Krishnamurti Subtitles

Warum können Menschen nicht in Frieden auf der Erde leben?

United Nations - 11 April 1985

Public Talk



2:00 Chairman: Ladies and gentlemen, Präsident: Sehr geehrte Damen und Herren,
my name is Marc Roy, mein Name ist Marc Roy.
   
2:04 I am the president Ich bin Präsident der
of the Pacem in Terris Society. Pacem in Terris Gesellschaft.
   
2:07 I welcome you Willkommen zum heutigen Vortrag.
to today's lecture.  
   
2:10 I want to introduce to you Ich möchte Ihnen die geehrten
the honoured guests: Gäste vorstellen:
   
2:13 On my extreme right, Rechts Botschafter Barish
Ambassador Barish from Costa Rica, aus Costa Rica,
   
2:20 Mr Robert Muller, Herr Müller, stellvertretender
Assistant Secretary General Generalsekretär
   
2:23 for the commemoration of the 40th für die Gedenkfeier des
anniversary of the United Nations, 40. Jahrestages der UN,
   
2:27 and of course, we all know und selbstverständlich kennen wir
our honoured guest. alle unseren Ehrengast.
   
2:30 Today, we are also celebrating Heute feiern wir auch den
the 22nd anniversary 22. Jahrestag
   
2:35 of the Pacem in Terris der Pacem in Terris,
encyclical letter der enzyklischen Schriften,
   
2:38 which was issued by veröffentlicht von Papst
Pope John XXIII on 11 April 1963. Johannes am 11. April 1963.
   
2:44 So, we have a double occasion Daher haben wir einen doppelten
to celebrate. Anlass zu feiern.
   
2:47 Not only of the Nicht nur wegen der Enzyklika
Pacem in Terris encyclical, Pacem in Terris,
   
2:50 but also we have with us our sondern auch wegen unseres
honoured guest, the World Teacher. Ehrengastes, dem Weltlehrer.
   
2:57 We all know Mr Krishnamurti, Wir alle kennen Herrn Krishnamurti,
   
2:59 and I don't need und ich benötige keine
any introduction for him. Einführung für ihn.
   
3:04 It is with great pleasure Es ist mir eine große Freude Ihnen
I present to you Mr Krishnamurti. Herrn Krishnamurti zu präsentieren.
   
3:16 Krishnamurti: I am supposed Krishnamurti: Ich soll über
to talk on World Peace den Weltfrieden sprechen
   
3:22 beyond the 40th anniversary zum 40. Jahrestag der
of the United Nations. Vereinten Nationen.
   
3:36 Mankind, man, Die Menschheit, der Mensch,
has lived on this earth lebt auf diesem Planeten
   
3:43 over fifty thousand years, seit über fünfzigtausend Jahren
   
3:48 and perhaps much longer und vielleicht länger,
or for less duration. vielleicht auch kürzer.
   
3:55 During all this long evolution Seit dieser langen Evolution
   
4:01 man has not found peace on earth. hat der Mensch keinen Frieden
  auf Erden gefunden.
   
4:05 Pacem in Terris has been preached Pacem in Terris wurde bereits
long before Christianity, lange vor dem Christentum gepredigt,
   
4:13 by the ancient Hindus von den antiken Hindus
and the Buddhists. und Buddhisten.
   
4:20 And during all this time Und während all dieser Zeit
man has lived in conflict, hat der Mensch im Konflikt gelebt,
   
4:31 not only conflict with his neighbour nicht nur im Konflikt mit
  seinem Nachbarn,
   
4:36 but with people sondern auch im Konflikt mit Menschen
of his own community, seiner eigenen Gemeinschaft,
   
4:42 of his own society, seiner eigenen Gesellschaft,
   
4:45 with his own family, mit seiner eigenen Familie,
   
4:52 he has fought, er hat gekämpft und gekämpft
struggled against man gegen die anderen
   
4:59 for the last five thousand years seit den letzten fünftausend Jahren
and perhaps more. und vielleicht noch länger.
   
5:05 Historically In der Geschichte hat es
there have been wars  
   
5:11 practically every year. fast jährlich Kriege gegeben.
   
5:16 And we are still at war. Und wir sind
  immer noch im Krieg.
   
5:21 I believe there are forty wars Ich glaube, dass derzeit vierzig
going on at the present time. Kriege geführt werden.
   
5:29 And the religious hierarchy, Und die religiösen Hierarchien,
   
5:34 not only the Catholics nicht nur die Katholiken,
but the other groups sondern auch andere Gruppen,
   
5:38 have talked about haben über Pacem
Pacem in Terris, in Terris gesprochen,
   
5:42 peace on earth, über Frieden auf Erden,
goodwill among men. das Wohlwollen unter den Menschen.
   
5:47 It has never come about Es ist nie geschehen,
– to have peace on earth. Frieden auf Erden zu haben.
   
5:56 And they have talked about peace, Und sie sprachen über Frieden,
when you die you go to heaven das Himmelreich nach dem Tod,
   
6:00 and you have peace there. wo man Frieden finden könne.
   
6:06 One wonders, Man wundert sich,
if one is at all serious, wenn man überhaupt ernsthaft ist,
   
6:13 why man warum der Mensch
kills another human being einen anderen Menschen tötet,
   
6:19 – in the name of God, im Namen Gottes,
   
6:24 in the name of peace, im Namen des Friedens,
   
6:27 in the name of some ideology, im Namen irgendeiner Ideologie,
   
6:31 or for his country oder für sein eigenes Land,
– whatever that may mean – was immer das bedeuten mag,
   
6:37 or for the king and the queen, oder für den König und die Königin
and all the rest of that business. und das ganze Zeug.
   
6:44 Probably we all know this: Vermutlich wissen wir es:
   
6:50 that man warum der Mensch
has never lived on this earth, auf diesem Planeten,
   
6:55 which is being slowly destroyed, der langsam vernichtet wird,
   
7:00 why man cannot live at peace warum der Mensch nicht in Frieden
with another human being. mit anderen Menschen leben kann.
   
7:08 Why there are separate nations, Warum es getrennte Nationen gibt,
   
7:13 which is after all was letztendlich nur verherrlichtes
a glorified tribalism. Stammesdenken ist.
   
7:20 And religions, Auch Religionen,
whether it be Christianity, sei es das Christentum,
   
7:26 Hinduism, or Buddhism, der Hinduismus oder Buddhismus,
   
7:32 they are also at war auch sie stehen
with each other. im Krieg miteinander.
   
7:37 Nations are at war, Nationen sind im Krieg,
   
7:41 groups are at war, Gruppen sind im Krieg,
ideologies, Ideologien,
   
7:45 whether it is the Russian sei es die der Russen
or the American, oder die der Amerikaner,
   
7:51 or any other oder jede andere Art
category of ideologies, von Ideologie,
   
7:56 they are all at war sie alle stehen im Krieg
with each other, conflict. miteinander, im Konflikt.
   
8:03 And after living on this earth Nach all den Jahrhunderten
for so many centuries, des Lebens auf dieser Erde,
   
8:11 why is it man cannot live peacefully warum kann der Mensch nicht in Frieden
on this marvellous earth? auf diesem wunderbaren Planeten leben?
   
8:24 This question has been asked Diese Frage wurde wieder
over and over again. und wieder gestellt.
   
8:30 An organisation like this Eine Organisation wie diese
has been formed around that. wurde deswegen gegründet.
   
8:41 What is the future Was ist die Zukunft dieser
of this particular organisation? besonderen Organisation?
   
8:50 After the 40th year Nach dem 40. Jahr,
what lies beyond? was kommt danach?
   
8:59 Time is a strange factor in life. Zeit ist ein seltsamer Faktor im Leben.
   
9:06 Time is very important Zeit ist für uns alle sehr bedeutsam.
for all of us.  
   
9:11 And the future is what is present. Doch die Zukunft ist das,
  was gegenwärtig ist.
   
9:16 The future is now, Die Zukunft ist jetzt,
   
9:24 because the present, weil die Gegenwart, die die
which is also the past, Vergangenheit beinhaltet,
   
9:33 modifying itself now, sich jetzt wandelt und so
becomes the future. die Zukunft wird.
   
9:41 This has been the cycle of time, Das ist der Zyklus der Zeit,
   
9:45 the path of time. der Pfad der Zeit.
   
9:53 Now – not out of 40 years Jetzt, nicht nach 40 Jahren
of this organisation – dieser Organisation,
   
10:02 but now, at the present time sondern jetzt, in der Gegenwart,
   
10:06 if there is no radical change, wenn es jetzt keinen
  radikalen Wandel gibt,
   
10:11 fundamental mutation, keine fundamentale Mutation,
   
10:17 the future is what is now. dann ist die Zukunft das,
  was jetzt geschieht.
   
10:22 And that has been Und das ist historisch bewiesen,
historically proved,  
   
10:26 and we can prove it auch wir können es in unserem
in our daily lives. täglichen Leben überprüfen.
   
10:31 So the question really is: Also ist die eigentliche Frage:
   
10:35 whether human beings, Ob die Menschheit,
   
10:39 you and us, Sie und ich,
sitting on the platform ich hier auf diesem Podium,
   
10:44 – I am sorry to be sitting up here – entschuldigen Sie,
  dass ich hier oben sitze,
   
10:49 we are human beings. wir alle sind Menschen.
   
10:55 And as long as we, with each other Und so lange wir miteinander,
or with man and woman, oder Männer mit Frauen,
   
11:02 are in perpetual conflict fortwährend im Konflikt sind,
   
11:05 there will be wird es keinen Frieden
no peace on this earth. auf dieser Erde geben.
   
11:09 One may talk about it endlessly. Man kann darüber diskutieren,
  ohne Ende.
   
11:17 The Roman Catholic hierarchy Die Römisch-katholische Hierarchie spricht
talks about Pacem in Terris, über Pacem in Terris,
   
11:26 and they have been also responsible und hat doch entsetzliche Kriege in
for appalling wars in the past. der Vergangenheit zu verantworten.
   
11:34 A hundred years of war, torture, Hundert Jahre Krieg, Folter,
   
11:39 all kinds of horrible things schreckliche Dinge haben sie
they have done to man. dem Menschen angetan.
   
11:47 These are all facts, actualities, Dies sind alles Fakten, Tatsachen,
   
11:52 not the speaker’s wish. nicht die Ansichten des Sprechers.
   
11:57 And religions, including Islam, Und andere Religionen,
  einschließlich Islam,
   
12:05 Hindus, Buddhists and so on, Hindus, Buddhisten und so weiter,
   
12:10 they have had sie alle hatten ihre
their own kind of war. eigene Art des Krieges.
   
12:18 And the future Und die Zukunft jenseits des
beyond the 40th anniversary 40. Jahrestages
   
12:24 is what is going on now. ist genau das, was jetzt gerade geschieht.
   
12:32 One wonders if one realises that. Man fragt sich, ob das gesehen wird.
   
12:37 The present is not only the past, Die Gegenwart ist nicht nur
  die Vergangenheit,
   
12:43 but also contains the future; sondern sie enthält auch die Zukunft;
   
12:53 the past modifying itself die Vergangenheit modifiziert sich
   
12:57 constantly through the present fortwährend durch die Gegenwart
   
13:02 and projecting the future. und projiziert die Zukunft.
   
13:08 If we don’t stop quarrels, Wenn wir Streit,
   
13:12 struggles, antagonism, hate, Kampf, Feindseligkeit und Hass
now, nicht jetzt beenden,
   
13:18 it will be like that tomorrow. dann wird es so
  auch morgen sein.
   
13:23 You can stretch out that tomorrow Sie können das Morgen auf
for a thousand years, tausend Jahre erweitern,
   
13:29 it will be still tomorrow. es wird immer noch morgen sein.
   
13:34 So, it behoves us So ist es erforderlich
   
13:38 to ask ourselves whether we, uns selbst zu fragen, ob wir als
as human beings, Menschen,
   
13:44 single or a community einzeln oder in einer Gemeinschaft,
or in a family, oder in einer Familie,
   
13:52 whether we can live peacefully ob wir friedvoll miteinander leben können.
with each other.  
   
13:57 Organisations Organisationen haben
have not solved this problem. dieses Problem nicht gelöst.
   
14:03 You can reorganise Sie können sich neu organisieren,
but war still goes on. aber die Kriege gehen immer weiter.
   
14:11 So organisations, Organisationen,
whether it is world organisation seien es Weltorganisationen
   
14:17 or a particular kind of organisation oder eine bestimmte Organisation
to bring about peace, für den Frieden,
   
14:23 such organisations solche Organisationen werden
will never succeed niemals erfolgreich sein,
   
14:27 because human beings da die Menschen.
   
14:30 individually, einzeln, kollektiv, national,
collectively, nationally,  
   
14:37 are in conflict. im Konflikt sind.
   
14:42 Strong nations, Starke Nationen,
like America or Russia, wie Amerika oder Russland,
   
14:48 are at war with each other, führen Krieg gegeneinander,
   
14:51 economically, ideologically, ökonomisch, ideologisch,
and actually und das geschieht jetzt,
   
14:57 – not bloodshed yet. noch ohne Blutvergießen.
   
15:00 So, peace cannot possibly Daher kann es unmöglich Frieden
exist on this earth auf dieser Erde geben,
   
15:06 if there are nationalities, so lange es Nationalitäten gibt,
   
15:10 which, as we said, die, wie wir bereits sagten,
is a glorified tribalism. nur verherrlichtes Stammesdenken sind.
   
15:20 Nationalities Nationalitäten geben eine
give certain security. gewisse Sicherheit.
   
15:24 Man needs security Der Mensch braucht Sicherheit,
and he invests in nationalism, und er investiert in den Nationalismus,
   
15:32 or in a particular oder in eine bestimmte Ideologie
ideology or belief. oder einen Glauben.
   
15:38 Beliefs, ideologies and so on, Glauben und Ideologien
have separated man. haben den Menschen getrennt.
   
15:48 And organisations cannot possibly Und Organisationen können unmöglich
   
15:54 bring about peace Frieden zwischen den Menschen schaffen,
between man and man  
   
15:58 because so lange sie an etwas glauben.
he believes in something,  
   
16:02 he believes in certain ideologies, an bestimmte Ideologien glauben,
   
16:05 he believes in God der eine glaubt an Gott,
and others don’t. der andere wiederum nicht.
   
16:11 I wonder if one has ever considered: Ich wundere mich, ob man jemals
  darüber nachgedacht hat:
   
16:16 religions based on a book, Religionen, basierend auf Büchern,
   
16:22 whether the Koran or the Bible, ob der Koran oder die Bibel,
   
16:29 become very bigoted, werden sehr fanatisch, einschränkend
narrow and fundamentalist. und fundamentalistisch.
   
16:38 And religions like the Hindu Und Religionen, wie die Hindus
and the Buddhist, und die Buddhisten,
   
16:43 they have many books, sie haben viele Bücher,
   
16:46 all considered sacred, real, alle werden als heilig, wahr und direkt
straight from God’s mouth! von Gott angesehen!
   
16:55 So they are not so bigoted, Sie sind sie nicht so fanatisch,
   
17:02 they are tolerant, they absorb. sie sind tolerant,
  sie nehmen andere auf.
   
17:07 So there is this conflict going on: Nun besteht da dieser Konflikt:
   
17:11 those who rely, diejenigen, die sich verlassen,
put their faith in books, die an ein Buch glauben,
   
17:16 and those who do not und jene, die an kein
put their faith in any book. Buch allein glauben.
   
17:25 So, conflict between the book Also, Konflikt zwischen einem Buch
   
17:28 and those und jenen, die viele Bücher akzeptieren.
who accept multiple books.  
   
17:34 I wonder if one Ich frage mich, ob man
is aware of all this. sich dessen bewusst ist.
   
17:40 And we are asking deeply, Und wir fragen uns zutiefst,
if you are serious at all, wenn Sie ernsthaft sind,
   
17:48 whether you and I, ob Sie und ich,
and those of us und diejenigen von uns,
   
17:53 who are involved in organisations, die in Organisationen arbeiten,
   
17:59 can live at peace with each other. miteinander in Frieden leben können.
   
18:04 Peace requires Frieden erfordert
a great deal of intelligence, große Intelligenz,
   
18:09 not just demonstrations nicht nur Demonstrationen gegen eine
against a particular form of war, bestimmte Form des Krieges,
   
18:18 against a nuclear gegen einen Atomkrieg usw.
or atom bomb and so on.  
   
18:25 Those are the products Das sind nur die Produkte des Geistes,
of minds, brains  
   
18:32 that are entrenched des Verstandes,
in nationalism, verwurzelt im Nationalismus,
   
18:38 in some particular form in bestimmte Glaubensformen
of belief, ideology. und Ideologien.
   
18:44 So they are supplying armaments Also liefern sie Waffen - die Mächtigen,
– the powerful ones,  
   
18:50 whether it be Russia, America, sei es nun Russland, Amerika,
or England or France – England oder Frankreich -
   
18:55 armaments to the rest of the world, Waffenlieferungen in die restliche Welt,
   
18:58 and they also talk about peace, und auch sie sprechen vom Frieden,
   
19:01 supplying at the same time und liefern zur gleichen Zeit Waffen.
armaments.  
   
19:09 It is a vast cynical world, Es ist eine unglaublich zynische Welt,
   
19:16 and cynicism can never tolerate und Zynismus toleriert niemals
affection, care, love. Warmherzigkeit, Zuneigung, Liebe.
   
19:29 I think we have lost that quality, Ich glaube,
  wir haben diese Werte verloren,
   
19:36 quality of compassion. die Qualität des Mitgefühls.
   
19:43 Not analyse what is compassion, Nicht analysieren, was Mitgefühl ist,
   
19:47 it can be analysed very easily. es kann recht einfach analysiert werden.
   
19:53 You cannot analyse love. Sie können nicht Liebe analysieren.
   
20:02 Love is not within Liebe ist nicht innerhalb
the limits of the brain, der Grenzen des Gehirns,
   
20:09 because the brain denn das Gehirn ist das Instrument
is the instrument of sensation, von Sinneswahrnehmungen,
   
20:13 it is the centre er ist das Zentrum von allen
of all reaction and action, Reaktionen und Aktionen,
   
20:19 and we try to find peace, love, und wir versuchen Frieden, Liebe innerhalb
within this limited area. dieses begrenzten Areals zu finden.
   
20:33 Which means, thought is not love Das bedeutet, Denken ist nicht Liebe,
   
20:41 because thought weil Denken auf Erfahrung basiert,
is based on experience,  
   
20:47 which is limited, die begrenzt ist,
   
20:50 and on knowledge, und es basiert auf Wissen,
   
20:54 which is always limited, das immer begrenzt ist,
whether now or in the future. ob jetzt oder in der Zukuft
   
21:01 So knowledge is always limited. Wissen ist immer begrenzt.
   
21:09 And having knowledge, which is Und Wissen zu besitzen, welches im Gehirn
contained in the brain as memory, als Erinnerung abgespeichert ist,
   
21:13 from that memory aus dieser Erinnerung
springs thought. entspringt das Denken.
   
21:20 This can be observed Das kann ganz einfach und leicht
very simply and easily beobachtet werden,
   
21:25 if one examines oneself, indem man sich selbst überprüft,
   
21:27 if one looks at one’s own activity indem man auf seine Aktivitäten des
of thought, experience, knowledge. Denkens, der Erfahrung, des Wissens schaut.
   
21:35 You don’t have to read any book, Sie brauchen hierfür
  kein Buch zu lesen,
   
21:39 or become a specialist to understand oder ein Spezialist zu werden, um Ihre
your own way of thinking, living. Denk- und Lebensweise zu verstehen.
   
21:48 So thought is always limited, Also, das Denken ist immer beschränkt,
   
21:57 whether it is now or in the future. ob jetzt oder in der Zukunft.
   
22:01 And we try to solve all our problems, Und wir versuchen all unsere Probleme,
   
22:05 both technological, religious, sowohl technologische als auch religiöse
and personal, und persönliche Probleme,
   
22:11 through the activity of thought. durch die Aktivität des Denkens zu lösen.
   
22:18 Surely thought is not love, Ganz gewiss, Denken ist nicht Liebe,
   
22:23 love is not sensation or pleasure, Liebe ist keine Sinneswahrnehmung,
  kein Vergnügen,
   
22:28 it is not the result of desire. sie ist nicht die Folge von Sehnsucht.
   
22:34 It is something entirely different. Sie ist etwas völlig anderes.
   
22:40 To come upon that love, Sich dieser Liebe bewusst zu werden,
which is compassion, welche Mitgefühl ist,
   
22:44 with its own intelligence, mit der eigenen Intelligenz,
   
22:48 one has to understand oneself, sich selbst zu verstehen,
what we are was wir sind,
   
22:53 – not through analysts, nicht durch Analyse,
   
22:58 but understanding sondern durch das Verstehen
our own sorrows, unseres eigenen Leids,
   
23:02 our own pleasures, unseres eigenen Vergnügens,
our own beliefs. unseres eigenen Glaubens.
   
23:11 You know, wherever you go, Sie wissen, wo immer Sie auch
all over the world, hingehen auf der Welt,
   
23:20 mankind, human beings, suffer, alle Menschen leiden,
   
23:26 for various reasons. aus verschiedenen Gründen.
   
23:29 It might be petty Der Grund mag oberflächlich sein,
   
23:32 or some very deep incident oder ein tiefgreifendes Geschehen,
that has caused pain, sorrow. das Schmerz und Leid verursacht hat.
   
23:41 And every human being on this earth Und jeder einzelne Mensch
goes through that auf dieser Erde durchlebt dies,
   
23:46 on a minor scale sei es im Kleinen oder
or a tremendous incident, durch ein enormes Geschehnis,
   
23:53 as death. so wie der Tod.
   
24:00 And sorrow Und Leid wird von allen Menschen geteilt,
is shared by all mankind,  
   
24:04 it is not your sorrow or mine, es ist nicht nur Ihr Leid oder meins,
   
24:07 it is mankind’s sorrow, es ist das Leiden der Menschheit,
   
24:10 mankind’s anxiety, pain, der Menschheits Angst, Schmerz,
   
24:16 loneliness, despair, Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit,
aggressiveness. Aggression.
   
24:22 So you, and we, Demnach sind Sie und wir
are the rest of humanity, wie der Rest der Menschheit,
   
24:28 we are not separate wir sind nicht voneinander getrennte
human beings psychologically. Menschen, psychisch betrachtet.
   
24:33 You may be a woman, Sie mögen eine Frau sein,
I may be a man, ich ein Mann,
   
24:35 you may be tall, dark, Sie mögen groß sein, dunkel,
short and so on, klein und so weiter,
   
24:40 but inwardly, psychologically, aber innerlich, psychisch,
   
24:43 which is far more important, was weitaus wichtiger ist,
   
24:48 we are the rest of mankind. sind wir alle wie der Rest der Menschheit.
   
24:51 You are the rest of mankind, Sie sind der Rest der Menschheit,
   
24:54 and so if you kill another, und wenn Sie nun einander töten,
   
24:58 if you are in conflict with another, wenn Sie nun miteinander in Konflikt sind,
you are destroying yourself. zerstören Sie sich selbst.
   
25:04 You can observe this very carefully Sie können das sehr genau beobachten,
   
25:07 if you look at yourself wenn Sie sich selbst
without any distortion. ohne jegliches Zerrbild betrachten.
   
25:16 So there can only be peace Also kann es nur Frieden geben,
   
25:20 when mankind, when you and I, wenn die Menschheit, wenn Sie und ich,
   
25:24 have no conflict in ourselves. in uns selbst ohne Konflikt sind.
   
25:29 And you might say, Und Sie mögen sagen,
   
25:31 ‘If one achieves, or comes to an end "Wenn eine Person das Ende der
of all conflict within oneself, eigenen Konflikte erreicht,
   
25:38 how will it affect wie beeinflußt das den
the rest of mankind?’ Rest der Menschheit?"
   
25:43 This is a very old question. Das ist eine sehr alte Frage.
   
25:48 This has been put Sie wurde gestellt
   
25:50 thousands of years before Christ noch tausende von Jahren vor Christus,
   
25:54 – if he ever existed. wenn er denn überhaupt existierte.
   
26:03 And we have to ask Und wir müssen fragen
   
26:09 whether in ourselves sorrow, ob in uns Leid,
   
26:13 pain and anxiety Schmerz und Angst und all das,
and all that, can ever end. jemals enden kann.
   
26:22 If one applies, looks, observes Wenn man sich hinwendet, schaut, mit
with great attention, großer Aufmerksamkeit beobachtet,
   
26:30 as you look with wenn Sie mit größter
considerable attention Aufmerksamkeit hinschauen,
   
26:33 when you are combing während Sie Ihre Haare kämmen,
your hair, or shaving, oder sich rasieren,
   
26:39 with that quality of attention, mit dieser besonderen Qualität
heightened, der Aufmerksamkeit,
   
26:45 you can observe yourself dann können Sie sich selbst beobachten,
– all the nuances, subtleties. alle Nuancen, Feinheiten.
   
26:52 And the mirror is your relationship Und der Spiegel ist Ihre Beziehung
between human beings. zu anderen Menschen.
   
26:57 In that mirror you can see In diesem Spiegel sehen Sie
yourself exactly as you are. sich selbst, genau wie Sie sind.
   
27:04 But most of us are frightened Aber die meisten von uns sind verängstigt
to see what we are, zu sehen, was wir sind,
   
27:11 and so we gradually develop und somit entwickeln wir
resistance, guilt, schrittweise Widerstand, Schuld,
   
27:20 and all the rest und den ganzen Rest.
of that business.  
   
27:23 So we never ask So verlangen wir niemals
for total freedom – totale Freiheit,
   
27:28 not to do what you like, nicht um zu tun, was Sie möchten,
   
27:33 but to be free from choice. sondern um von aller Wahl frei zu sein.
   
27:37 Where there are multiple choices Wo viele Möglichkeiten bestehen,
there are multiple confusions. gibt es viel Verwirrung.
   
27:44 So, can we live on this earth, Nun, können wir auf dieser Erde leben,
   
27:51 Pacem in Terris, Pacem in Terris,
   
27:53 with great understanding mit großem Verstehen der Menschheit,
of mankind,  
   
27:59 which is to understand was bedeutet, sich selbst
yourself so profoundly, so tiefgründig zu verstehen,
   
28:06 not according to some und nicht nach irgendeinem
psychologist, analyst. Psychologen, Analysten.
   
28:11 They too Auch sie müssen analysiert werden.
have to be analysed.  
   
28:17 So we can, without Also können wir, ohne uns den
turning to the professionals, Professionellen zuzuwenden,
   
28:22 as simple laymen, als einfache Laien,
   
28:24 we can observe unsere Eigenarten und
our own idiosyncrasies, tendencies. Neigungen beobachten.
   
28:34 Our brain – the speaker is not Unser Gehirn, der Sprecher ist kein
a specialist about brain matter – Spezialist für das Gehirn,
   
28:41 our brain has been conditioned unser Gehirn wurde konditioniert,
   
28:46 to war, to hate, to conflict. für Kriege, Hass, für Konflikt.
   
28:54 It is conditioned through Es wurde durch die
this long period of evolution, lange Evolution konditioniert.
   
29:00 whether that brain with its cells, Kann das Gehirn mit seinen Zellen,
   
29:07 which contain all the memories, die all die Erinnerungen enthalten,
   
29:11 whether that brain can free itself kann sich das Gehirn selbst befreien?
   
29:15 from its own conditioning. Sich von seinen eigenen
  Konditionierungen befreien?
   
29:19 You know, it is very simple Sie wissen, es ist sehr einfach
to answer such a question. diese Frage zu beantworten.
   
29:24 If you have been going north Wenn Sie Richtung Norden gewandert
all the days of your life sind in all den Tagen Ihres Lebens,
   
29:32 – as humanity has been going so wie auch die Menschheit in
in a particular direction, eine bestimmte Richtung gegangen ist,
   
29:36 which is conflict – nämlich die Richtung des Konflikts,
   
29:39 and somebody comes along and says, und jemand kommt daher und sagt,
‘That leads nowhere’. 'Das führt nirgendwo hin'.
   
29:45 And he is serious, Und er ist ernsthaft,
and perhaps you are serious. und vielleicht sind Sie ernst.
   
29:49 Then he says, ‘Go south, go east, Dann sagt er: 'Gehe südlich, gehe östlich,
any other direction but that’. irgendeine Richtung, aber nicht diese.'
   
29:55 And when you actually Und wenn Sie sich nun tatsächlich von
move away from that direction dieser einen Richtung abwenden,
   
30:00 there is a mutation dann entsteht eine Mutation
in the very brain cells themselves in genau diesen Gehirnzellen,
   
30:04 because weil Sie das Muster durchbrochen haben.
you have broken the pattern.  
   
30:09 And that pattern Das Muster muss jetzt gebrochen werden,
must be broken now,  
   
30:10 not forty years or nicht 40 Jahre oder 100 Jahre später.
a hundred years later.  
   
30:18 And can human beings Und können Menschen die Vitalität,
have the vitality, the energy, die Energie haben,
   
30:29 to transform themselves sich selbst in zivilisierte Menschen
into civilised human beings, zu transformieren,
   
30:35 not killing each other? sich nicht gegenseitig zu töten?
   
30:50 C: May we ask questions? C: Dürfen wir Fragen stellen?
   
30:52 K: Oh yes, ask any questions. K: Oh ja, stellen Sie gerne Fragen.
Delighted! Hocherfreut!
   
31:12 C: We will have C: Wir haben ein wenig Zeit für Fragen,
some time for questions  
   
31:14 and Mr Krishnamurti und Herr Krishnamurti hat
has kindly agreed netterweise zugestimmt
   
31:17 to answer any questions jede Frage die Sie haben
you may ask. zu beantworten.
   
31:20 When you ask a question Wenn Sie eine Frage haben
please raise your hand bitte heben Sie Ihre Hand
   
31:23 so that the sound will be connected. damit der Ton verbunden
Thank you. werden kann. Dankeschön.
   
31:32 QUESTION: I am asking a question FRAGE: Ich habe eine Frage
in regards to wanting bezüglich eines Wunsches nach einem
   
31:38 a spiritual expression spirituellen Ausdrucks, mit dem ich
that I feel linked up with. mich verbunden fühlen kann.
   
31:49 Am I being heard? Werde ich gehört?
I don’t think so. Yes? Ich glaube nicht. Ja?
   
31:56 I feel there is Es fühlt sich an, als ob mir ein
a disconnecting sense trennender Eindruck
   
32:06 that is being vermittelt werden würde.
communicated to me.  
   
32:09 I would look forward to Ich würde mich über eine spirituelle
a spiritual connection, to myself Verbindung freuen,
   
32:14 and the fellow people in this group, die mir und den Mitmenschen dieser Gruppe,
that would be an elevating sense. etwas Erhebendes vermitteln kann.
   
32:27 That is what I would look forward to, Das ist worauf ich mich gefreut hätte
experiencing at this lecture, in diesem Vortrag zu erfahren,
   
32:33 a more uplifting spiritual eher ein erhebender spiritueller
sense of oneness, Eindruck der Einheit,
   
32:38 rather than an intellectual als ein intellektueller Ausdruck.
expression.  
   
32:46 K: First of all, I don’t understand K: Zunächst verstehe ich das Wort
the word ‘spiritual’. 'spirituell' nicht.
   
32:54 Is it emotional, Ist es emotional,
romantic, ideological, romantisch, ideologisch,
   
33:00 or something vague in the air, oder irgendetwas Unbestimmtes in der Luft?
   
33:05 or facing actuality, Oder ist es sich den Tatsachen zu
what is going on now, stellen was jetzt gerade geschieht,
   
33:14 both in ourselves in beidem, in uns selbst
and in the world? und in der Welt?
   
33:17 Because you are the world, Weil Sie die Welt sind,
you are not separate from the world. Sie sind nicht getrennt von der Welt.
   
33:22 We have created this society, Wir haben diese Gesellschaft kreiert,
   
33:27 and we are that society. und wir sind diese Gesellschaft.
   
33:34 And whatever experiences one has, Und gleich welche Erfahrung man hat,
   
33:38 so-called religious sogenannt religiös und spirituell,
and spiritual,  
   
33:44 one must doubt man muss genau diese
those very experiences, Erfahrungen anzweifeln,
   
33:49 one must question, be sceptical. sie hinterfragen, skeptisch sein.
   
33:55 I wonder if you realise Ich frage mich ob Sie realisieren,
   
34:02 that the word ‘scepticism’, dass das Wort 'Skeptizismus',
   
34:08 questioning, enquiring, hinterfragen, erforschen,
   
34:12 is not advocated in der christlichen Welt
in the Christian world. nicht befürwortet wird.
   
34:20 Whereas in Buddhism, and Hinduism, Wohingegen dies im Buddhismus
  und Hinduismus
   
34:24 that is one of the essential things. eines der wesentlichen Dinge ist.
   
34:28 You must question, everything, Sie müssen alles hinterfragen
   
34:34 until you discover bis Sie die Wahrheit entdecken
or come upon that truth, oder zu ihr kommen,
   
34:38 which is not yours, or any others, die weder Ihre noch irgendjemandes ist,
it is truth. sondern es ist Wahrheit.
   
34:45 And this enquiry is not intellectual. Und dieses Hinterfragen
  ist nicht intellektuell.
   
34:50 Intellect is only a part Der Intellekt ist nur ein Teil
of the whole human structure. des gesamten menschlichen Struktur.
   
34:57 One must look at the world and oneself Man muss die Welt und sich selbst
as a holistic being. als ganzheitliches Wesen betrachten.
   
35:06 And truth is not something Und Wahrheit ist nicht etwas,
to be experienced. das erfahren werden kann.
   
35:17 If one may point out, Wenn man auf etwas hinweisen darf,
   
35:21 who is the experiencer wer ist der Erfahrende
apart from experience? ausser der Erfahrung selbst?
   
35:28 Is not the experiencer Ist nicht der Erfahrende
part of the experience? auch Teil der Erfahrung?
   
35:34 Otherwise he wouldn’t know Andererseits wüsste er nicht
what experience he has had. was er für eine Erfahrung gemacht hat.
   
35:42 So, the experiencer Also, der Erfahrende
is the experience; ist die Erfahrung;
   
35:47 the thinker is the thought; der Denker ist das Gedachte;
   
35:52 the observer, in its psychological der Beobachter, im psychologischem Sinne,
sense, is the observed. ist das Beobachtete.
   
35:59 There is no difference. Da gibt es keinen Unterschied.
   
36:01 And where there is difference, Und wo ein Unterschied besteht,
separation, there comes conflict. Trennung, da entsteht Konflikt.
   
36:07 With the end of conflict Wenn der Konflikt endet
there is freedom, ist da Freiheit,
   
36:14 and only then und nur dann kann
truth can come into being. Wahrheit entstehen.
   
36:21 All this is not intellectual, All dies ist nicht intellektuell,
for god’s sake. um Gottes willen.
   
36:26 This is something Das ist etwas, was man
that one lives, finds out. lebt, herausfindet.
   
36:40 Q: You laid a great deal of stress F: Sie haben viel Nachdruck
on enquiry and scepticism. auf Hinterfragen und Skepsis gelegt.
   
36:45 I wonder if you could tell me Ich frage mich, können Sie mir sagen
if faith plays a role in there too? ob Vertrauen hier auch eine Rolle spielt?
   
36:59 You have mentioned Sie haben Skepsis und
scepticism and enquiry, Hinterfragen erwähnt,
   
37:02 and I wonder if the word 'faith' ich frage mich ob das Wort "Vertrauen"
also plays a role in your exercises? eine Rolle in Ihrer Aufgabe spielt?
   
37:16 K: What is faith? K: Was ist Vertrauen?
   
37:21 What do you put your faith in? In was vertrauen Sie?
   
37:28 One has faith in some experience, Man hat Vertrauen in eine Erfahrung,
one has faith in some belief, man hat Vertrauen in einen Glauben,
   
37:35 or in a symbol, and so on. oder in ein Symbol und so weiter.
   
37:43 Why does one have faith? Warum hat man dieses Vertrauen?
   
37:46 Is it out of fear, Ist es aus Angst,
out of uncertainty, aus Ungewissheit,
   
37:52 out of a sense of insecurity? aus einem Gefühl der Unsicherheit heraus?
   
38:00 When you have faith – for instance Wenn Sie Vertrauen haben, zum
as a Hindu in some symbol – Beispiel als Hindu in ein Symbol,
   
38:06 and you hold on to that faith, und Sie halten an diesem Glauben
or to that symbol, oder dem Symbol fest,
   
38:11 then you are at war dann sind Sie im Krieg
with the rest of the world. mit dem Rest der Welt.
   
38:19 But to enquire gently, hesitantly, Sondern feinfühlig zu
  untersuchen, vorsichtig hinterfragen
   
38:25 questioning, asking yourself, sich selbst fragen,
   
38:30 then out of that comes clarity. daraus entsteht Klarheit.
   
38:35 And there must be clarity Und es muss Klarheit bestehen
to understand that which is eternal. über das, was ewig ist.
   
38:54 Q: At the end you said that F: Sie sagten am Ende,
we need to break the pattern dass wir das Muster des Konflikts
   
38:58 of conflict in man between man. zwischen den Menschen brechen müssen.
   
39:02 My question to you is, Meine Frage an Sie ist,
do you see that as something, sehen Sie dies als etwas
   
39:05 as an evolutionary process das im evolutionären
that will inevitably happen? Prozess unvermeidlich stattfinden wird?
   
39:08 Or do you see it as something Oder sehen Sie es als etwas
   
39:10 that we all have to work an dem wir alle hart arbeiten müssen,
very hard to achieve? um es zu erreichen?
   
39:13 And, there is an expression Und da gibt es eine Redewendung
that goes something like this: die in etwa so klingt:
   
39:19 in times of darkness In Zeiten der Dunkelheit
the eye begins to see. beginnt das Auge zu sehen.
   
39:23 And, why I'm throwing that at you Und warum ich dies nun an Sie
is because in a sense heranbringe ist, im Sinne von
   
39:30 either it's going to happen entweder es wird geschehen,
or it's not going to happen, oder es wird nicht geschehen,
   
39:33 but how do you see it happening? aber wie sehen Sie es geschehen?
   
39:36 K: I don’t quite understand K: Ich verstehe Ihre Frage nicht ganz, Sir.
your question, sir.  
   
39:39 Q: All right. You talk about F: OK. Sie sprechen über das
breaking the pattern, Brechen von Mustern,
   
39:44 man has a pattern, der Mensch hat Muster,
the brain has a pattern, das Gehirn hat Muster,
   
39:47 and that pattern und diese Muster müssen
has to be broken gebrochen werden
   
39:49 in order for there to be damit Frieden in der
peace in the world. Welt herrscht.
   
39:51 K: Of course. K: Selbstverständlich.
   
39:52 Q: Now, do you see that F: Nun, denken Sie, dass das
the breaking of that pattern being Brechen dieser Muster
   
39:57 an active movement, or a natural eine aktive Bewegung ist oder eine
progression in the evolution of man? natürliche Entwicklung in der Evolution?
   
40:04 K: Sir, have we evolved at all? K: Sir, haben wir uns überhaupt entwickelt?
   
40:10 Q: I think we are F: Ich denke wir entwickeln uns stetig.
continuously evolving.  
   
40:12 K: So you accept evolution K: Also akzeptieren Sie Evolution,
– psychological evolution, die psychologische Evolution,
   
40:18 we are not talking about biological wir sprechen nicht über biologische
or technical evolution – oder technische Evolution,
   
40:23 psychological evolution. psychologische Evolution.
   
40:27 After a million years, Nach Millionen von Jahren
or fifty thousand years, oder fünfzigtausend Jahren,
   
40:32 have we changed deeply? haben wir uns verändert? Tiefgreifend?
   
40:37 Aren’t we very primitive, Sind wir nicht sehr primitiv, barbarisch?
barbarous?  
   
40:45 So, I am asking, Nun frage ich, ob Sie in Erwägung
if you will consider ziehen können
   
40:50 whether there is ob es überhaupt eine
psychological evolution at all? psychologische Evolution gibt?
   
40:59 I question it. Ich hinterfrage dies.
   
41:03 Personally, to the speaker, Persönlich, für den Sprecher,
   
41:07 there is no psychological evolution, gibt es keine psychologische Evolution.
   
41:12 there is only the ending: Es gibt nur das Enden:
   
41:16 of sorrow, of pain, anxiety, Von Sorge, von Schmerz, Angst,
loneliness, despair and all that. Einsamkeit, Verzweiflung und all dem.
   
41:24 Man has lived with it Der Mensch hat damit
for a million years. Millionen von Jahren gelebt.
   
41:28 And if we rely on time, Und wenn wir uns auf die Zeit verlassen,
which is thought welche das Denken ist
   
41:35 – time and thought go together – - Zeit und Denken gehören zusammen -
   
41:41 if we rely on evolution wenn wir uns auf die Evolution verlassen,
   
41:45 then another thousand years dann werden wir in tausenden
or more, oder mehr Jahren
   
41:49 and we will still be barbarous. immer noch barbarisch sein.
   
42:00 C: Will you please identify C: Würden Sie bitte Ihren Namen und
your name and organisation Organisation bekanntgeben
   
42:03 before asking a question. bevor Sie eine Frage stellen.
   
42:15 Q: My question is: F: Meine Frage ist:
what would have to happen Was müsste passieren,
   
42:20 for there to begin to be für das Aufkommen einer
psychological evolution psychologischen Evolution
   
42:26 as the speaker understands it? wie sie der Sprecher versteht?
   
42:39 C: Will you please C: Würden Sie bitte Ihre Frage wiederholen?
repeat your question?  
   
42:45 Q: What will have to happen F: Was müsste im menschlichen
within man's mind Geist stattfinden,
   
42:51 for there to begin to be damit eine psychologische
psychological evolution Evolution zu entstehen beginnt,
   
42:58 as the speaker understands it? so wie sie der Sprecher begreift?
   
43:07 K: What about K: Was ist mit der
psychological evolution? psychologischen Evolution?
   
43:11 I don’t quite understand Ich verstehe die Frage nicht ganz.
the question.  
   
43:13 Q: You have said that you F: Sie haben gesagt, dass Sie
do not think there has been nicht denken, dass es eine
   
43:16 psychological evolution. psychologische Evolution gibt.
   
43:22 My question is: Meine Frage ist:
   
43:23 what can happen Was muss passieren,
so that there will be, damit es eine geben wird,
   
43:28 so that there can be, damit eine psychologische
psychological evolution. Evolution möglich wäre?
   
43:34 K: Madam, I am afraid K: Madam, ich befürchte
we haven’t understood each other. wir haben uns nicht ganz verstanden.
   
43:45 We have lived on this earth Wir haben auf dieser Erde,
   
43:48 from the historical, basierend auf den Einsichten der
as well as ancient enquiry, historischen- und Altertumsforschung,
   
43:55 on this earth for fifty thousand mehr oder weniger seit
years or more, or less. fünfzigtausend Jahren gelebt.
   
44:03 And during that long period Und während dieser langen
of evolution, Periode der Evolution,
   
44:08 psychologically, inwardly, psychologisch, innerlich, subjektiv,
subjectively,  
   
44:13 we have remained more sind wir mehr oder weniger
or less barbarous – barbarisch geblieben.
   
44:18 hating each other, Hassen einander, töten einander.
killing each other.  
   
44:24 And time is not going to solve Und Zeit wird dieses Problem nicht lösen,
that problem, which is evolution. was die Evolution ja ist.
   
44:32 And is it possible Und ob es möglich ist
– we are asking – - fragen wir -
   
44:38 for each human being, für jeden Menschen, der ebenfalls
who is the rest of the world, auch der Rest der Welt ist,
   
44:46 whether that psychological ob diese psychologische
movement can stop Evolution stoppen kann
   
44:52 and see something afresh? und etwas völlig Neues gesehen wird?
   
45:09 Q: I wanted to ask you the same F: Ich möchte Ihnen die selbe Frage
question phrased in a different way: anders formuliert stellen:
   
45:16 what should we do in order to effect Was sollten wir tun, um den Widerstand
this resistance towards evolution. in der Evolution zu beeinflussen?
   
45:22 I just want to say one more thing. Ich möchte noch eine Sache erwähnen.
There was a Dr Bohm last month, Letzten Monat war da ein Dr. Bohm
   
45:26 he said the same thing which der sagte das Gleiche wie Sie,
you are saying in a different way, auf eine andere Weise,
   
45:30 he is a scientist, he was er ist Wissenschaftler, er
explaining the same problem. beschrieb das selbe Problem.
   
45:33 I wonder what do you think Ich frage mich, was Sie meinen,
we could do, as a matter of fact, was wir faktisch tun können,
   
45:37 what could we do right now was wir jetzt sofort tun können
in order to effect this? um dies zu beeinflussen?
   
45:40 K: Alright sir, I've got it. K: OK Sir, I verstehe es.
   
45:43 What could you do right now? Was Sie jetzt direkt tun können?
Right? Richtig?
   
45:51 Change completely Verändern Sie sich komplett
   
45:56 – both psychologically - sowohl psychologisch als auch
and outwardly. im Außen.
   
46:00 First the psychological revolution, Zunächst geht es um die psychologische
not evolution, Revolution, nicht Evolution,
   
46:06 but revolution, sondern Revolution,
change completely. sich völlig verändern.
   
46:12 That is the real action Das ist das wahrhaftige Handeln
of humankind, der Menschheit,
   
46:18 not trying to fiddle around nicht zu versuchen, an der
on the periphery. Peripherie herumzufummeln.
   
46:35 Q: You stated that an important F: Sie sagten, dass eine wichtige
condition for understanding humankind Voraussetzung um Menschheit zu verstehen
   
46:40 is beginning to understand ist, zu beginnen uns selber
ourselves clearly. klar zu verstehen.
   
46:44 Do you see that in these rooms Sehen Sie dies auch in diesen Räumen
within the next forty years, innerhalb der nächsten 40 Jahre,
   
46:48 at the United Nations, hier bei den Vereinten Nationen,
   
46:50 that this understanding of humankind dass dieses Verständnis der Menschheit
through understanding ourselves durch das Verstehen unserer selbst,
   
46:54 will become a part ein Teil des globalen
of global decision making? Entscheidungsprozesses sein wird?
   
46:58 K: I couldn’t answer K: Ich kann diese Frage
that question nicht beantworten,
   
47:00 because I don’t belong da ich dieser Organisation nicht angehöre.
to the organisation.  
   
47:04 Ask the bosses. Fragen Sie die Bosse.
   
47:16 Q: I am the UN representative F: Ich bin der UN-Stellvertreter für
for the World Citizens Assembly die Weltbürgerversammlung
   
47:21 and co-chair of the communications und Mit-Vorsitzender der
co-ordination committee for the UN Kommunikationskoordination der UN,
   
47:25 and I’d like to, und ich würde gerne
for the record, state für das Protokoll bemerken,
   
47:29 that Mr Marcel Boe who asked dass Mr. Marcel Boe, der diese wichtige
this very significant question before Frage vorher bereits gestellt hat,
   
47:34 is also a member of that group ebenfalls ein Mitglied dieser Gruppe ist
   
47:36 and I trust that you and he will und ich hoffe, dass sie beide später noch
have a chance to talk a bit later die Chance haben zu sprechen,
   
47:39 because many of his writings da viele seiner Schriften
seem to be highly related Verwandtschaft mit Ihren
   
47:46 to your conclusions. Schlussfolgerungen aufweisen.
   
47:48 But I would like to add Aber ich würde gerne noch
another note, eine Bemerkung hinzufügen,
   
47:50 perhaps a note of greater vielleicht eine Bemerkung größerer
encouragement in my question. Ermutigung in meiner Frage.
   
47:55 You indicated that organisations Sie haben angedeutet, dass Organisationen
may not provide the answer, keine Antwort geben können,
   
48:01 and you also indicated und sie deuteten ebenso an, dass
that the history of humanity die Geschichte der Menscheit
   
48:05 would incline you to pessimism Sie zum Pessimismus bezüglich
about the future or salvation. zukünftiger Erlösung neigen lässt.
   
48:13 I think it depends upon Ich denke es kommt auf die
the nature of the organisations Art der Organisationen an
   
48:17 and whether these are serving und ob diese dem Interesse der
the interests of humanity Menschheit dienen
   
48:21 and prepared to evolve, und bereit sind sich zu entwickeln,
   
48:23 as the UN and many other groups da die UN und viele andere Gruppen sowie
evolve, and as humans evolve. Menschen sich entwickeln.
   
48:29 For the record let me just read Lassen Sie mich nur zum Verständnis
a sentence from Dr Louis Thomas. einen Satz von Dr. Louis Thomas vorlesen.
   
48:36 You probably know him Sie kennen ihn sicherlich als
as a fellow author and scientist, vertrauten Autor und Wissenschaftler,
   
48:39 also Chancellor of the Memorial ebenso als Kanzler des Memorial
Sloan Kettering Centre. Sloan Kettering Zentrums.
   
48:43 He states, ‘We can build structures Er erklärt, 'Wir können gesellschaftliche
for human society never seen before, noch nie dagewesene Strukturen errichten,
   
48:48 thoughts never thought before, Denken, was noch nie vorher gedacht wurde,
music never heard before, Musik, die vorher nie gehört wurde,
   
48:51 provided we do not kill ourselves off vorausgesetzt, wir rotten uns
  selbst nicht aus
   
48:54 and provided we can connect ourselves und vorausgesetzt, wir verbinden uns
by the affection and respect durch die Zuneigung und Respekt,
   
48:58 for which our genes für das unsere Gene ebenso
are also coded. kodiert sind.
   
49:02 There is no end to what we might Da gibt es kein Ende für das, was wir auf
do on or off this planet’. oder außerhalb dieses Planeten tun können.
   
49:06 And the implication there, Und die Folgerung dessen,
which I share, die ich teile,
   
49:09 is that we have evolved ist, dass wir uns entwickelt haben
   
49:11 because we have the capacity weil die Fähigkeit der Liebe und
for love and co-operation, der Kooperation haben,
   
49:15 and that we are not doomed because und das wir nicht verdammt sind, weil wir
we manifest hate and fear and greed, Hass, Angst und Gier manifestiert haben
   
49:23 and have succumbed in the past und in der Vergangenheit diesen
to iniquities like that. Missetaten unterlegen waren.
   
49:29 But by the very existence Aber mit der Existenz
of the United Nations der Vereinten Nationen
   
49:32 we have an illustration haben wir eine Veranschaulichung
of man’s capacity der menschlichen Fähigkeit
   
49:35 for growth and shared goals. für Wachstum und geteilte Ziele.
   
49:39 And I think that the present Und ich glaube, dass die Gegenwart
does contain the future die Zukunft beinhaltet
   
49:47 and we by acting energetically und wir durch energisches
in the present handeln in der Gegenwart
   
49:51 can affect our future die Zukunft und unser Überleben
and our survival. beeinflussen können.
   
49:54 Therefore I ask, what is the answer Daher frage ich, was die Antwort
to the question you raised auf Ihre gestellte Frage ist,
   
50:00 about when one achieves wenn man Frieden in sich
peace within oneself, selbst findet,
   
50:06 how will it affect the rest of wie wird es den Rest der Menschheit
humanity, given the time limits? beeinflussen, mit Begrenzung der Zeit?
   
50:14 K: What is the question, sir? K: Was ist die Frage, Sir?
   
50:15 Q: The question was: when Q: Die Frage ist, wenn man
one achieves peace within oneself Frieden in sich selbst erreicht
   
50:19 how will it affect wie wird es den Rest der
the rest of humanity Menschheit beeinflussen
   
50:23 without organisational ohne organisatorische Strukturen?
structures?  
   
50:25 K: I explained that, forgive me, sir. K: Ich habe dies erklärt, bitte vergeben
I explained it. Sie mir, Sir. Ich erklärte es.
   
50:32 To say, if I change Zu sagen, wenn ich mich ändere,
how will it affect mankind, wie beeinflusst dies die Menschheit,
   
50:36 the rest of the world? den Rest der Welt?
   
50:38 That is the question, isn’t it? Das ist die Frage, nicht wahr?
   
50:41 K: Wait a minute. K: Warten Sie.
Q: That is the question. Q: Das ist die Frage.
   
50:44 K: I think if I may most K: Ich glaube, wenn ich respektvoll
respectfully point out, darauf hinweisen darf,
   
50:47 that is a wrong question. dies ist eine falsche Frage.
   
50:51 Change and you will see Verändern Sie sich und Sie
what happens. werden sehen was passiert.
   
51:03 This is really Das ist wirklich eine sehr wichtige Sache.
a very important thing.  
   
51:09 We have to put aside Wir müssen all die Randprobleme
all the side issues. beiseite legen.
   
51:19 Please do realise Bitte realisieren Sie
something tremendous: etwas Unglaubliches:
   
51:23 that you are the rest of mankind Dass Sie, der Rest der Menschheit
psychologically. sind, psychisch betrachtet.
   
51:29 You are mankind, Sie sind die Menschheit.
   
51:33 whether you live in India, Russia, Ob Sie nun in Indien leben, Russland,
China or in America, or Europe, China oder in Amerika, oder Europa,
   
51:39 you are the rest of mankind, Sie sind der Rest der Menschheit,
because you suffer, da Sie leiden,
   
51:43 and everyone on this earth und jeder einzelne auf dieser Erde
suffers in his own way. leidet auf seiner eigenen Weise.
   
51:48 We share that suffering, Wir teilen dieses Leiden,
it is not my suffering. es ist nicht mein Leiden.
   
51:54 So when you ask a question: Wenn Sie also fragen:
   
51:56 what difference will it make Was macht es für einen Unterschied,
if I or you change, ob ich mich verändere oder Sie,
   
52:03 if I may most humbly point out, darf ich höflichst darauf hinweisen,
it is a wrong question. es ist eine falsche Frage.
   
52:11 You are avoiding Sie vermeiden die
the central issue. eigentliche Angelegenheit.
   
52:17 And we never seem to face Und scheinbar werden wir dieser
the central issue, Angelegenheit niemals entgegentreten,
   
52:21 the central challenge die eigentliche Herausforderung,
   
52:24 that demands that we live welche voraussetzt, dass wir
totally differently, völlig anders leben,
   
52:30 not as Americans, Russians, nicht als Amerikaner, Russen,
Indians, or Buddhists or Christians. Inder oder Buddhisten oder Christen.
   
52:36 I wonder if you have realised, Ich frage mich ob Sie realisiert haben,
   
52:40 Christians have been responsible dass die Christen verantwortlich sind
   
52:42 for killing humans far more than für das Töten von Menschen, mehr
any other religious group. als jede andere religiöse Gruppe.
   
52:47 Don’t get angry, please! Werden Sie nicht ärgerlich, bitte!
   
52:53 Then Islam, the Muslim world, Dann der Islam, die muslimische Welt,
   
52:59 then the Hindus and the Buddhists dann die Hindus und die Buddhisten
come much later. kommen erst viel später.
   
53:05 So if the so-called Christians, Also, wenn die sogenannten Christen,
the Catholics included, inklusive der Katholiken,
   
53:11 about eight hundred million people, das sind über 800 Millionen Menschen,
   
53:13 if they said, ‘No more war!’ wenn sie sagen würden:
  "Keinen Krieg mehr!"
   
53:19 you will have peace on this earth. werden Sie Frieden auf dieser Erde haben.
   
53:24 But they won’t say that. Aber sie werden es nicht sagen.
   
53:30 It is only Buddhism Nur der Buddhismus und
and Hinduism, say, Hinduismus besagt,
   
53:33 ‘Don’t kill. If you kill’, "Töte nicht. Wenn Du tötest,"
– they believe in reincarnation – da sie an die Reinkarnation glauben,
   
53:39 ‘you will pay next life. Therefore "wirst Du im nächsten Leben dafür zahlen.
don’t kill the least little thing, Deshalb töte kein noch so kleines Ding,
   
53:45 except what you have to eat, ausgenommen, was Du zu essen
vegetables and so on. vermagst, wie Gemüse usw.
   
53:49 But don’t kill’. Aber töte nicht."
   
53:52 We as Brahmins Wir als Brahmanen sind so
were brought up that way, großgezogen worden,
   
53:58 not to kill a fly, nicht eine Fliege zu töten,
   
54:03 not to kill animals for your food. keine Tiere für unser Essen zu töten.
   
54:07 But all that is gone. Aber all das ist gegangen.
   
54:11 So please, Also bitte,
   
54:13 we are suggesting that wir schlagen vor, dass die
the central issue is: zentrale Angelegenheit ist:
   
54:21 to stop wars you must stop your own Um Kriege zu stoppen muss der eigene
antagonisms, your own conflicts, Antagonismus stoppen, Ihr eigener Konflikt,
   
54:27 your own misery and suffering. Ihr eigenes Elend sowie Leid.
   
54:41 Q: We have a written question Q: Wir haben eine schriftliche Frage
here for Mr Krishnamurti. für Herrn Krishnamurti.
   
54:47 Do you believe in the so-called Glauben Sie an die sogenannte
realised soul? realisierte Seele?
   
54:54 K: Do you believe in so-called K: Glauben Sie an die
realised souls? sogenannten realisierten Seele?
   
54:57 I don’t know what it means. Ich weiß nicht was das bedeutet.
   
55:02 Just a minute, sir. Eine Minute, Sir.
   
55:09 Q: Sir, you're talking Q: Sir, Sie sprechen gerade
right now from a public forum in einem öffentlichem Forum
   
55:17 and once this lecture is over und sobald diese Rede vorbei ist, werden
probably you will return to a privacy Sie sich privat zurückziehen,
   
55:21 that probably was Sie wahrscheinlich
you cherish greatly. sehr schätzen.
   
55:23 So there is for most human beings Da ist also für die meisten Menschen
in this world a division auf dieser Welt eine Trennung
   
55:26 between public life zwischen öffentlichem Leben
and private life. und privatem Leben.
   
55:30 Could you comment on this division? Könnten Sie zu dieser
  Trennung etwas sagen?
   
55:32 Do you feel it leads to conflict, Glauben Sie es führt zu Konflikt,
is it necessary? ist es notwendig?
   
55:35 K: Between public life and K: Zwischen öffentlichem Leben
private life? Is that the question? und privatem Leben? Ist das die Frage?
   
55:40 Q: Yes, thank you. Q: Ja, Dankeschön.
   
55:42 K: Why do you separate this? K: Warum separieren Sie das?
   
55:47 Why do we separate public life Warum separieren wir öffentliches Leben
   
55:51 as though something outside, als etwas Draußen und das private Leben?
and private life?  
   
55:58 If one lived correctly, precisely, Wenn man richtig leben würde, akkurat,
not intellectually, but holistically, nicht intellektuell, aber holistisch,
   
56:05 then there is no outward life dann ist da kein äußeres Leben
and private life. und privates Leben.
   
56:09 Holistically, that is to live Holistisch bedeutet, als Mensch
as a whole human being, ganzheitlich zu leben,
   
56:15 not as a sectarian, nicht als Sekretär,
not as an individual, nicht als Individuum,
   
56:19 not as petty little minds, nicht als kleine engstirnige Geister,
brains active in our self-interest. Gehirne agieren aus Selbstinteresse.
   
56:28 Sorry if I am emphatic. Entschuldigung wenn ich emphatisch bin.
   
56:34 Is that finished, sir? Ist das zu Ende, Sir?
   
56:39 C: There are two more questions. C: Da sind zwei weitere Fragen.
K: I don’t mind. K: Meinetwegen.
   
56:48 Q: If you are living peacefully Q: Wenn Sie friedlich leben
and the tyrant attacks, und der Tyrann attackiert,
   
56:54 do you not defend? verteidigen Sie nicht?
   
56:56 K: What will you do then? K: Was werden Sie dann tun?
   
57:00 If you live peacefully Wenn Sie friedlich leben
   
57:03 and a tyrant or a robber attacks you, und ein Tyrann oder ein Dieb greift
what will you do? Sie an, was werden Sie tun?
   
57:10 That is the question. Das ist die Frage.
   
57:13 Do you live peacefully Leben Sie friedlich für
for a day or two? ein oder zwei Tage?
   
57:17 Or you’ve lived peacefully Oder haben Sie Ihr ganzes
all your life? Leben lang friedlich gelebt?
   
57:22 If you have lived peacefully Wenn Sie für viele Jahre
for many years friedlich gelebt haben,
   
57:27 then you will do the right thing dann werden Sie das Richtige
when you are attacked. tun wenn Sie angegriffen werden.
   
57:39 Sirs, the speaker has been at this, Meine Herren, der Sprecher hat über dies
   
57:45 talking for the last die letzten 60 Jahre,
sixty years, and more und mehr, gesprochen.
   
57:52 – all over the world except Überall in der Welt, mit Ausnahme
behind the Iron Curtain. hinter den eisernen Gardinen.
   
57:56 Before the war Vor dem Krieg war er
he was all over Europe – in ganz Europa,
   
58:02 and these questions have been put und diese Fragen werden seit
to the speaker for sixty years. 60 Jahren an den Sprecher gestellt.
   
58:09 The same pattern is being repeated Das gleiche Muster wiederholt sich,
by the young generation, bei den jüngeren Generationen,
   
58:15 by a civilisation bei neueren Gesellschaften
that is recent, like America, wie Amerika,
   
58:22 the same questions, die selben Fragen,
   
58:25 with the same intention, mit der selben Intention,
to trap the speaker, den Sprecher einzufangen,
   
58:30 or to really oder den Sprecher wirklich
understand the speaker, zu verstehen,
   
58:34 or to understand themselves. oder sich selbst zu verstehen.
   
58:39 And if you have the misfortune or the Und wenn Sie das Unglück oder Glück haben,
fortune to have talked for sixty years sprechen zu können, 60 Jahre lang,
   
58:45 you know all the answers dann kennen Sie alle Fragen
and all the questions. und alle Antworten.
   
58:50 There is no difference Da ist kein Unterschied
between question and answer. zwischen Frage und Antwort.
   
58:56 If you understand the question Wenn Sie die Frage wirklich
really deeply tiefgreifend verstehen,
   
59:00 the answer is in the question. die Antwort liegt in der Frage selbst.
   
59:16 C: Mr Robert Muller C: Mr. Robert Muller möchte
would like to ask a question. eine Frage stellen.
   
59:22 Q: Well, it is not Q: Nun, es geht nicht darum
to ask a question, eine Frage zu stellen.
   
59:27 it is just to congratulate you Vielmehr Ihnen zu gratulieren,
for your statement. zu Ihren Aussagen.
   
59:32 And to confirm that Und Ihnen zu bestätigen,
having lived in this organisation in dieser Organisation gelebt zu haben
   
59:36 for almost forty years für beinahe 40 Jahre,
   
59:39 and having lived und seit über 60 Jahre zu leben,
more than sixty years,  
   
59:42 I have come to the same Bin ich zu dem selben Schluss
conclusion as you. gekommen wie Sie.
   
59:46 We are all being programmed, Wir sind alle programmiert worden,
   
59:49 we are being programmed wir sind in eine Nation hinein
into a nation, programmiert worden,
   
59:52 into an ideology, hinein in eine Ideologie,
into a religion. in eine Religion.
   
59:56 And all these are fragmented Und all diese getrennten Menschen.
human beings.  
   
1:00:01 It took me forty years to be Es hat mich 40 Jahre in diesem Haus
in this house to be de-programmed gebraucht um de-programmiert zu werden
   
1:00:10 from the two or three nationalities von den zwei oder drei Nationalitäten
which were imposed on me, die mir auferlegt wurden.
   
1:00:14 each time I got also a gun Jedes Mal gab man mir auch eine Waffe
to shoot at the other direction. um auf die andere Richtung zu schießen.
   
1:00:20 And it is here after having seen Und nun hier nachdem ich die Welt
the world in its totality in ihrer Gesamtheit gesehen habe
   
1:00:25 and humanity in its totality und die Menschheit in ihrer Gesamtheit,
   
1:00:28 that I have come to the conclusion bin ich zu dem Entschluss gekommen,
   
1:00:31 that it is more important to be dass es wichtiger ist Mensch
a human being than to be a Jew, zu sein statt ein Jude,
   
1:00:37 or a Catholic or a Frenchman, oder ein Katholik oder ein Franzose,
   
1:00:40 or a Russian, oder ein Russe, oder ein Weisser
or a white, or a black. oder ein Schwarzer.
   
1:00:44 And in my book I will not Und in meinem Buch werde ich aus
kill under any reason, keinem einzigen Grund töten,
   
1:00:49 and for any nation, or for nicht für irgendeine Nation, oder
any religion, or for any ideology. irgendeine Religion, oder Ideologie.
   
1:00:54 This is the conclusion Das ist der Entschluss der auch Ihrer ist.
which is also yours.  
   
1:00:57 K: Is it a conclusion, sir? K: Ist das ein Entschluss, Sir?
   
1:01:03 Or an actuality? Oder eine Tatsache?
   
1:01:05 Q: That is my actuality. Q: Das ist meine Tatsache.
K: That’s better. Not a conclusion. K: Das ist besser. Kein Entschluss.
   
1:01:15 C: Ambassador Barish C: Botschafter Barish
would like to comment. möchte gerne kommentieren.
   
1:01:18 Q: It’s not a comment, Q: Es ist kein Kommentar,
it’s a question. es ist eine Frage.
   
1:01:25 I am not arguing about religions Ich streite nicht über Religionen,
but I will remind that, aber ich möchte Sie daran erinnern, dass
   
1:01:31 ‘an eye for an eye "Auge um Auge
and a tooth for a tooth’ und Zahn um Zahn"
   
1:01:34 is not exactly a Christian precept. ist nicht wirklich
  eine Empfindung der Christen.
   
1:01:38 On the contrary, Im Gegenteil,
   
1:01:40 Christ thought the peaceful way is: 'Christen-Denken' im friedlichen Sinne ist:
care for your fellow human beings, sorgen Sie sich um Ihre Mitmenschen,
   
1:01:46 have compassion and love haben Sie Mitgefühl
for one another. und Liebe füreinander.
   
1:01:50 But I would like to know Aber ich würde gerne wissen,
how to break this pattern wie man dieses Muster der
   
1:01:55 of confrontation among human beings. gegenseitigen Konfrontation unter
  Menschen brechen kann.
   
1:01:57 I am not talking about States Damit meine ich keine Staaten,
   
1:02:00 because States are formed by human da Staaten von Menschen geschaffen
beings and governments too, werden und Regierungen ebenso,
   
1:02:06 they are human beings es sind Menschen die Länder regieren.
that rule the countries.  
   
1:02:11 How could we break this pattern? Wie könnten wir diese Muster brechen?
   
1:02:12 How is it that mankind has not Wie kann es sein, dass die Menschheit
been able to practise nicht im Stande ist das zu praktizieren,
   
1:02:16 such glowing thoughts as those solch leuchtenden Gedanken
that Christ wrote to us wie Jesus Christus uns gegeben hat,
   
1:02:21 and that were written und die auch alle anderen
also by all religions Religionen niedergeschrieben haben,
   
1:02:23 as Hinduism and Buddhism. wie Hinduismus und Buddhismus.
   
1:02:28 I would like very much to see Ich würde mich sehr freuen zu sehen,
if we could find a formula, ob wir eine Formel finden könnten,
   
1:02:32 a solution to break that terrible eine Lösung um diese schrecklichen
pattern of confrontation, Muster der Konfrontation zu brechen,
   
1:02:37 and hate even between families, und Hass, selbst zwischen Familien,
as Mr Krishnamurti has pointed out wie Herr Krishnamurti betont hat,
   
1:02:41 because it is not just weil es herrscht nicht nur
war among nations, Krieg unter den Nationen,
   
1:02:44 there is always a confrontation, es besteht immer Konfrontation,
duality even among children, Dualität selbst unter Kindern.
   
1:02:50 you see one is with Mama Sie sehen, das eine ist mit Mama
and the other one wants... und das andere möchte gerne...
   
1:02:55 That pattern, how could we break it? Dieses Muster, wie können wir
Thank you. es brechen? Dankeschön.
   
1:03:01 K: May I answer your question? K: Darf ich Ihre Frage beantworten?
   
1:03:08 We are programmed, Wir sind programmiert,
like computers – wie Computer,
   
1:03:14 we are Catholics, Protestants, wir sind Katholiken, Protestanten,
Buddhists and so on. Buddhisten und so weiter.
   
1:03:19 As Mr Muller pointed out, Wie Mr. Muller betonte,
we are conditioned. wir sind konditioniert.
   
1:03:28 Do we realise or see actually, Realisieren oder sehen wir eigentlich,
   
1:03:31 actually, not theoretically, tatsächlich, nicht theoretisch,
or ideologically, oder ideologisch,
   
1:03:36 but actually see sondern tatsächlich sehen,
that we are programmed? dass wir programmiert sind?
   
1:03:44 Or is it just a casual statement? Oder ist es nur eine geläufige Behauptung?
   
1:03:50 If you are actually programmed Wenn Sie tatsächlich programmiert sind
   
1:03:54 and you realise the consequences und Sie realisieren die Konsequenzen
of being programmed. aus diesem programmiert sein.
   
1:03:59 One of the consequences Eine dieser Konsequenzen ist
has been hating, or war, das Hassen, oder Krieg,
   
1:04:08 or separating yourself oder sich selbst von anderen separieren.
from others.  
   
1:04:15 If one realises that you are being Wenn man realisiert, dass man programmiert
programmed, pressurised, preached at, ist, unter Druck gesetzt, angepredigt,
   
1:04:25 and if one really sees that, und wenn man das wirklich erkennt,
you abandon it, dann lehnt man das ab,
   
1:04:28 you don’t want a formula for it. Sie möchten dafür keine Formel.
   
1:04:33 The moment you have a formula Der Moment, in dem Sie eine
then you are caught in it. Formel besitzen, sind Sie darin gefangen.
   
1:04:39 Then you become programmed again Dann werden Sie wieder programmiert,
because you have your programme weil Sie Ihr Programm haben
   
1:04:44 and the other fellow brings you und die anderen Mitmenschen bringen
another programme. Ihnen weitere Programme.
   
1:04:49 So, what is important is to realise Also, was wichtig ist zu realisieren,
the actuality of being programmed, ist die Tatsache des programmiert seins,
   
1:04:55 not intellectually, nicht intellektuell, sondern
with all your blood and energy. mit all Ihrem Blut und Energie.
   
1:05:10 C: Because of the time element C: Wegen dem Zeitfenster
   
1:05:12 we will not be able to entertain können wir keine weiteren
any more questions. Fragen mehr beantworten.
   
1:05:17 On behalf Im Namen der Pacem in Terris Gesellschaft
of the Pacem in Terris Society  
   
1:05:19 and the movement for a better world, und der Bewegung für eine bessere Welt,
we would like to thank möchten wir Dank aussprechen
   
1:05:24 our honoured guest-speaker and an unseren verehrten Gastsprecher und
Robert Muller and Ambassador Barish Robert Muller sowie Botschafter Barish,
   
1:05:29 who are the honorary presidents sie sind die geehrten Präsidenten
of the society, der Gesellschaft.
   
1:05:32 and all of you who came Und all Ihnen, die heute zu diesem
to attend the lecture today. Vortrag erschienen sind.
   
1:05:35 I have a very simple ceremony Ich hab eine sehr bescheidene,
before you leave. feierliche Angelegenheit bevor Sie gehen.
   
1:05:39 Mr Krishnamurti was here Herr Krishnamurti war hier
last year on the 17th of April, im letzten Jahr am 17. April,
   
1:05:42 just around the time we had um den Zeitpunkt wo wir
the Pacem in Terris day. den Tag der Pacem in Terris hatten.
   
1:05:46 And this year we were Und in diesem Jahr sind wir
very fortunate to have sehr glücklich den
   
1:05:49 on the 22nd anniversary 22. Jahrestag der Pacem in Terris
of the Pacem in Terris, feiern zu können,
   
1:05:52 and you've already davon haben Sie bereits gehört.
heard about it.  
   
1:05:57 On behalf of the Pacem in Terris Im Namen der Pacem in Terris Gesellschaft
Society at the United Nations, und den Vereinten Nationen,
   
1:06:03 we have the honour of presenting haben wir nun die Ehre Ihnen,
you, Mr Krishnamurti, Herr Krishnamurti,
   
1:06:07 the World Teacher, dem Weltlehrer,
   
1:06:09 with the United Nations die UN-Friedensmedaille 1984
1984 Peace Medal. überreichen zu dürfen.