Summaries of Krishnamurti's audios and videos

NY71T1 - Sich der Vergangenheit bewusst zu sein
New York - 17 April 1971
Public Talk 1
Video
Subtitles I   II

Zusammenfassung

Um untersuchen zu können, darf nichts entstellt wahrgenommen werden. Das wird unweigerlich der Fall sein, wenn Fragmentierung da ist, d.h., wenn ein Teil von uns das, was er wahrnimmt, verdammt oder verurteilt.

Wir sind das Ergebnis von Propaganda, denn uns wurde von Kindesbeinen an gesagt, was wir zu glauben oder nicht zu glauben haben.

Das Wissen ist Vergangenheit; es gibt kein Wissen in der Gegenwart.

Ein Gewahrsein ohne auszuwählen bedeutet, ohne den Beobachter zu beobachten, denn der Beobachter ist die Vergangenheit, der Erzeuger aller Bilder.

F: Sollte jemand, der sich nicht wirklich liebt, versuchen, anderen zu helfen, sich zu lieben? Sollte man überhaupt versuchen, jemandem zu helfen?

F: Was halten Sie von dem Buddha?

Könnten wir über Zerstreuung reden?

Anmerkung: 8 Min und 50 Sek. wurden in diesem Video durch eine Hörfassug ersetzt.