doctor helps you, Der Arzt hilft Ihnen,
   
1:22:06 if he's a good doctor, wenn er ein guter Arzt ist,
   
1:22:09 a good dietician, ein guter Ernährungsberater.
   
1:22:12 the signpost says, tells you how Das Hinweisschild hilft Ihnen,
to go to a certain place, zu einem gewissen Ort zu gelangen,
   
1:22:18 they're all help, aren't they? sie sind alle eine Hilfe, nicht wahr?
   
1:22:23 But when you assume Doch wenn Sie annehmen,
that you can help another, dass Sie jemandem helfen können,
   
1:22:27 you've already taken a position, haben Sie schon eine Position bezogen.
   
1:22:33 and therefore that position Diese Position birgt Autorität in sich,
becomes authoritative  
   
1:22:41 and therefore you destroy was jede Art von Demut zerstört.
all sense of humility.  
   
1:22:50 Helping is like Das Helfen ist wie der Duft
the scent of a flower einer Blume
   
1:22:55 on the wayside, it is there, am Wegrand, es ist da,
   
1:22:59 the perfume, der Duft,
the colour, the beauty, die Farbe, die Schönheit,
   
1:23:02 the quiet sense of its flowering, die stille Wahrnehmung ihres Blühens.
   
1:23:08 it is there, and if you want Es ist da, und wenn Sie
to smell it, smell it, daran riechen wollen, tun Sie es,
   
1:23:10 if you don't, don't. wenn nicht, dann nicht.
   
1:23:14 And that is help. Und das ist helfen.
   
1:23:17 If you have something to give, Wenn Sie etwas zu geben haben,
   
1:23:23 give without knowing tun Sie es, ohne sich
that you are giving. bewusst zu sein, dass Sie geben.
   
1:23:30 Right? Richtig?
   
1:23:35 Q: Jiddu, we would like to Jiddu,
ask you that, of course,  
   
1:23:38 you certainly consider yourself Sie halten sich sicherlich
to be a very great man für einen sehr großen Mann,
   
1:23:42 but what is your opinion of Buddha? doch welche Meinung haben Sie
  vom Buddha?
   
1:23:50 K: You consider yourself Sie halten sich natürlich für
a great man, of course, einen sehr großen Mann,
   
1:23:57 how do you consider the Buddha. doch was halten Sie vom Buddha?
   
1:24:01 The Buddha, Der Buddha,
   
1:24:03 who was a religious teacher der im 5. Jh vor Christus ein religiöser
in the 5th century B.C. in India. Lehrer in Indien gewesen ist.
   
1:24:12 First, Erstens,
I don't consider myself at all, habe ich gar keine Meinung von mir,
   
1:24:17 neither great or small, weder groß noch klein,
   
1:24:21 and I really mean it. und das meine ich wirklich.
   
1:24:24 And that is an irrelevant question. Das ist eine unsachgemäße Frage.
   
1:24:28 When you say what do you think Wenn Sie sagen, was denken Sie über
about the Buddha, den Buddha;
   
1:24:34 I don't think about the Buddha, Ich denke nicht über den Buddha,
   
1:24:45 because thought doesn't enter denn das Denken hat keinen Zugang
into the field of understanding. zum Bereich des Verstehens.
   
1:24:54 Thought doesn't exist Wo die Liebe ist, ist kein Denken.
where love is.  
   
1:25:02 When there is love Wenn Liebe da ist,
and when there is that state of mind und der Geisteszustand,
   
1:25:06 when there is no operation in dem das Denken abwesend ist,
of thought,  
   
1:25:10 there is no comparison. gibt es kein Vergleichen.
   
1:25:19 Q: Could we talk Können wir über Zerstreuung sprechen?
about distractions?  
   
1:25:24 K: Could we talk about distraction. Können wir über Zerstreuung sprechen.
   
1:25:27 Q: Say that you're listening Angenommen, Sie hören jemandem zu,
to someone  
   
1:25:30 and there's a sound, und es gibt ein Geräusch,
   
1:25:34 and the two sounds conflict. und beide Geräusche stehen im
  Widerspruch zueinander.
   
1:25:39 Now, you say there should Sie sagen, es sollte keine
be no choice, Wahlmöglichkeit geben,
   
1:25:42 yet doesn't the mind, go toward... doch sucht der Verstand...
   
1:25:47 K: Yes, I've understood Ja, ich habe Ihre Frage verstanden.
your question.  
   
1:25:51 Distraction. Zerstreuung.
   
1:25:54 Why do you call it distraction? Weshalb nennen Sie es Zerstreuung?
   
1:25:59 You want to hear Sie möchten ihm zuhören.
what he's saying,  
   
1:26:04 you listen for two minutes Sie hören zwei Minuten lang zu,
or a minute or a second, oder weniger, eine Sekunde,
   
1:26:07 and your mind wanders off. und Ihr Verstand schweift ab.
   
1:26:10 Why do you call it a distraction? Weshalb nennen Sie das Zerstreuung?
   
1:26:16 Why do you compare, Weshalb vergleichen Sie,
   
1:26:19 say this I want to listen and sagen, diesem will ich zuhören,
that I don't want to listen? jenem nicht?
   
1:26:28 Now, by saying that Wenn Sie es Zerstreuung nennen,
it is a distraction  
   
1:26:32 you're already in a conflict, sind Sie schon im Konflikt,
aren't you? nicht wahr?
   
1:26:37 Because I want to listen to you, Denn ich möchte Ihnen zuhören,
what you're talking about,  
   
1:26:41 I give my attention for ein paar Minuten lang bin ich aufmerksam.
a few minutes to you.  
   
1:26:46 And my mind cannot sustain Mein Verstand kann diese Aufmerksamkeit
that attention and it goes off. nicht halten und schweift ab.
   
1:26:53 I won't call it distraction. Ich nenne es nicht Zerstreuung.
I say, all right, it's gone off, Ich sage, er ist abgeschweift.
   
1:26:56 I want to find out why it is being Ich möchte herausfinden, weshalb
pulled away in that direction. er abgeschweift ist.
   
1:27:00 I'm interested not in a fixed Mich interessiert keine bestimmte
attention but attention, Aufmerksamkeit, sondern Aufmerksamkeit,
   
1:27:10 whether the attention sei es die Aufmerksamkeit, Ihnen zuzuhören
of listening to you  
   
1:27:13 or the attention that oder die Aufmerksamkeit, die
makes me wander away. mich veranlasst abzuschweifen.
   
1:27:19 I attend to what is called Ich beobachte das, was Zerstreuung
distraction, genannt wird,
   
1:27:23 which is not a distraction. die keine Zerstreuung ist.
   
1:27:24 If there is attention Wenn wir aufmerksam sind,
there is no distraction. gibt es keine Zerstreuung.
   
1:27:29 You've got it? Haben Sie das verstanden?
   
1:27:33 It is only the mind that is not Es ist nur der Verstand, der
attending completely, nicht vollkommen achtsam ist,
   
1:27:40 such a mind wanders off. solch ein Verstand schweift ab.
   
1:27:43 And then you say, Dann sagen Sie,
after having been distracted, ich wurde abgelenkt,
   
1:27:49 then you say, how am I und wie werde ich wieder achtsam?
to get back to attention?  
   
1:27:52 So there is a battle. Daraus entsteht ein Kampf.
   
1:27:54 So, be attentive Also geben Sie acht auf das
to what is being said was gesagt wird,
   
1:28:00 and to when the mind wanders off. und wann der Verstand abschweift.
   
1:28:05 The factor is be attentive, Das Ausschlaggebende ist
  aufmerksam zu sein,
   
1:28:12 and then you don't have conflict. dann gibt es keinen Konflikt.
   
1:28:19 The greatest crime one can commit Das größte Verbrechen ist mit sich
is to have conflict within oneself, selbst im Konflikt zu sein,
   
1:28:27 because that conflict expresses denn dieser Konflikt findet
itself in the world outside you, seinen Ausdruck in Ihrer Umwelt
   
1:28:34 as hate, envy, bore, aggression, als Hass, Neid, Langeweile,
brutality, killing. Aggressivität, Brutalität, Töten.
   
1:28:44 And to find out a way of life Und für ein Leben
   
1:28:47 in which there is no conflict ohne jeglichen Konflikt
whatsoever  
   
1:28:53 is to live a totally different muss ein vollkommen anderes
kind of life. Leben gelebt werden.
   
1:28:56 We'll go into that Vielleicht werden wir das
perhaps tomorrow. morgen untersuchen.
   
1:29:04 Q: Sir, I find myself very Ich bin immerzu sehr ängstlich,
frightened all the time,  
   
1:29:08 like I try to face myself and I try ich versuche, mir selbst zu begegnen
to face what you're saying, und dem, was Sie sagen,
   
1:29:13 try to live more fully, und versuche, in der Fülle zu leben.
   
1:29:18 but I find that the past always Doch hindert mich die Vergangenheit,
interferes with me  
   
1:29:21 and I'm too frightened und ich bin zu ängstlich, um
to look at myself and my life. mich und mein Leben anzuschauen.
   
1:29:25 K: I'm afraid I haven't understood Ich habe die Frage leider
the question. nicht verstanden.
   
1:29:27 Has somebody understood it? Hat jemand sie verstanden?
   
1:29:31 Thought interferes, is that it? Die Gedanken mischen sich ein, nicht wahr?
   
1:29:34 Q: Fear makes thought. Die Angst verursacht die Gedanken.
   
1:29:36 K: Fear, thought and fear Angst, Gedanken und die Angst
interferes. mischen sich ein.
   
1:29:40 You know, these two things, Wissen Sie, diese beiden,
like thought and fear, Gedanken und Angst,
   
1:29:44 one has to go very, muss man außerordentlich
very deeply into it. gründlich untersuchen.
   
1:29:46 We will tomorrow, shall we? Wir werden das morgen tun, in Ordnung?
   
1:29:48 Because it isn't a thing Denn es ist nicht so,
that you can just say dass Sie einfach sagen können,
   
1:29:51 well, get rid of thought weg mit den Gedanken,
or get rid of fear, oder weg mit der Angst,
   
1:29:54 that would be too stupid, das wäre zu dumm,
   
1:29:56 but one has to understand doch man muss diese ganze Frage
this whole question of fear. der Angst verstehen.
   
1:29:59 One has to go into this, Man muss das untersuchen,
   
1:30:01 what is thought, was ist Denken,
why thought has become weshalb ist das Denken
   
1:30:03 so extraordinarily important im Leben so wichtig geworden.
in life.  
   
1:30:08 And what is the place of thought. Und welchen Platz hat das Denken.
   
1:30:11 And that cannot be discussed or Das kann nicht in ein paar Minuten
talked over in a few minutes now. abgehandelt werden.
   
1:30:16 May we then talk about it tomorrow? Dürfen wir morgen darüber sprechen?
   
1:30:21 Is that all right? Ist das in Ordnung?
   
1:30:23 I think we'd better stop, Ich glaube, wir sollten jetzt aufhören.
don't you?  
   
1:30:27 Because I believe you wanted Denn Ich glaube,
the hall by half-past seven. Sie benötigen den Saal um halb acht.